Multimedia-Doku

Als Braunschweig deutscher Fußball-Meister wurde

Ausgerechnet im Jubiläumsjahr spielt Braunschweig in der Relegation um den Bundesliga-Aufstieg. Vor 50 Jahren wurde die Eintracht deutscher Meister. NDR.de blickt in einer Multimedia-Doku zurück. mehr

mit Audio

Von Sinn und Unsinn der Relegation

Die Relegation ist die letzte Hoffnung, die letzte Chance. Aber ist sie auch sinvoll? Martin Seidemann und Claudia Hoogestraat vom NDR Hörfunk mit unterschiedlichen Standpunkten. mehr

mit Video

40.000 feiern Hannovers Aufstiegshelden

"Nie mehr Zweite Liga" - Zehntausende Fans von Hannover 96 haben in der Landeshauptstadt die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga gefeiert: Bierduschen und Gesangseinlagen inklusive. mehr

mit Video

Adler verlässt den HSV

René Adler wird den HSV nach fünf Jahren verlassen. Auf Facebook teilte der Torwart mit, dass er seinen auslaufenden Vertrag beim Bundesligisten nicht verlängern wird. mehr

mit Video

Versuchte Manipulation: Heider und Menga verwickelt

Marc Heider und Addy Waku Menga vom VfL Osnabrück haben zugegeben, in die versuchte Spielmanipulation verwickelt zu sein. Sie belasten allerdings den dritten noch nicht bekannten Spieler schwer. mehr

mit Video

Wolfsburg hofft auf den Geist von De Lutte

Wolfsburg wollte nach Europa und blickt nun in den Zweitliga-Abgrund. Vor den Relegationsspielen gegen Braunschweig bezieht der VfL ein Trainingslager in De Lutte. mehr

Werder im Wandel: Abstiegsangst war gestern

Werder Bremen erlebte eine wechselhafte Bundesliga-Saison: Erst drohte der Abstieg, dann übernahm Trainer Alexander Nouri, und schließlich war sogar die Europa League möglich. Eine Bilanz. mehr

Kommentar

mit Audio

Alternativloser Aufstieg: Kind verdient Respekt

Martin Kind hat den 96-Aufstieg als "alternativlos" bezeichnet - und einsame Entscheidungen getroffen. Er könne zwar nicht die Liebe der Fans erwarten, wohl aber Respekt, meint Martin Roschitz. mehr

NDR Mediathek

04:46 min

MSV Pampow vor seinem wichtigsten Endspiel

22.05.2017 18:00 Uhr
Nordmagazin
01:40 min

Ein Traum wird wahr: 96 feiert den Aufstieg

23.05.2017 09:25 Uhr
NDR Info
13:33 min

Gisdol: "Gezielte Änderungen herbeiführen"

21.05.2017 22:35 Uhr
Sportclub
02:19 min
02:21 min

Manipulationsversuch beim VfL Osnabrück?

21.05.2017 22:35 Uhr
Sportclub
02:26 min

Quo vadis, VfL Wolfsburg?

21.05.2017 22:35 Uhr
Sportclub
02:41 min

Die Feierbiester von der Förde

21.05.2017 22:35 Uhr
Sportclub
01:32 min

Hansa: Niederlage im letzten Saisonspiel

20.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
112:28 min

Holstein Kiel - Halle: Das komplette Spiel

20.05.2017 13:30 Uhr
Sportclub

Fussball-Kurzmeldungen

Medien: Ostrzolek nach Hannover

Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 steht offenbar vor der Verpflichtung von Außenverteidiger Matthias Ostrzolek. Wie "Bild" berichtet, kommt der 26-Jährige ablösefrei vom Hamburger SV. Ostrzolek hat angeblich heute einen Vertrag bis 2020 unterschrieben. Eine Wechsel-Bestätigung der Vereine steht noch aus. Fest steht allerdings in Hannover der Abgang von André Hoffmann. Der 24 Jahre alte Innenverteidiger, in der abgelaufenen Saison an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen, unterschrieb bei den Rheinländern einen Vertrag bis 2020. | 23.05.2017 12:21

Dortmunds Subotic zum HSV?

Beim Hamburger SV laufen die Personalplanungen für die kommende Bundesliga-Saison auf Hochtouren. Kein Geheimnis ist der Wunsch, Leihspieler Kyriakos Papadopoulos aus Bayer Leverkusen loszueisen. In Neven Subotic haben die Hamburger offenbar einen weiteren Abwehrspieler an der Angel. Laut "Hamburger Morgenpost" soll der 28-Jährige Dortmunder an die Elbe kommen. "Natürlich ist der HSV spannend", wird Subotics Berater zitiert, vor allem von Trainer Markus Gisdol habe der Spieler eine hohe Meinung. | 23.05.2017 10:14

Wensing verlängert bei den "Wölfinnen"

Luisa Wensing bleibt dem VfL Wolfsburg erhalten. Die Verteidigerin hat ihren auslaufenden Vertrag beim deutschen Frauenfußball-Meister um ein Jahr verlängert. 2012 war die 24 Jahre alte Nationalspielerin aus Duisburg zu den "Wölfinnen" gekommen. | 22.05.2017 18:14

96: Verletzte Fans bei Platzsturm in Sandhausen

Mehrere Fans von Hannover 96 haben sich beim Platzsturm nach dem Bundesliga-Aufstieg in Sandhausen schwer verletzt. Zudem sorgten einige Anhänger für erheblichen Sachschaden. mehr

mit Audio

St. Pauli Siebter: Krönung einer Super-Serie

Der FC St. Pauli hat am Sonntag beim VfL Bochum mit 3:1 gewonnen und trotz katastrophaler Hinserie im Schlussspurt sogar noch Platz sieben in der Zweiten Bundesliga erreicht. mehr

mit Video

HSV: Die Zukunft hat bereits begonnen

Der HSV hat seinen Ruf als Überlebenskünstler durch den glücklichen Klassenerhalt abermals untermauert. Die Hamburger Zukunft könnte rosiger sein. Denn der Club verfügt über etliche Talente. mehr

mit Audio

Mission erfüllt: Hannover ist wieder erstklassig!

Hannover 96 hat es geschafft. Nach einem Jahr in der Zweiten Liga kehren die Niedersachsen zurück in die Bundesliga. Das 1:1 am Sonntag in Sandhausen reichte den "Roten". mehr

mit Video

Kein Wunder - "Löwen" nun gegen die "Wölfe"

Eintracht Braunschweig hat die Zweitliga-Saison als Dritter beendet und trifft nun in der Relegation auf den VfL Wolfsburg. Der 2:1-Sieg gegen Karlsruhe war am Ende bedeutungslos. mehr

mit Video

Der Fall des VfL: Eine Frage der Mentalität

Kein Biss, kein Herz, kein Wille: Der hoch gehandelte VfL Wolfsburg muss in der Relegation um den Klassenerhalt kämpfen. Wie konnte es dazu kommen? Inka Blumensaat mit einer Analyse. mehr

VfL-Frauen: Meisterjubel mit Schönheitsfehler

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg sind zum Bundesliga-Abschluss nicht über ein 2:2 gegen Jena hinausgekommen. Anschließend wurde den Niedersächsinnen die Meisterschale überreicht. mehr