Rupert Neudeck - "Ein Leben für Humanität"

Rupert Neudeck ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Wolfgang Thierse war eng mit Neudeck befreundet. Im Interview erinnert er sich an den Menschenrechtler. mehr

Klassisch unterwegs

14:00 - 19:00 Uhr

Empfang für fünf Maestri

Kulturforum

Im Mai 1930 entsteht ein einzigartiges Foto. Fünf bedeutende Dirigenten versammelt unter sich. Das Feature erzählt die Geschichte dieser Männer. mehr

Kunst inmitten der Krise

Welt der Musik

Wie geht Griechenland mit den aktuellen politischen Herausforderungen um? Und wie kann die Kunst dabei helfen sie zu meistern? Die Reportage von Eva Schramm gibt Antworten. mehr

Schwerpunkt

Multimedia-Doku

Liebe - damals und heute

Wer bringt das Herz zum Klopfen? Zwei Paare erzählen - von den Höhen und Tiefen ihrer Beziehung. Ihr Altersunterschied: 50 Jahre. Eine Multimedia-Doku vom Suchen, Finden und Verlieren der Liebe. mehr

Lauter Liebe

Lauter Lyrik

Süß und bitter ist die Liebe, lustig und verdrießlich, aufwühlend und verführerisch – und genauso sind auch die Gedichte von Nora Gomringer. Eine Woche senden wir täglich eines. mehr

04:32 min

Making of ... "Lockbuch"

Liebe in einer poetisch komponierten Radio-Novelle. Nora Gomringer und Ulrike Haage haben sie mit viel Leidenschaft entworfen. Und so ist sie entstanden. Video (04:32 min)

Lockbuch

Hörspiel

Vielleicht sind in der Liebe seit 1946 ein paar ihrer Anbahnungswege elektronischer geworden und die Phasen kürzer. Notiert sind sie im "Lockbuch" einer poetisch komponierten Radio-Novelle. mehr

Ausgewählte Beiträge

26:22 min

Selcuk Cara im Gespräch

28.05.2016 18:00 Uhr
38:26 min

Mathias Richling zu Gast

27.05.2016 14:50 Uhr
07:18 min

Katholikentag in Leipzig

27.05.2016 19:00 Uhr
07:60 min
03:59 min
41:43 min

Gustav Peter Wöhler zu Gast

25.05.2016 14:46 Uhr
53:49 min

Im Programm

Martina Gedeck liest "Die Grammatik der Rennpferde"

Am Morgen vorgelesen

Film-Star Martina Gedeck liest aus dem Roman "Die Grammatik der Rennpferde". Dieser erzählt die ungewöhnliche Liebesgeschichte eines Ex-Jockeys aus Kasachstan und einer deutschen Lehrerin. mehr

mit Video

Spektakuläre Manet-Ausstellung in Hamburg

Eine Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle zeigt Werke des französischen Malers Édouard Manet - mit Leihgaben aus 30 Museen. Zu sehen ist, was seine Zeitgenossen an den Bildern so verstört hat. mehr

Gauland, Boateng und die Deutschen

Journal

Alexander Gaulands Aussagen über Jerome Boateng haben für einen Sturm der Entrüstung gesorgt. Der Sozialwissenschaftler Wilhelm Heitmeyer hält die Äußerungen für ein menschenfeindliches Spektakel. mehr

Die Aufteilung der Anna Wulf

NDR Kultur Wissen

Der Roman traf beim Erscheinen in Deutschland auf eine vorwiegend weibliche Leserschaft. Hanjo Kesting stellt Ihnen in der Wissensreihe "Große Romane der Weltliteratur" das Buch vor. mehr

Gemeinsam gegen Rechtspopulismus

Freitagsforum

Ein starkes Signal der Offenheit und Toleranz soll ausgehen vom 100. Katholikentag in Leipzig. Doch wie geht man um mit den rechten Populisten? mehr

