Regensburg - Holstein Kiel jetzt live

Das Drittliga-Topduell Regensburg - Kiel jetzt im Livestream. In der NDR 2 Bundesligashow jetzt unter anderem die Partie Werder - Hertha BSC. Diskutieren Sie mit - hier im Social Stream. mehr

mit Audio

St. Pauli mit Zwischenspurt Richtung Klassenerhalt

Den vierten Sieg in Folge verbucht und damit einen großen Schritt zum Klassenerhalt gemacht: Der FC St. Pauli hat den 1. FC Heidenheim dank einer starken Phase in Hälfte zwei besiegt. mehr

mit Video

Braunschweig oder Hannover: Wer lacht zuletzt?

Hannover und Braunschweig trennt in der Zweiten Liga lediglich ein Tor. Aufsteigen können und wollen beide. Für die einen ist es "alternativlos", für die anderen wäre es ein "Märchen". mehr

26 Bilder

Augsburg - HSV: Der Teamvergleich

Gelingt dem HSV im Abstiegskampf der Befreiungsschlag? Am Sonntag gastieren die Hamburger beim FC Augsburg, der auf dem Relegationsrang liegt. NDR.de vergleicht die Teams Position für Position. Bildergalerie

mit Audio

VfL Osnabrück mit Heimspiel in Lotte?

Mit einem "Extra-Heimspiel" will der VfL Osnabrück weiter im Aufstiegskampf der Dritten Liga mitmischen. Über 3.000 Fans begleiten den VfL nach Lotte. Aber die Anhänger bereiten auch Sorgen. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

St. Pauli-Profis Dudziak und Ziereis angeschlagen

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli beklagt in Jeremy Dudziak und Philipp Ziereis zwei weitere angeschlagene Profis. Linksverteidiger Dudziak, der sich am vergangenen Wochenende beim 3:1-Erfolg in Düsseldorf die Schulter ausgekugelt hatte, konnte am Freitagabend beim 3:0 (0:0) gegen den 1. FC Heidenheim nur 45 Minuten mitwirken und wurde dann gegen Daniel Buballa ausgetauscht. "Dudziak hat zur Stabilisierung eine Manschette erhalten, fühlte sich aber vor allem in Zweikämpfen nicht sicher. Deshalb haben wir ihn vorsichtshalber herausgenommen", erklärte Trainer Ewald Lienen nach dem Heidenheim-Match. | 29.04.2017 12:40

RL Nord: Kantersieg für Drochtersen/Assel

Die SV Drochtersen/Assel hat in der Regionalliga Nord am Freitag einen Kantersieg gefeiert. Zu Hause setzen sich die Stader gegen die U23 von Hannover 96 mit 4:1 (1:1) durch. Dabei hatte Tim Dierßen die Gäste per Foulelfmeter in Front gebracht (23.). Doch Nico Mau (35./Foulelfmeter), Alexander Neumann (75.), Marius Winkelmann (83.) und noch einmal Neumann (86.) drehten die Partie. Die SV verbesserte sich zumindest vorübergehend auf Rang sieben. Tabelle | 28.04.2017 21:33

Restprogramme

NDR Mediathek

03:45 min
01:45 min

St. Pauli feiert Sieg gegen Heidenheim

29.04.2017 06:25 Uhr
NDR Info
02:31 min
00:43 min

96-Manager Heldt: "Das hat mich erschreckt"

28.04.2017 16:39 Uhr
NDR Info
03:42 min
01:12 min

Löw: "Kruse hat eine sehr gute Form"

27.04.2017 16:57 Uhr
NDR Info
01:38 min
mit Audio

Hannover 96: Kind kann weiter Mehrheit übernehmen

Präsident Martin Kind kann weiter die Mehrheit bei Hannover 96 übernehmen. Die Opposition scheiterte mit einem Antrag, die 50+1-Regel festzuschreiben, es gibt aber ein Hintertürchen. mehr

mit Audio

Bremen geht gegen Berlin auf Bonus-Jagd

Abstiegssorgen hat Bremen nicht mehr. Ganz im Gegenteil: Auf einmal winkt Europa. Setzt Werder seine Serie heute gegen Berlin fort, ist für die Grün-Weißen einiges möglich. mehr

mit Video

HSV mit Torwart Nummer drei ins "Abstiegsendspiel"

René Adler und auch Christian Mathenia fallen für die wichtige Auswärtspartie in Augsburg aus. Deswegen wird der HSV das "Abstiegsendspiel" mit Torwart Nummer drei, Tom Mickel, bestreiten. mehr

mit Video

Wolfsburg braucht Punkte, keine Bayern-Party

Wenn der VfL Wolfsburg heute Abend auf den FC Bayern trifft, geht es für die Wolfsburger gegen den Abstieg und für die Münchner um die deutsche Meisterschaft. mehr

Jahn - Kiel: Top-Sturm, Top-Abwehr, Top-Spiel

Hält das Abwehrbollwerk der KSV Holstein Kiel auch bei Jahn Regensburg, dem besten Offensivteam der Liga? Der Sportclub zeigt das Drittliga-Topspiel heute live im TV und bei NDR.de. mehr