Thema: Hörbücher

Novellen und Märchen von Theodor Storm

11.09.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Theodor Storm gilt als Norddeutschlands bedeutendster Dichter und Vertreter des poetischen Realismus. Fünf seiner Werke sendet NDR Kultur in der Reihe Am Abend vorgelesen. mehr

Torben Kessler liest Pierre Lemaitre

11.09.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

In dem Buch "Drei Tage und ein Leben" muss der zwölfjährige Antoine mit der Schuld leben, ein Mörder zu sein. Torben Kessler liest diesen tief berührenden Roman mit großem Einfühlungsvermögen. mehr

Helene Grass liest Colson Whitehead

21.08.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

Pulitzerpreisträger Colson Whitehead hat sich für seinen Roman "Underground Railroad" von einer Organisation inspirieren lassen, die Sklaven bei der Flucht aus den Südstaaten in den Norden half. mehr

Eine poetische Alltagskorrespondenz

07.08.2017 07:40 Uhr
NDR Kultur

Am Montag beginnt ein neues Am Morgen vorgelesen: Anna Thalbach und Ulrike Hübschmann lesen Zsuzsa Bánks "Schlafen werden wir später". Ulrike Sárkány weckt unsere Vorfreude. mehr

Anna Thalbach und Ulrike Hübschmann lesen Zsuzsa Bánk

07.08.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

Die zwei Freundinnen, die sich in Zsuzsa Bánks Briefroman "Schlafen werden wir später" E-Mails schreiben, leiden an Schlafmangel. Anna Thalbach und Ulrike Hübschmann geben den beiden ihre Stimme. mehr

Gert Heidenreich liest "Elefant"

24.07.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

Martin Suters Roman um einen genmanipulierten, rosa leuchtenden Zwergdickhäuter ist Science-Fiction, Thriller und Märchen zugleich. Gert Heidenreich liest die kuriose Geschichte. mehr

Ingo Schulze liest "Peter Holtz"

18.07.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

Peter Holtz, der Held in Ingo Schulzes neuem Roman, traumwandelt durch verschiedene politische Systeme, immer auf der Suche nach der besten aller möglichen Welten. mehr

Große Entdeckerreisen hören

10.07.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

NDR Kultur sendet sechs Auszüge aus den Reisetagebüchern von Marco Polo, Alexander von Humboldt, Charles Darwin, Hermann Fürst von Pückler-Muskau, Heinrich Schliemann und Mark Twain. mehr

Eva Mattes liest Jane Austen

03.07.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Jane Austen gilt als eine der bedeutendsten Autorinnen Englands. Eva Mattes liest Austens letzten, posthum erschienenen Roman "Überredung" in zehn Teilen. mehr

Reiseberichte von Georg Forster

23.06.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Georg Forster zählt zu den "unbekannten Klassikern". Hugo R. Bartels und Günter König lesen Forsters "Reise um die Welt" und "Ansichten vom Niederrhein". mehr

Ulrich Noethen liest "Hundert Jahre Einsamkeit"

19.06.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

Dagmar Ploetz hat Gabriel García Márquez' Familiensaga "Hundert Jahre Einsamkeit" neu übersetzt. Ulrich Noethens Vorlesekunst bringt den Text des Jahrhundertromans zum Leuchten. mehr

Wolfgang Büttner liest Alexander von Humboldt

15.06.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Alexander von Humboldt war der bedeutendste und universellste Naturforscher, den Deutschland hervorgebracht hat. In "Ansichten der Natur" berichtet er von seiner fünfjährigen Südamerikareise. mehr