Werder atmet auf: Sieg im Keller-Duell

Nach fünf sieglosen Spielen hat Werder Bremen beim 2:1 gegen den FC Ingolstadt endlich mal wieder drei Punkte geholt. Max Kruse und Fin Bartels trafen für die offensiven Hanseaten. mehr

Wieder verloren - Wolfsburg bleibt Kellerkind

2:1 geführt, aber 2:3 verloren - nach der Heimniederlage gegen Hertha BSC steckt der VfL Wolfsburg ganz tief im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. mehr

mit Video

Holstein Kiel entführt drei Punkte aus Rostock

Holstein Kiel hat seine Serie auf sieben Spiele in Folge ohne Niederlage ausgebaut: Die "Störche" siegten im Drittliga-Duell bei Hansa Rostock nach einer überzeugenden Leistung mit 4:1. mehr

Osnabrück holt glückliches Remis in Köln

Der VfL Osnabrück ist zumindest vorübergehend Tabellenführer der Dritten Liga. Die Lila-Weißen kamen nach durchwachsener Leistung jedoch nicht über ein 1:1 bei Fortuna Köln hinaus. mehr

FC St. Pauli spielt gut, aber nur 0:0

Der FC St. Pauli muss weiter auf den zweiten Saisonsieg warten. Im Heimspiel gegen Kaiserslautern zeigte das Zweitliga-Schlusslicht eine gute Leistung, kam aber nicht über ein 0:0 hinaus. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Werder II in Halle chancenlos

Fußball-Drittligist SV Werder Bremen II hat sein Auswärtsspiel beim Halleschen FC verdient mit 0:2 (0:0) verloren. Von Werder kam insgesamt zu wenig. Die Norddeutschen zogen sich weit zurück und lauerten auf Konter. Da der HFC die Gäste nicht zur Entfaltung kommen ließ, gab es kaum gefährliche Abschlüsse. | 03.12.2016 16:30

Regionalliga: Lübeck verliert den Anschluss

Der VfB Lübeck hat es in der Fußball-Regionalliga Nord versäumt, Druck auf Tabellenführer SV Meppen aufzubauen. Die Grün-Weißen verloren ihr Auswärtsspiel beim 1. FC Germania Egestorf/Langreder mit 1:2 (1:1). Die Meppener gastieren am Sonntag bei Weiche Flensburg und könnten mit einem Sieg ihren Vorsprung auf zwölf Punkte ausbauen. Vorerst tabellarisch überholt wurden die Flensburger vom TSV Havelse, die bei St. Pauli II mit 2:0 (2:0) gewannen. Ergebnisse und Tabelle | 03.12.2016 16:23

3:2 - Hannover knackt Heidenheim

Hannover 96 hat das Zweitliga-Topspiel gegen den 1. FC Heidenheim für sich entschieden. Die Niedersachsen setzten sich gegen die stärkste Defensive der Liga mit 3:2 durch. mehr

Kein Sparkurs, aber Strategiewechsel beim VfL

Clubeigner Volkswagen will die Zuwendungen an den VfL Wolfsburg zunächst nicht kürzen. Der tief in der Krise steckende Autobauer fordert jedoch, dass mehr Geld in den Nachwuchs investiert wird. mehr

HSV und Heldt: Keine Kompetenzen, keine Einigung

Der HSV wollte Horst Heldt als Sportchef haben. Die Verhandlungen scheiterten. Die Gründe dafür nannte der Ex-Schalke-Manager nun. Sie offenbaren erneut den Kompetenz-Wirrwarr an der Elbe. mehr

NDR Mediathek

05:37 min
112:56 min

Rostock - Kiel in voller Länge

03.12.2016 18:00 Uhr
Sportclub
01:34 min
01:38 min

Stendel: "Stolz auf die Mannschaft"

02.12.2016 23:21 Uhr
NDR 2
02:35 min

Lienen: "Endlich mal kein Gegentor"

02.12.2016 23:19 Uhr
NDR 2
29:51 min
12:57 min

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Werder Bremen und HSV zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Dritten Liga dreht sich. Der Überblick über alle Transfers bei den Nordvereinen zur und während der Saison 2016/2017. mehr