mit Audio

0:6-Pleite: Wolfsburg lässt die Bayern feiern

Der VfL Wolfsburg hat gegen den FC Bayern eine 0:6-Pleite kassiert und die Münchener damit zum deutschen Meister gemacht - der fünfte Titel in Folge. Der VfL war letztlich chancenlos. mehr

mit Audio

Werder klettert weiter in Richtung Europa

Werder Bremens Höhenflug hält an. Das 2:0 gegen Hertha BSC war bereits das elfte Spiel in Folge ohne Niederlage. Die Hanseaten sind bis auf einen Punkt an Platz fünf herangerückt. mehr

26 Bilder

Augsburg - HSV: Der Teamvergleich

Gelingt dem HSV im Abstiegskampf der Befreiungsschlag? Heute gastieren die Hamburger beim FC Augsburg, der auf dem Relegationsrang liegt. NDR.de vergleicht die Teams Position für Position. Bildergalerie

mit Audio

St. Pauli mit Zwischenspurt Richtung Klassenerhalt

Den vierten Sieg in Folge verbucht und damit einen großen Schritt zum Klassenerhalt gemacht: Der FC St. Pauli hat den 1. FC Heidenheim dank einer starken Phase in Hälfte zwei besiegt. mehr

mit Video

Braunschweig oder Hannover: Wer lacht zuletzt?

Hannover und Braunschweig trennt in der Zweiten Liga lediglich ein Tor. Aufsteigen können und wollen beide. Für die einen ist es "alternativlos", für die anderen wäre es ein "Märchen". mehr

Dritte Liga

mit Video

Holstein siegt weiter für den Aufstieg

Holstein Kiel hat im Spitzenspiel der Dritten Liga einen wichtigen Erfolg eingefahren. Das Team von Markus Anfang siegte bei Jahn Regensburg mit 3:0 und bleibt auf Aufstiegskurs. mehr

Torloses Remis für den VfL Osnabrück im Derby

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat im Kampf um den Aufstieg Punkte liegen gelassen. Bei den Sportfreunden Lotte reichte es nur zu einem leistungsgerechten 0:0. mehr

mit Video

Rostock verliert unnötig gegen Wehen Wiesbaden

Statt Jubel über den möglichen vorzeitigen Klassenverbleib lange Gesichter bei Fußball-Drittligist Hansa Rostock: Das Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden ging mit 1:3 verloren. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Bayern-Fans attackieren Polizei in Wolfsburg

Zehn Polizisten sind am Rande des Fußball-Bundesligaspiels VfL Wolfsburg gegen Bayern München verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, bewarfen Bayern-Anhänger die Beamten und ihre Dienstpferde mit Flaschen und Bechern. Die verletzten Polizisten blieben dienstfähig. Auch ein Bayern-Fan und ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes erlitten Verletzungen. Vier Verdächtige kamen in Polizeigewahrsam. | 30.04.2017 10:42

Dritte Liga: Werder II fällt weiter

Die Abstiegssorgen bei Fußball-Drittligist Werder Bremen II werden immer größer. Die Bremer kamen bei der SG Sonnenhof Großaspach nicht über ein torloses Remis hinaus und fielen auf Abstiegsplatz 18 zurück. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt einen Zähler. | 29.04.2017 17:02

RL Nord: Lübeck schlägt Wolfsburg

In der Fußball-Regionalliga Nord hat der VfB Lübeck die Abstiegssorgen bei Lupo Martini Wolfsburg vergrößert. Die Lübecker gewannen dank des Treffers von Gary Noel mit 1:0 (1:0), die Wolfsburger bleiben damit Tabellenvorletzter. Zudem siegte Havelse mit 2:1 (1:0) in Norderstedt und die U23 des VfL Wolfsburg gewann gegen Tabellenschlusslicht Eichede souverän mit 3:0 (1:0). Tabelle | 29.04.2017 16:55

St. Pauli-Profis Dudziak und Ziereis angeschlagen

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli beklagt in Jeremy Dudziak und Philipp Ziereis zwei weitere angeschlagene Profis. Linksverteidiger Dudziak, der sich am vergangenen Wochenende beim 3:1-Erfolg in Düsseldorf die Schulter ausgekugelt hatte, konnte am Freitagabend beim 3:0 (0:0) gegen den 1. FC Heidenheim nur 45 Minuten mitwirken und wurde dann gegen Daniel Buballa ausgetauscht. "Dudziak hat zur Stabilisierung eine Manschette erhalten, fühlte sich aber vor allem in Zweikämpfen nicht sicher. Deshalb haben wir ihn vorsichtshalber herausgenommen", erklärte Trainer Ewald Lienen nach dem Heidenheim-Match. | 29.04.2017 12:40

Restprogramme

NDR Mediathek

10:39 min
00:32 min

Wiesbaden besiegt Hansa mit drei späten Toren

29.04.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:52 min
01:55 min
01:40 min

Bartels: "Man muss das genießen"

29.04.2017 18:07 Uhr
NDR 2
03:45 min
112:16 min
01:45 min

St. Pauli feiert Sieg gegen Heidenheim

29.04.2017 06:25 Uhr
NDR Info
02:31 min
00:43 min

96-Manager Heldt: "Das hat mich erschreckt"

28.04.2017 16:39 Uhr
NDR Info
mit Audio

Hannover 96: Kind kann weiter Mehrheit übernehmen

Präsident Martin Kind kann weiter die Mehrheit bei Hannover 96 übernehmen. Die Opposition scheiterte mit einem Antrag, die 50+1-Regel festzuschreiben, es gibt aber ein Hintertürchen. mehr

mit Video

HSV mit Torwart Nummer drei ins "Abstiegsendspiel"

René Adler und auch Christian Mathenia fallen für die wichtige Auswärtspartie in Augsburg aus. Deswegen wird der HSV das "Abstiegsendspiel" mit Torwart Nummer drei, Tom Mickel, bestreiten. mehr