Stand: 19.11.2017 14:51 Uhr

Tennis: Zverev fällt auf Rang vier zurück

Tennisprofi Alexander Zverev startet als Nummer vier der Weltrangliste in die neue Saison. Der 20-Jährige aus Hamburg wird im neuen Ranking am Montag eine Position verlieren. Zverev war beim ATP-Finale in London mit einem Sieg und zwei Niederlagen nach der Gruppenphase ausgeschieden und musste den Bulgaren Grigor Dimitrow an sich vorbei lassen. Seit Boris Becker 1995 (ebenfalls Vierter) hatte kein deutscher Tennisprofi mehr das Jahr in den Top Vier beendet. | 19.11.2017 14:49

Mehr Sport

08:28

Casteels will Belgiens Nummer eins werden

19.11.2017 22:50 Uhr
Sportclub
29:21
00:59

HSV verliert auf Schalke

20.11.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell