Eintracht mit Spezial-Taktik gegen die Bayern

Für Zweitligist Braunschweig dürfte heute im Pokal-Achtelfinale bei den Bayern nichts zu holen sein. Trainer Torsten Lieberknecht hat sich aber eine besondere Taktik überlegt. mehr

Werder: Nach der Kür kommt die Pflicht

Die 3:5-Pleite gegen Wolfsburg hat selbst Bremens Trainer Viktor Skripnik mit einem Lächeln genommen. Ernst wird es für Werder bereits heute im DFB-Pokal-Achtelfinale in Bielefeld wieder. mehr

Wolfsburg mit Respekt nach Leipzig

Heute tritt der VfL Wolfsburg im Achtelfinale des DFB-Pokals beim Zweitligisten RB Leipzig an. 2011 schieden die "Wölfe" bei den damals viertklassigen Sachsen aus. mehr

mit Video

96-Fan wegen Böllerwurf verurteilt

Das Wolfsburger Amtsgericht hat einen Hannover-96-Fan zu 14 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Weil er einen Knallkörper in die Menge warf, ist ein 39-Jähriger heute nahezu taub. mehr

21 Bilder

FC St. Pauli: Immer weiter abwärts

Das Millerntor ist im Sommer ein modernes Stadion - und der FC St. Pauli vielleicht in der Dritten Liga. Ein Blick auf die sportliche Entwicklung des Vereins in den vergangenen Jahren. Bildergalerie

29:20 min

Sportclub Reportage - Mythos Hansa Rostock

01.03.2015 23:35 Uhr
Sportclub

Leid und Liebe: Fan von Hansa Rostock zu sein, bedeutet große Emotionen. Ausgerechnet im 50. Jahr des Bestehens geht es Hansa schlechter denn je. Video (29:20 min)

NDR Mediathek

01:35 min

Wie viel ist gegen die Bayern genug?

03.03.2015 19:44 Uhr
NDR 2
01:11 min
04:13 min

Hecking "Berlin ist ein Ziel"

03.03.2015 14:38 Uhr
NDR Info
08:07 min
10:25 min

Naldo: "32 ist noch nicht alt"

01.03.2015 22:50 Uhr
Sportclub
02:16 min

Hannover 96 im Stimmungstief

02.03.2015 16:25 Uhr
NDR Info
02:14 min

Wolfsburg gewinnt Torspektakel in Bremen

02.03.2015 08:25 Uhr
NDR Info
02:47 min

HSV-Analyse: Sie wollen, aber können nicht

01.03.2015 17:14 Uhr
NDR 90,3
01:40 min

Zinnbauer: "Dortmund ist der klare Favorit"

01.03.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
mit Video

Evergreen Naldo so stark wie nie

Seit fast zehn Jahren spielt Naldo in der Fußball-Bundesliga - und ist so stark wie nie. Der torgefährlichste Verteidiger der Liga hat großen Anteil am Wolfsburger Erfolg. mehr

HSV im Teufelskreis

Kein Mannschaftsgefüge, kein Leader: Der HSV wird bis zum Schluss mit dem Abstieg zu tun haben - und auch die Zukunft sieht alles andere als rosig aus. Ein Kommentar von Britta Kehrhahn. mehr

Werder, Wolfsburg, Wahnsinn! VfL siegt 5:3

Acht Tore in 90 Minuten: Werder Bremen und der VfL Wolfsburg haben im Bundesliga-Nordduell ein Torfestival allererster Güte abgeliefert - mit dem besseren Ende für die Niedersachsen. mehr

mit Video

Sieglos-Serie des FC St. Pauli hält an

Der FC St. Pauli bleibt Tabellenletzter in der Zweiten Liga: Gegen Erzgebirge Aue sprang zu Hause nur ein 0:0 heraus. Es war das vierte sieglose Spiel der Hamburger in Folge. mehr

Wieder kein Sieg für Hannover 96

Hannover 96 trudelt in der Bundesliga weiter der unteren Tabellenregion entgegen. Gegen Stuttgart reichte es nur zu einem Remis, 96 wartet seit sieben Spielen auf einen Sieg. mehr

