Stand: 05.01.2016 20:15 Uhr

In memoriam: Achim Mentzel bei Inas Nacht

Er spielte mit Nina Hagen in einer Band, besang die Spreewaldgurke in seinem Song "Sauer macht lustig" und wurde mit seiner TV-Show "Achims Hitparade" auch dem Publikum im Westen bekannt: Entertainer, Sänger und "Zonen-Zausel" Achim Mentzel ist am Montag im Alter von 69 Jahren in Cottbus gestorben. Der gebürtige Berliner und Kult-Ossi beehrte auch das NDR Fernsehen mit einem denkwürdig-schrägen Besuch: Am 17. Mai 2014 traf er sich mit Ina Müller zum "Singen und Sabbeln" beim Latenight-Talk Inas Nacht im Hamburger Schellfischposten.

Kalkofe und Silbereisen trauern in sozialen Netzwerken

Der plötzliche Tod des Entertainers löste bei seinen prominenten Freunden große Bestürzung aus. "Bin völlig fertig, weine und habe keine Worte. Mein Freund Achim ist im Gurkenhimmel", twitterte der Satiriker Oliver Kalkofe. Bei Facebook folgte dann noch ein längerer persönlicher Nachruf. Auch Weggefährte und Volksmusiker Florian Silbereisen kondolierte via Facebook.

zurück
1/4
vor

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) war ebenfalls tief betroffen vom Tod des Entertainers: "Achim Mentzel war Kult. Als vielseitiger Künstler war er sehr beliebt."

Nachruf bei Tagesschau.de
Link

Entertainer Achim Mentzel ist tot

Der Unterhaltungskünstler Achim Mentzel ist im Alter von 69 Jahren überraschend gestorben. Mentzel hatte seine Karriere in der damaligen DDR begonnen. extern