Stand: 17.03.2017 12:44 Uhr

Mundraub in Celler Hochsicherheitsknast?

Bild vergrößern
Hinter den Mauern der Justizvollzugsanstalt Celle könnte sich ein Fleisch-Klau abgespielt haben - es geht um 46 Kilogramm Fleisch.

Ein pikanter Mundraub soll demnächst in Celle verhandelt werden: Acht Insassen des dortigen Hochsicherheitsgefängnisses sollen Fleisch aus der Knast-Küche unterschlagen haben. "Sie sollen überwiegend Schweinefleisch portioniert, zu Bratwürstchen und Mettenden weiterverarbeitet und in eigenen Gefrierfächern verstaut haben", sagte der Celler Oberstaatsanwalt Lars Janßen. Wegen Beihilfe ist auch ein Gefängnis-Mitarbeiter angeklagt. Er soll beim Portionieren und Einschweißen geholfen haben. Insgesamt sollen die Angeklagten 46 Kilogramm Fleisch gestohlen haben.

"Schnitzeljagd in der JVA Celle"

Das Gerichtsverfahren soll nach Angaben der Staatsanwaltschaft klären, wie sich der Fleisch-Klau genau abspielte. Außerdem soll es um die Frage gehen, ob die Häftlinge mit den Würstchen handelten. Laut Oberstaatsanwalt Janßen ist das Verfahren durch eine interne Sicherheitsüberprüfung in Gang gekommen. Die "Bild"-Zeitung, die zuerst über den Fall berichtete, vermeldete dagegen, dass die Vorgänge bereits in dem von Häftlingen gestalteten Knast-Magazin "Damokles" zur Sprache kamen. Der Titel: "Schnitzeljagd in der JVA Celle". Falls die Angeklagten verurteilt werden, drohen ihnen Geldstrafen oder Freiheitsstrafen bis zu drei Jahren.

Weitere Informationen

Flucht mit dem Porsche aus dem Celler Knast

Eine spektakuläre Geiselnahme hat vor 20 Jahren ganz Niedersachsen in Atem gehalten. Zwei Häftlinge flohen aus dem Celler Hochsicherheitsgefängnis, einen Wärter im Schlepptau. (21.05.2015) mehr

mit Audio

"Celler Loch" - Beamte verüben Anschlag

Als am 25. Juli 1978 eine Bombe an der Celler Gefängnismauer detoniert, deutet alles auf Terroristen hin. 1986 kommt heraus, dass die Attentäter Verfassungsschützer waren. (12.07.2011) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 17.03.2017 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:22

Kabinett benennt Aufsichtsratsmitglieder für VW

12.12.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
04:11

Birgit Honé: Ministerin für Europa-Angelegenheiten

11.12.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:15

Tarifverhandlungen bei Volkswagen gestartet

11.12.2017 16:00 Uhr
NDR//Aktuell