Stand: 10.02.2016 15:45 Uhr

Schwangere getötet - Zweiter Verdächtiger in Haft

Nach der tödlichen Messerattacke auf eine 18-jährige Frau in Salzgitter-Lebenstedt hat die Polizei einen zweiten Tatverdächtigen festgenommen. Das Amtsgericht Braunschweig erließ am Mittwoch gegen den ebenfalls 19-jährigen Mann Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des gemeinschaftlichen Mordes. Aufgrund von Zeugenaussagen und Spurenauswertungen bestehe der Verdacht, dass der 19-Jährige die Tat zusammen mit dem bereits in Untersuchungshaft sitzenden Tatverdächtigen begangen hat, so die Staatsanwaltschaft. Das Motiv könne die möglicherweise unerwünschte Schwangerschaft des Opfers sein. Der zweite Verdächtige bestreitet bislang, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Weitere Details könnten zurzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt gegeben werden, heißt es.

Erster Verdächtiger hat bereits gestanden

Bereits am Sonntag war gegen einen 19-Jährigen aus Goslar Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Laut Staatsanwaltschaft hat er die Tat in einer ersten Vernehmung eingeräumt. Er soll - nach neuen Erkenntnissen zusammen mit dem zweiten Verdächtigen - die 18-Jährige am späten Freitagabend in ihrer Wohnung in Salzgitter-Lebenstedt mit mehreren Stichen in den Oberkörper getötet haben. Die Frau war laut Polizei in der 21. Woche schwanger. Wie die Staatsanwaltschaft NDR.de mitteilte, hat das ungeborene Kind ebenfalls nicht überlebt. Allerdings sei es nicht an den Stichverletzungen gestorben.

Nach der Tat aus dem Fenster gesprungen

Eine Nachbarin hatte gegen 22 Uhr Geräusche aus der Wohnung des Opfers gehört und die Polizei gerufen. Die Beamten trafen vor dem Haus auf den 19-Jährigen, der offenbar aus einem Fenster der Wohnung im ersten Stock gesprungen war. Er hatte Verletzungen am Bein. Die Polizisten drückten die Wohnungstür der 18-Jährigen ein. Für die junge Frau kam aber jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 08.02.2016 | 16:00 Uhr