St. Pauli und Braunschweig jetzt im Livecenter

St. Pauli in Fürth, Braunschweig in Leipzig - verfolgen Sie die Zweitliga-Partien hier im Liveticker und Social Stream. Außerdem: Dritte Liga mit Holstein Kiel und Bundesliga mit HSV - 1. FC Köln. mehr

Die "Roten" am Rande des Abgrundes

Die Mannschaft von Hannover 96 ist verunsichert, die Fans sind frustriert - und jetzt geht es nach Dortmund. Trainer Thomas Schaaf fordert, "so schnell wie möglich die Kurve zu kriegen". mehr

VfL Wolfsburg nur noch Mittelmaß

Der VfL Wolfsburg hat 0:3 auf Schalke verloren und ist seit sieben Bundesliga-Spielen ohne Sieg. Von den eigenen Ansprüchen ist der Champions-League-Achtelfinalist derzeit weit entfernt. mehr

Unruhige HSV-Zeiten: Labbadia suspendiert Ilicevic

Der seit fünf Spielen sieglose HSV hofft heute gegen Köln auf den Befreiungsschlag. Die Nerven liegen blank. Nach einem Eklat im Training wurde Ivo Ilicevic aus dem Kader gestrichen. mehr

Arnold: Kumbela macht Braunschweig stärker

Zweitligist Eintracht Braunschweig startet in Leipzig in die Restrunde. Manager Marc Arnold erklärt im Interview, warum Emil Berggreen die "Löwen" verlassen hat und Domi Kumbela zurückgekehrt ist. mehr

St. Pauli drückt Reset-Taste: Alles auf Anfang

Im Rennen um den Relegationsplatz kann Zweitligist St. Pauli heute in Fürth die Weichen stellen. Eine Serie wie zum Saisonstart wäre hilfreich für die zuletzt schwächelnden Kiezkicker. mehr

mit Video

Wieder Frust bei Hansa: 0:2 in Stuttgart

Hansa Rostock rutscht immer tiefer in den Drittliga-Abstiegskampf. Die Mecklenburger verloren beim Tabellenschlusslicht Stuttgarter Kickers verdient mit 0:2. mehr

NDR Mediathek

02:25 min

Hansa verliert Abstiegsduell gegen Stuttgart

06.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:14 min
02:00 min
01:57 min
01:32 min

Draxler: "Kann die Pfiffe verstehen"

06.02.2016 17:47 Uhr
NDR 2
08:42 min
04:43 min

Fussball-Kurzmeldungen

Dritte Liga: Werder II besiegt Wehen Wiesbaden

Werder Bremen II ist in der Dritten Fußball-Liga ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Klassenerhalt gelungen. Die Grün-Weißen gewannen am Sonnabend ihr Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden mit 1:0 (0:0). Zum Matchwinner wurde Rafael Kazior mit seinem Treffer in der 60. Minute. Die Norddeutschen weisen nun 28 Punkte vor und besitzen fünf Zähler Vorsprung auf den Drittletzten FC Hansa Rostock. Ergebnisse & Tabelle | 06.02.2016 16:03

Hannover kassiert sechste Pleite in Folge

Hannover 96 hat sein Heimspiel gegen Mainz 05 mit 0:1 verloren. Die Niedersachsen präsentierten sich mutlos und spielten wie ein Absteiger. An der Leine leuchtet die rote Laterne immer heller. mehr

1:5 - Werder kommt in Gladbach unter die Räder

Ohne Neuzugang Yatabaré und mit einer defensiv schwachen Leistung hat Werder Bremen am Freitag eine 1:5-Klatsche in Gladbach kassiert. Pizarros 182. Tor im 400. Bundesligaspiel half wenig. mehr

VfL Osnabrück harmlos beim 0:0 gegen Cottbus

Ein offensiv harmloser VfL Osnabrück hat den möglichen Sprung in die Drittliga-Spitzengruppe verpasst. Gegen Cottbus reichte es trotz gut 20-minütiger Überzahl nur zu einem 0:0. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der vier norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Werder Bremen, Hannover 96 und Hamburger SV zur und während der Saison 2015/2016 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Zweiten Bundesliga dreht sich. Alle Transfers von Eintracht Braunschweig und vom FC St. Pauli zur Saison 2015/2016. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Dritten Liga dreht sich. Alle Transfers bei den Nordvereinen zur und während der Saison 2015/2016. mehr