Thema: Hörbücher

mit Audio

Constanze Becker liest Leila Slimani

16.10.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

In Leila Slimanis Roman "Dann schlaf auch du" beschäftigt eine Anwältin eine blonde Französin als Kinderfrau - bis eines Tages die Tragödie über die kleine Familie hereinbricht. mehr

mit Audio

Hans Paetsch liest Martin Luther

18.10.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Zum Abschluss des Reformationsjahres zeigt die zehnteilige Lesereihe Martin Luther als Theologen und Polemiker, als Tischredner und Fabeldichter, als Sprachschöpfer und Bibelübersetzer. mehr

mit Audio

Das Leben von Johann Gottfried Seume

09.10.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Johann Gottfried Seumes Autobiografie schildert eine Kindheit und Jugend im 18. Jahrhundert und einen höchst abenteuerlichen Lebenslauf. Rudolf Jürgen Bartsch liest daraus vor. mehr

Christian Berkel liest Robert Menasse

02.10.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

Ein Hausschwein wird im Zentrum Brüssels gesichtet - oder sind es sogar mehrere? In "Die Hauptstadt" erzählt Robert Menasse eine süffige Geschichte aus der belgischen Hauptstadt. mehr

Briefe und Schriften von Georg Lichtenberg

02.10.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Der Nachruhm des Physikers Georg Lichtenberg beruht in erster Linie auf dem posthum edierten Schatz der "Sudelbücher". Die Auswahl daraus wird ergänzt durch einige Briefe des Universaltalents. mehr

Novellen und Märchen von Theodor Storm

11.09.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

Theodor Storm gilt als Norddeutschlands bedeutendster Dichter und Vertreter des poetischen Realismus. Fünf seiner Werke sendet NDR Kultur in der Reihe Am Abend vorgelesen. mehr

Torben Kessler liest Pierre Lemaitre

11.09.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

In dem Buch "Drei Tage und ein Leben" muss der zwölfjährige Antoine mit der Schuld leben, ein Mörder zu sein. Torben Kessler liest diesen tief berührenden Roman mit großem Einfühlungsvermögen. mehr

Helene Grass liest Colson Whitehead

21.08.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

Pulitzerpreisträger Colson Whitehead hat sich für seinen Roman "Underground Railroad" von einer Organisation inspirieren lassen, die Sklaven bei der Flucht aus den Südstaaten in den Norden half. mehr

Eine poetische Alltagskorrespondenz

07.08.2017 07:40 Uhr
NDR Kultur

Am Montag beginnt ein neues Am Morgen vorgelesen: Anna Thalbach und Ulrike Hübschmann lesen Zsuzsa Bánks "Schlafen werden wir später". Ulrike Sárkány weckt unsere Vorfreude. mehr

Anna Thalbach und Ulrike Hübschmann lesen Zsuzsa Bánk

07.08.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

Die zwei Freundinnen, die sich in Zsuzsa Bánks Briefroman "Schlafen werden wir später" E-Mails schreiben, leiden an Schlafmangel. Anna Thalbach und Ulrike Hübschmann geben den beiden ihre Stimme. mehr

Gert Heidenreich liest "Elefant"

24.07.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

Martin Suters Roman um einen genmanipulierten, rosa leuchtenden Zwergdickhäuter ist Science-Fiction, Thriller und Märchen zugleich. Gert Heidenreich liest die kuriose Geschichte. mehr

Ingo Schulze liest "Peter Holtz"

18.07.2017 08:30 Uhr
NDR Kultur

Peter Holtz, der Held in Ingo Schulzes neuem Roman, traumwandelt durch verschiedene politische Systeme, immer auf der Suche nach der besten aller möglichen Welten. mehr