Stand: 25.06.2017 14:09 Uhr

Hockey: Deutschland verpasst Turniersieg

Deutschlands Hockey-Herren haben den Sieg beim Vier-Nationenturnier in Hamburg verpasst. In der entscheidenden Begegnung verlor die Mannschaft von Bundestrainer Stefan Kermas am Sonntag mit 2:4 (2:2) gegen Irland, das sich dank des dritten Erfolgs in Serie den Turniersieg sicherte. Die ersten beiden Partien auf der Anlage des Uhlenhorster HC hatte Deutschland mit 2:0 gegen Österreich und 4:2 gegen Spanien gewonnen.

Iren lassen sich von 0:2-Rückstand nicht beeindrucken

Der Spielplan des Hamburg Masters

Deutschland - Österreich 2:0
Irland - Spanien 4:1
Österreich - Irland 2:7
Deutschland - Spanien 4:2
Österreich - Spanien 1:4
Deutschland - Irland 2:4

Abschlusstabelle
1. Irland 15:5 Tore 9 Punkte
2. Deutschland 8:6 6
3. Spanien 7:9 3
4. Österreich 3:13 0

Nach einem relativ ereignisarmen ersten Viertel erhöhten Deutschland und Irland in Durchgang zwei die Intensität. Der Gastgeber ging durch einen Doppelschlag von Tom Grambusch (19.) und Marco Miltkau (20.) mit 2:0 in Führung. Doch die Iren konterten schnell und verkürzten durch Shane O'Donoghue (20.). Wenige Sekunden vor dem Wechsel markierte Alan Sothern den Ausgleich (30.). Eugene Magee vollendete einen tollen Angriff der Gäste zur Führung (34.). Kermas riskierte im letzten Viertel noch einmal alles und nahm Keeper Tobias Walter für einen zusätzlichen Feldspieler aus dem Tor. Doch davon profitierten die Iren, die fast ungehindert durch Sean Murray das 4:2 erzielten. "Die waren richtig heiß und wir hatten leider einen kleinen Einbruch", analysierte Kermas.

Abschied von Moritz Fürste

Vor der Partie verabschiedete der Deutsche Hockey-Bund offiziell den ehemaligen Kapitän der Nationalmannschaft Moritz Fürste. Der Hamburger stand 289 Mal für die DHB-Auswahl auf dem Feld und gewann mit ihr 2008 in Peking sowie 2012 in London Olympiagold. Nach Bronze bei den Olympischen Spielen im vergangenen Jahr hatte Fürste seine Karriere im Auswahlteam beendet.

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 24.06.2017 | 06:25 Uhr

Mehr Sport

00:30

Hahn: "Die Mannschaft steht im Vordergrund"

10.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
11:43

Hansa gewinnt auch gegen Chemnitz

10.12.2017 15:00 Uhr
Sportclub
04:24

Die Handball-Bundesliga im Wandel

10.12.2017 15:00 Uhr
Sportclub