Stand: 19.01.2016 15:11 Uhr

Lasogga: HSV-Schulterschluss mit Risiko

Im Trainingslager machte wieder die Schulter von Pierre-Michel Lasogga Probleme.

Die Rechnung ist für den Hamburger SV in dieser Saison einfach: Trifft Pierre-Michel Lasogga, dann geht der Bundesliga-Dino mit Punkten vom Platz, meistens mit drei. Sechs Tore in fünf Partien hat der Angreifer bislang erzielt. Vier Siege und ein Remis waren die Folge für die Hanseaten, die insgesamt sechs Dreier in der Hinserie eingefahren haben. Ohne Lasogga ist der Sturm der "Rothosen" ein laues Lüftchen. Verständlich, dass die Hamburger mit Blick auf den Rückrunden-Auftakt am Freitag zu Hause gegen den FC Bayern München (20.30 Uhr/live im Ersten und im Livestream bei NDR.de) bei Lasogga ins Risiko gehen. Mit dem Segen des 24-Jährigen, der am Dienstag wieder mit der Mannschaft trainierte, obwohl seine Schulter anhaltenden Grund zur Sorge gibt.

Knäbel: "Die Situation ist sensibel"

Ende November hatte sich der Stürmer beim 3:1 gegen Werder Bremen die ohnehin schon lädierte Schulter ausgekugelt, sich aber für eine konservative Behandlung ohne Operation und monatelange Pause entschlossen. "Die Situation ist sensibel", hatte Manager Peter Knäbel im Trainingslager im türkischen Belek gesagt. Eine nette Umschreibung dafür, dass bei einem lockeren Trainingsspielchen ein einfaches Armheben Lasoggas zum Jubeln ausreichte, um wieder Schmerzen in der maladen Schulter hervorzurufen.

Labbadia: Rückrunde große Herausforderung für uns

Trainer Bruno Labbadia trägt das Lasogga-Risiko zwar mit, würde aber trotzdem gerne einen weiteren Angreifer im Kader haben. Erst recht nach dem Abgang von Offensivallrounder Zoltan Stieber zum 1. FC Nürnberg. Möglich, dass die Hamburger noch vor dem Bayern-Spiel einen neuen Angreifer präsentieren. Der finanzielle Spielraum ist allerdings arg begrenzt bei den Hanseaten. "Unter den aktuellen Umständen wird die Rückrunde eine große Herausforderung für uns", sagte Labbadia unlängst. Die größte, womöglich zu große, kommt mit den Bayern gleich am Freitag ins Volksparkstadion. Das Hinspiel in München ging mit dem eingewechselten Lasogga 0:5 verloren.

Die schlimmsten HSV-Pleiten gegen Bayern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/sport/fussball/Bundesliga-Hamburg-bayern,hsv16192.html

Ergebnisse und Tabelle Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr