Sportland

Der Sport-Talk mit Tiede Thedinga

Freitag, 17. Februar 2017, 20:00 bis 20:30 Uhr

Bild vergrößern
Löst Futsal den Hallenfußball in Deutschland ab?

Pele, Zidane, Neymar, Messi - diese Fußball-Weltstars haben alle eins gemeinsam: Die Supertechniker haben das kleine Einmaleins in der Halle gelernt - beim Futsal. Die große Fußball-Nation Deutschland ist allerdings bislang Futsal-Entwicklungsland. Erst seit kurzem gibt es eine Nationalmannschaft, seit 2006 wird ein deutscher Meister gekürt. Es gibt regionale Ligen und Pokalwettbewerbe, wie die Verbandsliga Niedersachsen und den niedersächsischen Futsal-Pokal. Die Leistungsdichte ist aber nicht sehr hoch. Die großen Klubs interessieren sich schon lange nicht mehr für Hallenfußball. Der klassische Budenzauber hatte seine Hochphase in den 90er Jahren mit dem DFB-Hallenmasters als Höhepunkt, Rekordsieger: Borussia Dortmund. Anfang der 2000er Jahre schlief das aber ein. An der Basis jedoch gehören Hallenturniere zu den Highlights einer jeden Saison. Stadt- und Kreismeisterschaften ziehen überall in Niedersachsen Jahr für Jahr tausende Zuschauer an. Viele Ausrichter-Klubs sind auf die Einnahmen durch diese Veranstaltungen angewiesen, halten am Budenzauber fest und wollen von Futsal nichts wissen.

Trainergrößen setzen auf Futsal

Dabei weisen Experten immer wieder darauf hin wie wertvoll diese Hallenvariante für die Nachwuchsförderung ist. Arsène Wenger, Trainer des englischen Erstliga-Klubs Arsenal London gilt als ebenso großer Futsal-Verfechter, wie der frühere Coach von Bayern München Pep Guardiola. Guardiola nutzte in seiner Zeit beim FC Barcelona Futsal sogar als Grundlage für sein berühmtes „Tiki-Taka“-Spielsystem, mit dem der Verein bis heute unzählige Titel gewonnen hat. Der DFB will Futsal von oben durchdrücken. Die Begeisterung der Vereine hält sich in Grenzen. Der Norden und Niedersachsen hinken sogar im bundesweiten Vergleich nochmal zurück. Hat Futsal unter diesen Voraussetzungen in Deutschland und speziell bei uns in Niedersachsen überhaupt eine Zukunft?

In der Sendung stellen wir die Hallenfußballvariante vor und lassen Befürworter und Kritiker zu Wort kommen.

Die Sendung zum Nachhören
30:14

Futsal: Zukunft des Hallenfußballs?

17.02.2017 20:05 Uhr

Ist Futsal besser als Hallenfußball oder doch keine Alternative? In Deutschland soll sich die offizielle Hallenfußballvariante der FIFA jetzt auch endlich durchsetzen. Audio (30:14 min)

Redaktion: Jörg Schimmelpfennig
Moderation: Tiede Thedinga

Der Sport von seiner schönsten Seite

Die Sendung Sportland präsentiert alle Facetten des Sports in Niedersachsen. Vom Breitensport zum Spitzensport erzählt Sportland die Geschichte hinter der Geschichte. mehr