mit Video

Werder kann's noch: Aber reicht ein Kruse?

Mit einem Hattrick hat Max Kruse fast im Alleingang für Werders ersten Saisonsieg gesorgt. Coach Florian Kohfeldt hat die Bremer auf Offensive getrimmt. War das 4:0 gegen Hannover 96 die Wende? mehr

mit Video

St. Pauli: Zu Hause klappt's nicht mehr

Das Millerntor hat für die Gegner des FC St. Pauli seinen Schrecken verloren. Erst einmal haben die Hamburger zu Hause gewonnen. Deshalb stecken sie im Tabellenmittelfeld der Zweiten Liga fest. mehr

Werder Bremen verbucht erneut Gewinn

Zum zweiten Mal in Folge hat Fußball-Bundesligist Werder Bremen das Geschäftsjahr mit einem Gewinn abgeschlossen. Die Hanseaten verbuchten ein Plus von 700.000 Euro. mehr

mit Audio

Pleite auf Schalke: HSV zeigt Auswärtsgesicht

Zu Hause hui, auswärts pfui: Der HSV hat bei Schalke 04 die fünfte Auswärtspartie in Folge verloren. Damit verpassten die Hamburger den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf. mehr

mit Audio

Dank Elgeti: FC Hansa mit Millionenüberschuss

Der FC Hansa Rostock hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/2017 einen Millionenüberschuss verzeichnet - dank seines Investors Elgeti, der vor gut einem Jahr auf Forderungen verzichtet hat. mehr

08:28

Casteels will Belgiens Nummer eins werden

19.11.2017 22:50 Uhr
Sportclub

Koen Casteels steht seit dieser Saison als Nummer eins im Tor des VfL Wolfsburg. Im Sportclub sprach der Belgier über die Situation bei den "Wölfen" und seine Ambitionen im Nationalteam. Video (08:28 min)

Fussball-Kurzmeldungen

Uwe-Seeler-Preis für Altona 93 und SC V.-M.

Altona 93 und der SC Vier- und Marschlande sind in Hamburg mit dem 31.Uwe-Seeler-Preis ausgezeichnet worden. Die Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank übergab den mit insgesamt 10.000 Europ dotierten Preis gemeinsam mit Hamburgs Ehrenbürger Uwe Seeler und HFV-Präsident Dirk Fischer im Rathaus. Gewürdigt wurden die Clubs für ihre besonderen Verdienste um den Jugendfußball im Bereich des Breiten- und Leistungssports. | 20.11.2017 16:48

Werder ins Trainingslager nach Alicante

Sein Vorgänger Alexander Nouri hatte sich noch gegen ein Trainingslager im Winter ausgesprochen, doch Florian Kohfeldt entschied sich nun anders: Die Fußballprofis des Bundesligisten Werder Bremen bereiten sich vom 1. bis 8. Januar in der Nähe von Alicante auf die Rückrunde vor. Dafür sagten die Hanseaten ihre Teilnahme an einem Blitzturnier in Bielefeld ab. | 20.11.2017 16:20

Erster Champions-League-Einsatz für Ittrich

Patrick Ittrich steht vor seinem ersten Einsatz in der Fußball-Champions-League. Der 38 Jahre alte Hamburger Bundesliga-Schiedsrichter assistiert als Torrichter dem Münchener FIFA-Schiedsrichter Felix Brych bei der Partie Sevilla Liverpool am 21. November. | 20.11.2017 14:21

Werders Moisander: "Nie mehr für Finnland"

Werder Bremens Niklas Moisander hat seinen Rücktritt aus der finnischen Fußball-Nationalmannschaft erklärt. "Ich hatte in den letzten Jahren einige Verletzungen und ich habe gemerkt, dass es sehr anstrengend war, die Reisen auf mich zu nehmen. Ich konzentriere mich jetzt auf Werder", sagte der 32-Jährige, der 60 Mal für Finnland aufgelaufen war. | 20.11.2017 11:37

NDR Mediathek

00:59

HSV verliert auf Schalke

20.11.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:14
02:09

Allagui: "Es ist zurzeit wie verhext"

19.11.2017 16:08 Uhr
NDR 2
117:30
00:54
04:56

Sportfreunde Lotte - SV Meppen: Die Tore

18.11.2017 14:00 Uhr
Sportclub
mit Audio

Kruse schießt Werder zum ersten Sieg seit April

Beim Heimdebüt von Trainer Florian Kohfeldt ist bei Werder Bremen der Knoten geplatzt: Max Kruse schoss die Hanseaten mit einem Hattrick gegen Hannover zum ersten Dreier seit April. mehr

mit Video

Kiezkicker bleiben ihrer Heimschwäche treu

Für den Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli hat es zu Hause wieder nicht zu einem Dreier gereicht. Gegen Regensburg mussten sich die Hamburger mit einem Remis zufrieden geben. mehr

mit Audio

Wolfsburgs Malli: Vom Mitläufer zum Mitreißer

Lange hatte Yunus Malli beim VfL Wolfsburg enttäuscht. Unter Trainer Martin Schmidt geht es mit der Formkurve nach oben. Beim Heimsieg gegen Freiburg avancierte er zum Matchwinner. mehr

mit Video

VfL Osnabrück macht 1,3 Millionen Euro Minus

Bereits eine Woche vor der Jahreshauptversammlung hat der VfL Osnabrück seine Zahlen offengelegt. Der Drittligist hat in der Saison 2016/2017 1,3 Millionen Euro Minus gemacht. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der vier norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, HSV, VfL Wolfsburg und Hannover 96 zur und während der Saison 2017/2018 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig, FC St. Pauli und Holstein Kiel zur und während der Saison 2017/2018 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück, Hansa Rostock, Werder Bremen II und SV Meppen zur Saison 2017/2018 im Überblick. mehr