mit Audio

Wolfsburg: Umbruch nach "Hardcore"-Erfahrung

Auf den letzten Drücker hat sich der VfL Wolfsburg den Klassenerhalt gesichert. "Hardcore" nannte Mario Gomez die Relegationsspiele. Beim VfL wird sich in der Sommerpause einiges verändern. mehr

mit Video

Braunschweig: Relegationsfrust und Fan-"Sauerei"

Den Aufstieg verpasst und dazu noch Ärger wegen eigener "Fans": Das Relegationsrückspiel dürfte Eintracht Braunschweig nicht nur aus sportlicher Sicht noch längere Zeit verfolgen. mehr

mit Video

Meppen fiebert dem "Endspiel" entgegen

Der SV Meppen steht vor dem Drittliga-Aufstieg. Ein Sieg im Heimspiel am Mittwoch gegen Mannheim würde den Emsländern reichen. Die Partie gibt es im Livestream bei NDR.de. mehr

HSV bestraft Stadion-Schwänzer

Der HSV greift durch: Weil etwa 600 Dauerkartenbesitzer ihr Ticket zu selten nutzten, wird ihnen einem Medienbericht zufolge das Vorkaufsrecht für die neue Saison gestrichen. mehr

mit Video

Wolfsburg hält die Klasse - Braunschweig weint

Der VfL Wolfsburg hat auch das Relegationsrückspiel in Braunschweig gewonnen und bleibt damit erstklassig. Die Eintracht steht derweil am Ende einer starken Saison mit leeren Händen da. mehr

NDR Mediathek

03:00 min
01:17 min
01:18 min
08:31 min
08:55 min
03:20 min

Wolfsburgs Frauen feiern den Pokalsieg

28.05.2017 22:50 Uhr
Sportclub
02:37 min

Meppen trotzt Mannheim ein 0:0 ab

28.05.2017 22:50 Uhr
Sportclub
96:26 min

Mannheim - Meppen: Das ganze Spiel

28.05.2017 14:30 Uhr
Sportclub

Fussball-Kurzmeldungen

Osnabrück-Paderborn: Einspruch zurückgewiesen

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Einspruch des SC Paderborn gegen die Wertung des Meisterschaftsspiels der Dritten Liga zwischen dem VfL Osnabrück und dem SCP am 20.Mai (0:0) zurückgewiesen. Anlass des Einspruchs waren die vom DFB-Kontrollausschuss aufgenommenen Ermittlungen wegen des Verdachts der versuchten Einflussnahme auf das Spiel. | 30.05.2017 11:04

Wolfsburg vor Verpflichtung von Brooks

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg steht nach übereinstimmenden Medienberichten vor der Verpflichtung von Abwehrspieler John Anthony Brooks von Hertha BSC. Die Ablösesumme für den 24 Jahre alten Innenverteidiger soll rund 18 Millionen Euro betragen. | 30.05.2017 10:43

Schoppenhauer wechselt auf den Kiez

Der FC St. Pauli hat den nächsten Neuzugang für die Saison 2016/2017 perfekt gemacht. Vom Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers kommt der Innenverteidiger Clemens Schoppenhauer. Der ehemalige Bremer erhält auf dem Kiez einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Sportchef Andreas Rettig vom Fußball-Zweitligisten lobte den 25-Jährigen als Spieler, "der nicht nur sportlich, sondern auch charakterlich sehr gut" ins Team passt. Schoppenhauer meinte: "Der Wechsel ist eine große Sache für mich." Er wolle weiter lernen. | 29.05.2017 17:12

Simic wechselt von Wolfsburg nach Freiburg

Fußball-Nationalspielerin Julia Simic wechselt vom Double-Gewinner VfL Wolfsburg zum Bundesliga-Konkurrenten SC Freiburg. „Als ich vom Freiburger Interesse erfahren habe, war ich sofort positiv gestimmt, weil ich die Mannschaft und die Art und Weise, wie sie Fußball spielt, extrem wertschätze", sagte die 28 Jahre alte Mittelfeldspielerin. Über die Vertragsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. | 29.05.2017 16:46

mit Video

VfL-Fußballerinnen erneut DFB-Pokalsieger

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg sind zum vierten Mal DFB-Pokalsieger. Der frischgebackene Meister setzte sich im Endspiel in Köln mit 2:1 gegen den SC Sand durch. mehr

Multimedia-Doku

Als Braunschweig deutscher Fußball-Meister wurde

Das Ziel aller Träume erreicht Eintracht Braunschweig am 3. Juni 1967: Die "Löwen" sind deutscher Fußball-Meister. Eine Sensation! NDR.de blickt in einer Multimedia-Dokumentation zurück. mehr