Thema: Hörbücher

Volker Risch liest "Eugen Onegin"

17.04.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Alexander Puschkins Bedeutung für die Literatur Russlands ist nicht hoch genug einzuschätzen. Die Verserzählung "Eugen Onegin" ist Puschkins ausgereiftestes Werk. mehr

Manfred Steffen liest Georg Weerth

02.05.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Georg Weerths im Revolutionsjahr 1848 erschienene Parodie auf das ostelbische Junkertum, "Leben und Taten des berühmten Ritters Schnapphahnski", gilt als ein "Juwel genialer Frechheit". mehr

Thomas Sarbacher liest J.L. Carr

10.04.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

"Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten" ist ein Klassiker der englischen Fußballliteratur, der humorvoll das sportliche Wunder einer Underdog-Mannschaft erzählt. mehr

Hugo R. Bartels liest Fontanes "L’Adultera"

03.04.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Fontanes Berliner Frauenroman "L’Adultera" erschien 1882 und beruht auf einer wahren Begebenheit. Hugo R. Bartels liest die Geschichte der Bankiersgattin in neun Teilen. mehr

Thomas Holtzmann liest "Leben und Ereignisse"

29.03.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Peter Prosch lebte von 1744 bis 1804 und übte den Beruf des "geachteten Hofnarren" aus. Thomas Holtzmann liest aus seiner biografischen Chronik. mehr

Torben Kessler liest Hanya Yanagihara

20.03.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

Der zweite Roman von Hanya Yanagihara, "Ein wenig Leben", handelt von vier Collegefreunden, die Erfolg im Leben haben und sich dabei nie ganz aus den Augen verlieren. mehr

Axel Milberg liest David Foenkinos

06.03.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

David Foenkinos erzählt in "Das geheime Leben des Monsieur Pick" von der Entdeckung eines sensationellen Manuskripts, das jahrelang unveröffentlicht in einer Bibliothek vor sich hin schmorte. mehr

Frank Arnold liest Julian Barnes

20.02.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

"Der Lärm der Zeit" von Julian Barnes ist ein Roman über den Komponisten Dmitri Schostakowitsch, geschrieben aus der Perspektive des Künstlers selbst. Frank Arnold liest das Buch in zehn Teilen. mehr

Peter Lieck liest "Anton Reiser"

13.02.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Karl Philipp Moritz' "Anton Reiser. Ein psychologischer Roman" ist ein prägendes Werk der deutschen Literatur im 18. Jahrhundert. Peter Lieck liest den Roman in 32 Teilen. mehr

Eva Garg liest McCullers "Spiegelbild im goldnen Auge"

08.02.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

In Carson McCullers Roman "Spiegelbild im goldnen Auge" brennen alle Figuren innerlich, aber nach außen wahren sie die Form. Eva Garg liest den Roman in acht Teilen. mehr

Ein Klassiker für ganz Kleine

20.01.2017 13:09 Uhr

Es gibt tolle Vorlesebücher für Zwei- bis Dreijährige. Zum Beispiel die britische "Mr. Men Little Miss"-Reihe. Das große Universum kleiner Geschichten gibt's jetzt auch als Hörbücher. mehr

Erich Schellow liest "Eekenhof"

06.01.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Theodor Storm bezeichnete seine Novelle "Eekenhof" über einen patriarchalischen Tyrannen, der an seinen familiären Verstrickungen zerbricht, als seine "Lieblingsarbeit". mehr