Podcast: Das Niederdeutsche Hörspiel

Jeden zweiten Freitag um 21.05 Uhr: Im niederdeutschen Hörspiel hören Sie sowohl Klassiker aus den NDR Archiven als auch aktuelle Neuproduktionen zeitgenössischer Autoren. Die Inhalte reichen von derb-lustig bis kritisch-besinnlich. Im Podcast finden Sie Produktionen ab dem Jahr 2001 als Download.

LINK KOPIEREN

Mann liegt mit geschlossenen Augen und Kopfhörern auf dem Sofa. © Fotolia.com Fotograf: nyul

Schnappschuss 1: Graww in de Dannen

NDR 1 Welle Nord -

Lüder Andersen ist Fotograf mit Leib und Seele.Ganz gegen seinen Willen wird er an seinen verschiedenen Einsatzorten immer wieder Zeuge größerer und kleinerer Verbrechen.

4 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Tallymann un Schutenschubser

12.08.2016 15:08 Uhr

Diese "Revue" von Michael Uhl über den Arbeitsalltag im Hamburger Hafen wurde mit fünf Hafenmännern zusammen entwickelt. Audio (40:40 min)

SchnappSchuss - 6. Folge: Se seggen Fisch to em

29.07.2016 14:35 Uhr

Lüder Andersen ist auf Usedom unterwegs. Durch eine Überschwemmung ist sein gebuchtes Quartier unbrauchbar, aber er findet Unterschlupf bei Privatleuten Audio (43:53 min)

Een Held in'n Dörpskroog

15.07.2016 14:25 Uhr

Ein einsamer Gasthof im 19. Jahrhundert. Ein junger Mann steht in der Tür und behauptet, eine schrechliche Untat begangen zu haben. Audio (48:33 min)

Holger Janssen: De Ehrengäst - oder: Op veer Been löppt een Swien

06.05.2016 17:49 Uhr

Groth und Reuter, die Klassiker niederdeutscher Literatur, haben sich zu Lebzeiten kräftig beharkt, aber sind sich nie begegnet. Im Hörspielstudio treffen sie aufeinander Audio (53:28 min)

Dörte Hansen: Altes Land

22.04.2016 13:42 Uhr

Seit alter Zeit war das riesige Bauernhaus im Alten Land Sitz der Familie Eckhoff - bis der Sohn krank aus dem Krieg heimkehrt und Flüchtlinge einquartiert werden. Audio (51:31 min)

Heinke Hannig: De Schoolrat kummt

13.04.2016 16:30 Uhr

Studienrat Achternmund ist längst pensioniert, aber plötzlich quält ihn die Angst, der Schulrat könnte kommen und ihn und seinen Unterricht unter die Lupe nehmen. Audio (38:48 min)

Helga Bürster: Ick kenn di nich

25.03.2016 21:00 Uhr

Fast 50 Jahre sind Hanna und Theo verheiratet. Sie waren immer füreinander da. Hanna ist immer noch für Theo da. Aber Theo ist fort, in der Vergangenheit, in der Demenz. Audio (40:59 min)

Snorre: Präludium för Josse

11.03.2016 14:39 Uhr

Holtes, der Ich-Erzähler dieses wunderschönen Hörspiels von Snorre, tut alles, was er kann, für eine Frau, lernt schließlich sogar Orgel spielen, nur um ihr nah zu sein. Audio (46:55 min)

Maleschen mit den Düwel

16.02.2016 15:12 Uhr

Hans ist arbeitsscheu und verschuldet - wer zum Teufel kann ihm da wohl helfen? Ja, der der Teufel natürlich! Audio (45:35 min)