Klassik und Pop im Preisträgerkonzert

Im Sonderkonzert zur Preisverleihung der Stiftung "Jugend Musiziert Niedersachsen" gab es viele junge Nachwuchskünstler zu entdecken. Wir stellen sie Ihnen im Konzert vor. mehr

Ein Abend mit Willemsen

12.02.2016 22:35 Uhr

Es gibt Abende, die man nie vergisst. Der 27. September 2014 gehört dazu. An diesem Tag hatten sich Roger Willemsen und Anke Engelke zum Musik-Überraschungs-Date verabredet. Wir erinnern daran. mehr

Valentinstag 2016: Wir suchen Ihre Liebesgeschichte!

Wir feiern den Tag der Liebe am 14. Februar mit Ihren schönsten Liebesgeschichten. Machen Sie mit und schreiben Sie uns! Wir sind gespannt, was Sie uns von der Liebe zu erzählen haben. mehr

Spielen Sie mit!

Die NachDenker

In den letzten Tagen haben einfallsreiche Politik-Promis interessante Denkspiele erfunden. "Hau den Asylanten!" und "Deutschland, würdige dich nicht!" heißen sie. Gedanken von Alexander Solloch. mehr

Berlinale-Start mit vielen Hollywood-Stars

Mit "Hail, Caesar!", einer Komödie über die goldenen Zeiten Hollywoods, ist die Berlinale eröffnet worden. Zum Auftakt kamen Superstar George Clooney und Tilda Swinton. mehr

Zum Tod von Roger Willemsen

Ausgewählte Beiträge

29:17 min
37:48 min

Wolfgang Kaleck zu Gast

10.02.2016 13:00 Uhr
53:39 min

Feature: "Ich bin das Radio"

09.02.2016 20:00 Uhr
03:40 min
54:18 min
07:12 min
44:28 min
53:46 min

Feature: Innen und dazwischen

02.02.2016 20:00 Uhr

Im Programm

100 Jahre "Musikausleihe" in Hamburg

In der Hamburger Zentralbibliothek kann man nicht nur Bücher, sondern auch Musik ausleihen - mittlerweile auch digital. Am Sonnabend wird das Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. mehr

"Echt, du bist Jude?"

Klassik à la carte

Diese Frage wurde Yascha Mounk als deutscher Jude immer wieder gestellt - bis er nach New York zog. Warum, erklärt er im Buch mit dem Untertitel: "Fremd im eigenen Land". mehr

mit Video

Gravitationswellen: "Wie ein neues Sinnesorgan"

"Mithilfe von Gravitationswellen können wir unser Universum durch ein neues Fenster anschauen", erklärt der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. mehr

London Symphony Orchestra spielt im Kuppelsaal

Der Kuppelsaal in Hannover ist der größte klassische Konzertsaal Deutschlands. Nach dem Umbau wurde er nun mit einem Konzert des London Symphony Orchestras wiedereröffnet. mehr

Vom Goldenen Zeitalter der dänischen Malerei

Die Ausstellung "Faszination Wirklichkeit" in Hamburg zeigt Werke des Malers Christoffer Eckersberg. Er prägte die dänische Malerei der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. mehr

Schalltot oder lebendig - zum Nachsehen und -hören

Hörspiel

Wenn die Form zum Inhalt wird. Hermann Bohlen hat ein Hörspiel über eine Hörspielproduktion geschrieben, in der es um verloren geglaubte Liebe geht. In der Hauptrolle: Gustav Peter Wöhler. mehr

Norddeutsche Filme auf der Berlinale 2016

Norddeutschland ist mehrfach bei der Berlinale vertreten: Das Drama "24 Wochen" mit dem Hamburger Bjarne Mädel und der NDR Dokumentarfilm "National Bird" feiern Weltpremiere. mehr

Musik

Tastenzauber beim Foyerkonzert in Hamburg

Erleben Sie Aglika Genova und Liuben Dimitrov am 29. Februar live im NDR Kultur Foyerkonzert. Das Klavierduo ist zu Gast im Radiohaus in Hamburg. mehr

Neues aus der Special-Edition-Küche

NDR Kultur Neo

Special Editions werden immer beliebter. Auch bei Jethro-Tull-Mastermind Ian Anderson und Porcupine-Chef Steven Wilson. Wir hören in den neuesten Special-Edition-Coup rein. mehr

Ticciati und Tamestit im Doppel-Debüt

Das Sonntagskonzert

Dem charismatischen britischen Dirigenten Robin Ticciati steht im Konzert in der Hamburger Laeiszhalle mit Antoine Tamestit einer der gefragtesten Bratscher unserer Zeit zur Seite. mehr

Meinung

NDR Debatte: Wahrheit oder Meinungsmache?

Klassische Medien werden als "Lügenpresse" beschimpft. Gleichzeitig werden in den Sozialen Netzwerken Gerüchte als Wahrheit verkauft, die frei erfunden sind. Wem glauben Sie noch? mehr

Wie viel Kontrolle verträgt das Internet?

Journal

Marit Hansen, die Datenschutzbeauftragte in Schleswig-Holstein, warnt davor, das Netz zum Überwachungsintrument werden zu lassen. mehr

Autoren-Dumping

BücherLeben

Erfolgreiche Selbstausbeutung scheint für Autoren in Großbritannien das Rezept zum Erfolg zu sein. Wie sonst könnte man sich erklären, dass sie für ihre Lesungen schlicht nicht bezahlt werden? mehr

Buch

Das Tor zu einer anderen Welt

Neue Bücher

Hinter dem harmlosen Titel "Der Bahnhof von Plön" von Christopher Ecker verbirgt sich ein skurriler Krimi. Der Roman ist witzig erzählt, vermischt mit Mythen und Mystery-Elementen. mehr

Sachbücher des Monats

Zusammen mit der "Süddeutschen Zeitung" gibt der NDR die Sachbuchliste des Monats heraus. Für den Februar wählte die Jury "Michelangelo Antonioni" auf den ersten Platz. mehr

Videos

Die Welt in Bildern

25 Bilder

Bärenjagd der anderen Art

Nicht jeder bekommt bei der Berlinale Karten für seinen Wunschfilm. In der Zwischenzeit gehen die Besucher auf Bärenjagd der anderen Art und versorgen sich anderen Trophäen mit Bär-linale-Logo. Bildergalerie