Mensch, Meier: HSV verliert in Frankfurt

Der Hamburger SV steckt weiter im Abstiegskampf: 1:2 unterlagen die Hanseaten am Sonnabend bei Eintracht Frankfurt. Beide Treffer erzielte der frühere HSV-Profi Alexander Meier. mehr

mit Video

Hansa im Glück - 2:1-Sieg in Halle

Hansa Rostock hat im Abstiegskampf der Dritten Liga mit viel Glück einen Auswärtssieg geholt: Die Norddeutschen bezwangen den Halleschen FC mit 2:1. mehr

mit Video

VfL holt gegen Favorit Duisburg einen Punkt

Drittligist VfL Osnabrück hat seine Negativserie gestoppt. Die Niedersachsen erkämpften gegen den MSV Duisburg ein 1:1, verpassten allerdings den möglichen Sieg. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Trio beim HSV vor Rückkehr in den Kader

Trainer Josef Zinnbauer vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV rechnet im Heimspiel gegen Borussia Dortmund mit der Rückkehr mehrerer Rekonvaleszenten. "Bei Marcell Jansen, Valon Behrami und Cléber ist es realistisch, dass sie am Samstag wieder dabei sein können", sagte der Coach am Dienstag. Jansen könnte den gesperrten Matthias Ostrzolek als Linksverteidiger vertreten, der Schweizer Nationalspieler Behrami für Ordnung im defensiven Mittelfeld sorgen. "Valon ist der Chef auf dem Platz, ein Siegertyp. Wenn er mir signalisiert, dass es geht, dann spielt er auch", meinte Zinnbauer. | 03.03.2015 14:52

96-Coach Korkut begnadigt Verteidiger Felipe

Der brasilianische Verteidiger Felipe ist nach seiner zwischenzeitlichen Zwangsversetzung in die U23 wieder in das Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 eingestiegen. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler nahm am Dienstagmorgen an der Übungseinheit des abstiegsbedrohten Erstliga-Teams teil. Coach Tayfun Korkut hatte Felipe, der in dieser Serie erst dreimal in der Bundesliga zum Einsatz kam, am 16. Februar in die zweite Mannschaft verbannt. Der Trainer monierte die "Arbeitsauffassung" des Defensivmanns. | 03.03.2015 11:27

Wolfsburgs Titelheld Misimovic beendet Karriere

Der ehemalige Wolfsburger Meisterspieler Zvjezdan Misimovic hat im Alter von 32 Jahren seine Karriere beendet. "Ich mag nicht mehr. Jetzt zählt die Familie", sagte der Bosnier der "Bild". Der in München geborene Fußballer hatte zum Titelgewinn der Niedersachsen in der Bundesliga-Serie 2008/2009 sieben Treffer und 20 Vorlagen beigesteuert. 2010 verließ Misimovic den Werksclub für eine Ablösesumme von 8,5 Millionen Euro in Richtung Galatasaray Istanbul. Es folgten die Stationen Dinamo Moskau und Guizhou Renhe (China). | 03.03.2015 09:35

St. Pauli hofft auf Schachten-Einsatz

Abwehrspieler Sebastian Schachten steht vor dem Comeback beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. Der 30 Jahre alte Verteidiger, der seinem Team zuletzt wegen einer Zerrung gefehlt hatte, soll nach dem freien Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Zu Wochenbeginn hatte Schachten zunächst im Kraftraum und später mit Athletik-Coach Janosch Emonts gearbeitet. Möglicherweise kann Trainer Ewald Lienen auf den Routinier bereits im Punktspiel am Sonnabend (13 Uhr/im Livecenter bei NDR.de) bei Eintracht Braunschweig zurückgreifen. | 03.03.2015 12:02

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der vier norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Hannover 96, Werder Bremen und Hamburger SV zur und während der Saison 2014/2015 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Zweiten Bundesliga dreht sich. Alle Transfers von Eintracht Braunschweig und vom FC St. Pauli zur Saison 2014/2015. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Dritten Liga dreht sich. Alle Transfers bei den Nordvereinen zur und während der Saison 2014/2015. mehr