Stand: 30.12.2016 12:12 Uhr

Im Taxi - eine Deutschlandreise

Es gibt um die 250.000 Taxifahrer hierzulande, die Tag für Tag und Nacht für Nacht unterwegs sind. Gern erzählen sie Geschichten, die sie an ihrem Arbeitsplatz erlebt haben - selten jedoch hört man die eigenen Geschichten der fahrenden Erzähler. Genau die hat Jochen Rausch für die neue NDR Kultur Reihe in den vergangenen sieben Jahren gesammelt.

Seine Notizen hat er nun zu kurzen Monologen verarbeitet, deren Realitätssinn und Nachdenklichkeit überraschen und berühren. Viele Taxifahrer zwischen Kiel und München haben einen Migrationshintergrund und erzählen von der verlorenen Heimat, dem eigentlichen Beruf und ihrem anderen Leben in Deutschland.

Das Buch

"Im Taxi - Eine Deutschlandreise" von Jochen Rausch erscheint Mitte Januar auch als Taschenbuch im Berlin Verlag, dann mit 120 Geschichten aus der Wirklichkeit. Preis: 9.00 Euro

Der Autor Jochen Rausch hat die 17 Geschichten seiner Protagonisten kunstvoll literarisch verdichtet. So ist quasi ein Psychogramm dieses Landes und dem sogenannten "unteren Rand der Gesellschaft" entstanden.


Zu hören ab dem 3. Januar 2017 immer dienstags um 9.20 Uhr auf NDR Kultur. Die Wiederholung hören Sie immer donnerstags um 15.20 Uhr.

Links
Link

Taxifahrer-Geschichten zum Nachhören

Hier gelangen Sie zur Indexseite von "Im Taxi - eine Deutschlandreise" beim WDR. Katja Ruppenthal und Johann von Bülow lesen die Miniaturen, die Jochen Rausch gesammelt hat. extern

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | 14.03.2017 | 09:20 Uhr