THW Kiel bekommt Trainingszentrum in Altenholz

Der Handball-Bundesligist THW Kiel bekommt dank eines Investors in Altenholz ein großes Trainingszentrum. Das Kooperationsprojekt mit Holstein Kiel in Projensdorf ist damit vom Tisch. mehr

Toft Hansen: Aus dem Tal der Tränen zum Zuckerhut

Nach seinem Kreuzbandriss im vergangenen Dezember war Olympia für René Toft Hansen meilenweit weg. Doch Kiels Kreisläufer kämpfte und schaffte doch noch den Sprung ins dänische Aufgebot für Rio. mehr

Flensburg macht aus der Not eine Tugend

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt ist am Montag in die Saisonvorbereitung gestartet. Weil sieben Olympia-Teilnehmer fehlen, dürfen sich nun fünf Talente im Training vorstellen. mehr

mit Video

Klein feiert emotionalen Abschied vom THW

Nach zehn Jahren ist Schluss in Kiel: THW-Handballer Dominik Klein hat sich offiziell von den Fans verabschiedet. Viele aktuelle und ehemalige Mitspieler waren dabei. mehr

Handball: Viel Kritik an den neuen Regeln

Beim olympischen Turnier in Rio werden die neuen Regeln im Welthandball erstmals sichtbar sein. Die Veränderungen sorgen bei Spielern und Trainern gleichermaßen für großen Unmut. mehr

mit Video

Wolff, Dissinger, Wiencek und Häfner fahren nach Rio

Mit vier Nordspielern gehen die deutschen Handballer die Olympischen Spiele in Rio. Andreas Wolff, Christian Dissinger, Patrick Wiencek vom THW Kiel sowie Hannover-Burgdorfs Kai Häfner sind dabei. mehr

HSV-Ikone Hens wird ein "Gallier von der Alb"

36 Jahre alt und noch kein bisschen müde: Handball-Weltmeister Pascal Hens setzt seine Laufbahn bei Balingen-Weilstetten fort. Der langjährige HSV-Profi unterschrieb einen Einjahresvertrag. mehr

Vereinsporträts

THW Kiel: Der Rekordmeister von der Förde

Volle Halle, Stars en masse, Titel im Abonnement - der THW Kiel ist das Maß aller Dinge im Handball. Selbst in schwächeren Saisons reicht es meist noch zu mindestens einer Trophäe. mehr

Flensburg-Handewitt: Nie mehr "ewiger Zweiter"

"Graue Maus, "ewiger Zweiter", fast insolvent - die SG Flensburg-Handewitt hat lange auf den Erfolg warten müssen. Inzwischen grüßen die Schleswig-Holsteiner als Champions-League-Sieger. mehr

Hannover-Burgdorf - Niedersachsens Nummer eins

Die TSV Hannover-Burgdorf füllt das Handball-Vakuum in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Seit dem Ausftieg 2009 entwickelten sich die "Recken" kontinuierlich weiter. mehr

HSV Hamburg: Von Europas Thron in den Abgrund

Nach vielen Negativ-Schlagzeilen gewann der HSV Hamburg die 2011 Meisterschaft und 2013 die Champions League. Nur zweieinhalb Jahre später folgte das Insolvenzverfahren. mehr