Kunstausstellungen in Niedersachsen

Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Skulptur, Architektur und Videokunst in Galerien und Museen - eine Auswahl interessanter Ausstellungen.

Großbritanniens teuerste Krönung auf neun Metern

17.01.2017 14:57 Uhr

Die Krönung Georg IV. gilt als teuerste in Großbritanniens Geschichte. Die Leibniz Bibliothek Hannover hat einen Druck des Krönungszuges gekauft - neun Meter lang ist die Bildrolle. mehr

8 Bilder

Seltener Druck zeigt pompösen Krönungszug Georg IV.

17.01.2017 14:43 Uhr

Rund 200 Jahre alt und extrem selten: Die Leibniz Bibliothek Hannover hat einen Druck vom Krönungszug Georg IV. erworben. Das neun Meter lange Schriftstück bildet 450 Menschen ab. Bildergalerie

mit Video

Tammam Azzam: Kunst gegen den Krieg

16.01.2017 16:55 Uhr

Der Syrer Tammam Azzam weiß, dass er durch seine Bilder keinen Krieg beenden kann. Doch er verarbeitet so die Tragödie. Das Oldenburger Stadtmuseum zeigt seine neuen Werke. mehr

"Göttinger Elch" für Cartoonisten Gerhard Glück

15.01.2017 14:07 Uhr

Gerhard Glück hat den "Göttinger Elch" bekommen. Laut Jury wird damit "ein ganz Großer der Komischen Kunst" gewürdigt. Im Alten Rathaus sind Werke des Cartoonisten ausgestellt. mehr

"Luthermania" in Wolfenbüttel

14.01.2017 10:00 Uhr

Wer war Martin Luther? Die Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel wirft einen Blick auf die "Kultfigur". Zu sehen sind zahlreiche Lutherbilder - und auch Luthers legendäres Tintenfass. mehr

Ötzi-Kopie in Braunschweig zu sehen

13.01.2017 18:33 Uhr

Drei Kopien gibt es weltweit von der Gletschermumie "Ötzi", eine davon ist ab Sonnabend im Landesmuseum Braunschweig zu sehen. Sie wurde per 3D-Drucker aus Kunstharz hergestellt. mehr

NS-Raubkunst: Sprengel Museum soll Bild zurückgeben

13.01.2017 18:07 Uhr

Das Sprengel Museum Hannover wird sich wohl von einem Gemälde Schmidt-Rottluffs trennen. Die Limbach-Kommission wertet es als NS-Raubkunst. Es gehörte einem jüdischen Fabrikanten. mehr

Ausstellung zum Turiner Grabtuch in Osnabrück

13.01.2017 14:46 Uhr

Das Turiner Grabtuch ist vermutlich die berühmteste Reliquie der Welt. In Osnabrück widmet sich jetzt eine Ausstellung dem Thema - zu sehen ist eine originalgetreue Kopie. mehr

4 Bilder

"Wer ist der Mann auf dem Tuch?"

13.01.2017 14:39 Uhr

Eine Kopie des berühmten Turiner Grabtuchs ist jetzt in Osnabrück zu sehen. Die Ausstellung heißt "Wer ist der Mann auf dem Tuch?" und läuft noch bis Mitte Februar. Bildergalerie

Kestner Museum zeigt Schau über zerstörtes Palmyra

11.01.2017 16:05 Uhr

Die zerstörte Wüstenstadt Palmyra steht im Mittelpunkt einer Ausstellung im Museum August Kestner in Hannover. Gezeigt werden Zeichnungen und Fotografien des Weltkulturerbes. mehr