Kunst

100 Jahre Kestnergesellschaft - ein Haus mit Haltung

Vor 100 Jahren gründeten wohlhabende Hannoveraner die renommierte Kestnergesellschaft. Ihr Verdienst: die Förderung der künstlerischen Moderne und der Einsatz für ihren jüdischen Direktor. mehr

"Floating Piers": Christos begehbarer See

Ein gelb schimmerndes Band, das auf einer blauen Fläche liegt - so soll Christos neue Installation aussehen. Sie entsteht unter anderem in Lübeck und wird nun in Italien aufgebaut. mehr

Musik

Das ChorExperiment: Treffen mit Silbermond

Einer der Songs, die "Safe Voice" einüben, ist das Lied "Irgendwas bleibt" von Silbermond. Bei einem Treffen vor deren Hamburger Konzert kommen sie der Band ganz nahe. mehr

Gewinnen Sie Karten für das Armida Quartett

15.06.2016 18:00 Uhr
Herzog Anton Ulrich-Museum

Das Armida Quartett gehört zu den spannendsten Nachwuchsensembles. Mit einer schillernden Leichtigkeit erleben Sie sie beim "NDR Kultur Foyerkonzert on tour" in Braunschweig. mehr

NDR Kultur Neo

Wir legen für Sie Musik aus dem Genre "besonders und besonders gut" auf. Montags bis freitags von 22.30 bis Mitternacht auf NDR Kultur. mehr

Meinung

Wertegemeinschaft oder Interessenvereinigung

Gedanken zur Zeit

Die EU muss sich entscheiden, was sie sein will, was sie sein kann, und das wird ohne einen institutionellen Umbau nicht abgehen. mehr

Das Netz, die himmlische Todesfalle

Die NachDenker

Der Mensch kann alles, das ist klar. Er lässt sich überall inspirieren, deshalb hat er dauernd brillante Ideen. Aber ist er auch den Folgen gewachsen? NachDenker Ulrich Kühn hat seine Zweifel... mehr

Tipps

Scheitern am amerikanischen Traum

Neue Bücher

Celeste Ng hat mit "Was ich euch nicht erzählte" einen großartigen, nuancenreichen Familienroman geschrieben über Träume und Enttäuschung und den Kummer beim Erwachsenwerden. mehr

Komplexe Gefühlswelten

Neue CDs

Boris Giltburg gilt bis heute als ein Geheimtipp unter den Pianisten. Der israelische Pianist hat ein gelungenes Rachmaninov-Album aufgenommen. mehr

Kindheit in einer ungerechten Welt

Neue Bücher

Kit de Waal hat mit "Mein Name ist Leon" ein bitteres Buch geschrieben. Der Geschichte um einen kleinen Jungen merkt man eine wache Autorin an, die offenbar weiß, wovon sie spricht. mehr

Konzerte zum Nachhören

64:14 min

Martin Stadtfeld spielt Beethoven

Mit Beethovens 2. Klavierkonzert brilliert der Pianist Martin Stadtfeld in Hannover. Hören Sie hier den ersten Teil des Konzerts mit der NDR Radiophilharmonie noch einmal nach. Audio (64:14 min)

40:46 min

Nikolai Tokarev im Sonntagskonzert

NDR Elbphilharmonie Orchester

Mit Griegs Klavierkonzert gibt der Moskauer Pianist sein Debüt beim NDR Elbphilharmonie Orchester. Am Pult der Konzerte in der Laeiszhalle steht Michał Nesterowicz. Audio (40:46 min)

Die Welt in Bildern

26 Bilder

Der Fliegende Mecklenburger

Hier schwebt ein Teil des Bühnenbildes für die Störtebeker Festspiele an der Ralswieker Naturbühne auf Rügen ins Wasser. Ab dem 18. Juni wird am Großen Jasmunder Bodden "Auf Leben und Tod" gespielt. Bildergalerie