mit Video

Hansa: Pfiffe, Ratlosigkeit und ein Brezelwurf

Für Hansa Rostock könnte es im Abstiegskampf noch sehr eng werden. Bei Teilen der Fans liegen die Nerven blank. Coach Brand wurde nach der Paderborn-Partie mit einer Brezel beworfen. mehr

mit Audio

Osnabrück nach Auswärtsdreier Drittliga-Dritter

Der VfL Osnabrück darf nach dem 2:1-Erfolg in Regensburg von der Rückkehr in die Zweite Liga träumen. Späte Tore von Ahmet Arslan und Kwasi Okyere Wriedt sorgten für die Wende. mehr

mit Video

Czichos rettet Kieler "Störchen" einen Punkt

Holstein Kiel bleibt im Aufstiegsrennen der Dritten Liga dabei. Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten 1. FC Magdeburg erkämpften sich die "Störche" in der Schlussphase einen Punkt. mehr

Holstein Kiel trauert um Präsident Reime

Holstein Kiel trauert um seinen Präsidenten Roland Reime. Der 71-Jährige starb am Freitag nach kurzer, schwerer Krankheit. Reime war fast zehn Jahre Präsident des Clubs. mehr

mit Audio

Angriff auf Schiedsrichter: Verband sperrt Team

In Wilhelmsburg ist es bei einem Amateurspiel zu Angriffen auf den Schiedsrichter gekommen. Die Polizei ermittelt. Der Hamburger Fußball-Verband sperrte das Kreisliga-Team bis zur Verhandlung. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Bremens Grillitsch für Nationalteam nominiert

Florian Grillitsch von Fußball-Bundesligist Werder Bremen steht erstmals im Aufgebot der österreichischen Nationalmannschaft. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde von Nationaltrainer Marcel Koller für das Freundschaftsspiel gegen Finnland am Dienstag nachnominiert. Grillitsch ersetzt Louis Schaub, der wegen eines Muskelfaserrisses im linken Oberschenkel ausfällt. | 26.03.2017 13:05

Pizarro lässt Werder-Zukunft offen

Werder Bremens Oldie Claudio Pizarro lässt seine sportliche Zukunft beim Fußball-Bundesliga-13. vorerst offen. "Die nächsten Spiele sind entscheidend dafür, was ich machen werde", sagte der 38-Jährige der "Kreiszeitung Syke". Der Vertrag des Peruaners läuft zum Saisonende aus. Verletzungsbedingt kam der Torjäger in dieser Saison bislang nur auf 14 Einsätze (ein Treffer). Einen Vereinswechsel schloss der Stürmer ausdrücklich nicht aus: "Wir sind es als Familie gewohnt, mal hier, mal dort, zu sein." | 26.03.2017 11:12

Futsal: Beide Hamburger Clubs im Halbfinale

Die Hamburg Panthers und der FC Fortis Hamburg stehen im Halbfinale um die deutsche Futsal-Meisterschaft. Titelverteidiger Panthers hat sein Viertelfinalspiel beim SV Pars Neu-Isenburg mit 11:0 (3:0) gewonnen. Der FC Fortis setzte sich beim FC Karbach mit 6:3 (3:0) durch. Im Halbfinale (15./16. April) müssen die beiden Clubs erneut reisen. Die Panthers haben es mit Jahn Regensburg zu tun, der FC Fortis muss beim VfL 05 Hohenstein-Ernstthal antreten. Das Endspiel findet am 29. oder 30. April statt. | 26.03.2017 12:05

NDR Mediathek

02:12 min

Hansa nach erneutem Remis "total genervt"

26.03.2017 10:14 Uhr
NDR 1 Radio MV
95:32 min
118:28 min
04:24 min

Holstein Kiel - Magdeburg: Die Höhepunkte

25.03.2017 14:00 Uhr
Sportclub
01:53 min
02:13 min

Ist Holstein Kiel bereit für den Aufstieg?

25.03.2017 14:00 Uhr
Sportclub
19:43 min
01:32 min
02:11 min
mit Video

Hansa zum sechsten Mal in Folge sieglos

Es bleibt bei einem Sieg für den FC Hansa in diesem Jahr. Im Kellerduell gegen den SC Paderborn musste sich der Drittligist aus Rostock mit einem 1:1 begnügen. mehr

mit Audio

VfL-Frauen nach 0:2 vor Champions-League-Aus

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg stehen in der Champions League vor dem Aus. Die Niedersächsinnen verloren am Donnerstagabend das Viertelfinal-Hinspiel gegen Olympique Lyon mit 0:2. mehr

HSV-Coach Gisdol verlängert bis 2019

Markus Gisdol bleibt auch in der kommenden Saison Trainer beim HSV. Der 47-Jährige verlängerte seinen Vertrag um zwei Jahre. Der Kontrakt gilt auch im Falle des Bundesliga-Abstiegs. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Werder Bremen und HSV zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Dritten Liga dreht sich. Der Überblick über alle Transfers bei den Nordvereinen zur und während der Saison 2016/2017. mehr