Stand: 02.09.2017 15:22 Uhr

Doppel-Gold für Reppe bei der Para-WM

Handbikerin Christiane Reppe vom GC Nendorf aus dem Landkreis Nienburg hat bei der Para-Radsport-Weltmeisterschaft im südafrikanischen Pietermaritzburg ihre zweite Goldmedaille gewonnen. Sie sicherte sich nach Gold im Zeitfahren am Sonnabend auch den Titel im Straßenrennen. Reppe setzte sich nach 42,5 Kilometern im Endspurt mit zwei Sekunden Vorsprung vor der Russin Swetlana Moschkowitsch und Sandra Graf (+ 16 Sekunden) aus der Schweiz durch. Es war ihr insgesamt vierter WM-Titel. "Es war ein hartes Rennen mit vielen Steigungen. Jetzt habe ich zweimal Gold gewonnen - unglaublich. Ich bin sehr glücklich, das ist ein tolles Ergebnis. Darauf werde ich nach dem ganzen Trubel der vergangenen Tage anstoßen", sagt Reppe.

Meldepanne beim deutschen Verband

Wegen einer Meldepanne des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) war Reppe zunächst nur als "Touristin" ohne Sportgerät nach Südafrika gereist. Erst nach den Bemühungen des Bundes Deutscher Radfahrer und des DBS erhielt sie kurzfristig doch noch überraschend die Starterlaubnis. Ihr Vater Hans-Jürgen Reppe reiste spontan mit dem Handbike nach Südafrika nach und ermöglichte somit den doppelten Gold-Coup seiner Tochter, der als Fünfjähriger wegen eines bösartigen Tumors ihr rechtes Bein amputiert wurde.

Weitere Informationen

Jetzt doch: Handbikerin Reppe darf zur WM

Handbikerin Christiane Repper von der GC Nendorf darf doch zur WM in Südafrika - dank einer Ausnahmegenehmigung. Der deutsche Verband hatte sie zuvor vergessen. (24.08.2017) mehr

Bei Anmeldung vergessen: Keine WM für Reppe

Sie hat hart trainiert, ist erfolgreich, doch zur WM nach Südafrika darf Christiane Reppe nicht. Der Behindertensportverband hat vergessen, die Handbikerin vom GC Nendorf zu melden. (24.08.2017) mehr

03:53

Gold-Handbikerin Christiane Reppe im Porträt

02.03.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Bei den Paralympics in Rio schaffte sie einen beeindruckenden Start-Ziel-Sieg beim Handbike-Straßenrennen. Auf die Medaille muss Christiane Reppe allerdings verzichten. Video (03:53 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 31.08.2017 | 14:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/sport/Doppel-Gold-fuer-Reppe-bei-der-Para-WM,reppe122.html