Sportmedizin: Bundesliga hinkt hinterher

Der Hamburger Sportmediziner und Mannschaftsarzt des AS Rom, Helge Riepenhof, hat die Häufigkeit von Fußball-Verletzungen im europäischen Vergleich untersucht. Warum hat die Bundesliga Defizite? mehr

mit Audio

Der Wolfsburger Patient - Wende oder Ende?

Das 0:3 in Dortmund hat den Hoffnungen beim VfL Wolfsburg auf eine Wende zum Besseren einen herben Dämpfer versetzt. Plötzlich werden auch wieder Zweifel an Trainer Valérien Ismaël laut. mehr

Ex-St.-Pauli-Profi Naki muss erneut vor Gericht

Der Prozess wegen angeblicher "Terrorpropaganda" in der Türkei ist für den ehemaligen FC-St.-Pauli-Profi Deniz Naki noch nicht ausgestanden. Die Staatsanwaltschaft ging in Revision. mehr

Rechtsanwalt Peters neuer HSV-Aufsichtsratsboss

Rechtsanwalt Andreas C. Peters ist der neue Aufsichtsratsvorsitzende der HSV Fußball AG. Der 48-Jährige folgt auf Karl Gernandt, der wegen "bewusster Indiskretionen" zurückgetreten war. mehr

Hannover 96: Nicht souverän, aber erfolgreich

Hannover 96 hat dem Sieg gegen Bochum den nächsten Dreier folgen lassen. In Dresden gewann der Tabellenzweite der Zweiten Liga mit 2:1, zeigte allerdings wieder keine überzeugende Leistung. mehr

NDR Mediathek

14:53 min
02:03 min

Hansa schafft Trendwende mit Sieg gegen Halle

19.02.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:59 min
01:31 min

Harnik: "Haben uns oben festgebissen"

19.02.2017 16:37 Uhr
NDR 2
05:18 min

Magdeburg - Osnabrück: Die Höhepunkte

18.02.2017 14:00 Uhr
Sportclub
00:53 min

5:1-Heimsieg für Holstein Kiel

18.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
115:42 min

Sportclub: Die komplette Drittliga-Konferenz

18.02.2017 14:00 Uhr
Sportclub

Fussball-Kurzmeldungen

Vor Bayern-Kracher: Personalsorgen beim HSV

Die Personallage beim Hamburger SV vor dem Bundesliga-Duell bei Fußball-Rekordmeister Bayern München am Sonnabend (15.30 Uhr) ist angespannt. Dennis Diekmeier, Albin Ekdal und Ersatzkeeper Tom Mickel mussten am Dienstag krank mit dem Training aussetzen, Mergim Mavraj fehlte mit einer Prellung und Aaron Hunt brach die Vormittagseinheit mit muskulären Problemen ab. Zudem trainierten die Leistungsträger Bobby Wood, Nicolai Müller und Kyriakos Papadopoulos nur individuell - ebenso wie Nachwuchskraft Finn Porath. | 21.02.2017 14:07

Baumann freut sich auf Werder-Gefährten Ismael

Das Bundesliga-Kellerduell VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen am Freitag ist auch das Treffen alter Bekannter. Bremens Sportchef Frank Baumann freut sich auf das Wiedersehen mit VfL-Trainer Valerien Ismael. Gemeinsam holten sie 2004 im Werder-Trikot das Fußball-Double aus Meisterschaft und Pokalsieg. "Natürlich drehen sich die Gedanken mehr um die aktuelle Situation. Aber wenn man mal zusammen ist, spricht man gerne über gute, alte und vor allem entspanntere Zeiten", sagte Baumann der "Kreiszeitung Syke". Spielplan und Ergebnisse | 21.02.2017 11:12

VfL-Kapitän Benaglio: Richtungsweisende Spiele

Wolfsburgs Kapitän Diego Benaglio sieht in der Fußball-Bundesliga richtungsweisende Spiele auf seine Mannschaft zukommen. Die kommenden Partien am Freitag gegen Werder Bremen und eine Woche später bei Mainz 05 sind für den Torwart von enormer Wichtigkeit auf dem Weg zum Klassenerhalt. "Das Spiel gegen Bremen muss gewonnen werden, andererseits dürfen wir nicht den Fehler machen, uns zu sehr in Panik zu versetzen, wenn das nicht hinhaut", sagte der Rekordspieler des VfL der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung". Spielplan und Ergebnisse | 21.02.2017 11:02

Werder: "Kein Risiko" bei Delaney

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat das 2:0 in Mainz "teuer" bezahlt. Neben dem gelbgesperrten Clemens Fritz wird auch der verletzte Thomas Delaney (Jochbeinbruch und Fraktur des Orbitabodens) am kommenden Freitag in Wolfsburg fehlen. Delaney sei ein "zäher Hund", so Fritz, aber Sportchef Frank Baumann erklärte, "kein Risiko" eingehen zu wollen. Trainer Alexander Nouri nannte Milos Veljkovic und Maximilian Eggestein als Alternativen, möglicherweise werden aber auch Florian Grillitsch oder Philipp Bargfrede rechtzeitig fit. | 20.02.2017 13:07

mit Video

Nouri lernfähig - Werder macht kleinen Schritt

Was zählt Werder Bremens Sieg in Mainz? Trainer Alexander Nouri hat gelernt und verhindert seinen Rausschmiss, der laut Sportchef Frank Baumann "intern nie ein Thema war". mehr

Nachspielzeit-Schock: St. Pauli bleibt unten drin

Mit dem dritten Sieg in Folge hätte der FC St. Pauli die Zweitliga-Abstiegsränge verlassen. Doch in der Nachspielzeit kassierten die Kiezkicker in Bielefeld noch den Ausgleich. mehr

mit Video

Hansa feiert Heimsieg gegen Halle

Hansa Rostock hat den weiteren Absturz in der Dritten Liga vorerst gestoppt. Der 1:0-Erfolg gegen den Halleschen FC war der erste Heimsieg seit September vergangenen Jahres. mehr

2:2 gegen Freiburg - Rückschlag für den HSV

Der HSV hat den dritten Bundesliga-Sieg in Folge verpasst. Gegen den SC Freiburg reichte es nur zu einem 2:2. Dabei hatte Aaron Hunt in der Schlussphase den Sieg auf dem Fuß. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Werder Bremen und HSV zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Dritten Liga dreht sich. Der Überblick über alle Transfers bei den Nordvereinen zur und während der Saison 2016/2017. mehr