De Plappermoehl

Mit Humor und guter Laune moderieren Tom Roloff, Susanne Bliemel und Thomas Lenz ihren Klönsnack.

Die "Plappermoehl" ist die älteste plattdeutsche Radiosendung im Nordosten. Angefangen hat alles in Dabel, als 1983 die erste "Plappermoehl" auf dem Kornboden der alten Holländerwindmühle aufgezeichnet wurde. Mittlerweile ist die Sendung unterwegs in ganz Mecklenburg-Vorpommern und meldet sich jeden Monat aus einem anderen Ort des Landes mit "ne lütt Stunn Lüdsnack, Musik un süst noch wat".

Witze und Musik

Mit Humor und guter Laune moderieren Susanne Bliemel, Thomas Lenz und Tom Roloff ihren Klönsnack mit interessanten Gästen. Ganz sicher ein Höhepunkt: Die plattdütschen Witze aus dem Mallbüdel. Die Musik kommt von bekannten Künstlern aus ganz Norddeutschland. Die "Plappermoehl" von NDR 1 Radio MV - för uns in Meckelborg-Vörpommern gibt es zehn Mal im Jahr in Ihrer Nähe.

Sendezeiten

Ausgestrahlt wird die Plappermoehl jeweils am letzten Sonnabend des Monats im Radio (19.05 bis 20.00 Uhr). Sonntags sendet NDR 1 Radio MV im Wechsel mit dem niederdeutschen Hürspäl "Dat Beste ut de Plappermoehl" mit Höhepunkten aus den vergangenen Jahren (21.05 bis 22.00 Uhr).

Weitere Informationen

Ferienwelle: Soundtrack für Ihren Urlaub

Kulthits, das Beste auf Deutsch und aktuelle Hits: Vom 4. Juli bis zum 28. August hören Sie auf NDR 1 Radio MV die Ferienwelle täglich von 20.15 bis 22 Uhr. mehr

Die Husupgaw

Außerdem in jeder Plappermoehl: Die Husupgaw der Plappermöller. Wenn Sie dieses Rätsel lösen, können Sie plattdütsche Bücher, Hörbücher und CDs von NDR 1 Radio MV gewinnen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des NDR und deren Angehörige sind nicht gewinnberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wonach suchen die Plappermoeller?
Ihre Daten:
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/radiomv/sendungen/de_plappermoehl/index.html