HSV-Erfolgsformel: Malente und Mega-Drive

Bundesliga-Relegation Teil eins: Der Hamburger SV empfängt am Donnerstag den Karlsruher SC. Keeper René Adler sieht sein Team als Favorit. Zur Vorbereitung ging es wieder nach Malente. mehr

Wolfsburg II trennt sich von Trainer Brdaric

Thomas Brdaric ist nicht mehr Trainer der Wolfsburger Regionalliga-Mannschaft. Das gab VfL-Manager Klaus Allofs bekannt. Als Nachfolger ist Valerien Ismael im Gespräch. mehr

mit Video

Kiel - 1860: Kontinuität trifft auf Chaos

Holstein Kiel gegen 1860 München: Größer könnten die Unterschiede in der Zweitliga-Relegation kaum sein. Die Partie gibt es live im NDR Fernsehen und im Video-Livestream bei NDR.de mehr

Werder holt Keeper Wiedwald zurück nach Bremen

Werder Bremen hat kurz nach dem Saisonende zwei Transfers perfekt gemacht. Torwart Felix Wiedwald kommt von Eintracht Frankfurt, Verteidiger Ulisses Alexandre Garcia aus Zürich. mehr

HSV im Teufelskreis gefangen

Der HSV kämpft gegen den ersten Bundesliga-Abstieg der Vereinsgeschichte. Muss der Dino den Gang in die Zweite Liga antreten, steht er finanziell noch schlechter da als bislang. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Werder II mit Remis im Aufstiegshinspiel

Werder Bremen II ist im Hinspiel um den Aufstieg in die dritte Fußball-Liga zu Hause nicht über ein Remis hinausgekommen. Der Meister der Regionalliga Nord musste sich gegen West-Titelträger Borussia Mönchengladbach II mit einem 0:0 begnügen. Dabei waren die Norddeutschen gerade in den Schlussminuten nah dran am Siegtreffer. Das Rückspiel findet am kommenden Sonntag (14 Uhr) statt. Außerdem siegten der 1. FC Magdeburg gegen Kickers Offenbach 1:0 (1:0) und die Würzburger Kickers mit 1:0 (1:0) beim 1. FC Saarbrücken. | 27.05.2015 20:58

St. Paulis Geschäftsführer Meeske nach Nürnberg

Geschäftsführer Michael Meeske wird den FC St. Pauli verlassen und zum Fußball-Zweitligarivalen 1. FC Nürnberg wechseln. Der 43-Jährige, der mehr als zehn Jahre die Geschicke des Vereins entscheidend mitgeprägt hat, werde zum 1. September gehen, teilte der Kiez-Club am Mittwoch mit. Meeske hat beim FC St. Pauli federführend unter anderem für die Konsolidierung des Vereins und den den Stadionneubau gesorgt.  | 27.05.2015 15:54

NDR Mediathek

07:23 min
01:58 min
02:10 min

Allofs' Gespür für den Erfolg

27.05.2015 20:51 Uhr
NDR 2
03:16 min

Hansa Rostock: Die verpatzte Saison

26.05.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
09:10 min

Hecking: "Die Vorfreude ist riesig"

26.05.2015 20:39 Uhr
NDR 2
01:32 min

HSV will "supergutes Heimspiel machen"

26.05.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
05:30 min

Kind: "Dies war ein Jahr der Stagnation"

24.05.2015 22:30 Uhr
Sportclub
03:06 min
01:35 min

Gerd Gottlob: "HSV hat Erfahrungsvorsprung"

23.05.2015 20:15 Uhr
NDR//Aktuell
98:21 min

Alles oder nichts: HSV fürchtet sich vorm Ex

Rouwen Hennings trifft mit dem Karlsruher SC als Torschützenkönig der Zweiten Liga in der Relegation auf den Hamburger SV. Seinen Ex-Verein will er aus der Bundesliga schießen. mehr

mit Video

St. Pauli feiert auf dem Kiez - Lienen im Zug

Während die Mannschaft mit dem Flieger kam und auf dem Kiez feierte, fuhren Trainer, Präsident und Sportchef von St. Pauli mit den Fans per Bahn nach Hause. mehr

mit Video

Kind zu Frontzeck: "Ich bin sehr optimistisch"

Bleibt Michael Frontzeck 96-Coach? Clubboss Kind kündigte am Sonntag Gespräche in dieser Woche an und ist "sehr optimistisch". Bei Manager Dufner stehen die Zeichen dagegen auf Trennung. mehr

Barmbek-Uhlenhorst und Bremer SV im DFB-Pokal

Der Hamburger Stadtteilclub Barmbek-Uhlenhorst und der Bremer SV dürfen vom großen Los träumen. Die beiden Fünftligisten wurden Landespokalsieger und starten im DFB-Pokal. mehr

HSV freut sich auf Relegation - gegen Karlsruhe

Der Hamburger SV spielt in der Relegation gegen den Karlsruher SC. Anders als vor einem Jahr herrscht dieses Mal aber Optimismus. Die Vorbereitung findet erneut in Malente statt. mehr

mit Video

Rostock räumt auf: Zwölf Spieler gehen

Drittligist Hansa Rostock hat nur einen Tag nach der Rettung vor dem Abstieg einen personellen Umbruch vermeldet. Mindestens zwölf Spieler gehen - darunter Kapitän Weidlich. mehr

Braunschweig unterliegt bei Union Berlin

Die Zweitliga-Saison ist für Eintracht Braunschweig mit einer weiteren Enttäuschung zu Ende gegangen. Die "Löwen" unterlagen bei Union Berlin und verspielten damit auch noch Rang fünf. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der vier norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Hannover 96, Werder Bremen und Hamburger SV zur und während der Saison 2014/2015 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Zweiten Bundesliga dreht sich. Alle Transfers von Eintracht Braunschweig und vom FC St. Pauli zur Saison 2014/2015. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Dritten Liga dreht sich. Alle Transfers bei den Nordvereinen zur und während der Saison 2014/2015. mehr