Kulturspiegel

Ausstellungen, Theater und Musik - Mit Eveline Petzoldt

Dienstag, 21. März 2017, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
Die Ausstellung "Wohin" gibt es bis zum 24. September in der Kunststiftung Lilienthal zu sehen.

Flucht und Vertreibung sind eher seltene Themen in der Kunst. Die Kunststiftung Lilienthal im Landkreis Osterholz  hat dennoch einhundert sehenswerte Arbeiten aus drei Jahrhunderten zu Migration und Flucht für eine aktuelle Ausstellung zusammenzutragen. "Wohin" - so ist die Schau überschrieben und vermittelt einen Überblick zu einem immer wieder brisanten Thema. Hunderttausende Auswanderer aus allen Teilen Deutschlands suchten im 19. und frühen 20. Jahrhundert ihr Glück in der Fremde - meist in Amerika, dem Land der Hoffnung. Sie starteten oft von Bremerhaven aus mit Schiffen in die Neue Welt. Vom dortigen Schifffahrtsmuseum kommen denn auch einige Leihgaben für die Ausstellung mit Gemälden, Grafiken, Fotos und Installationen. Der Kulturspiegel hat die Kunststiftung Lilienthal besucht.

Weitere Themen

  • "Grammophon trifft iPhone in der Schule" - Wanderausstellung einer Zeitreise durch die Technikgeschichte.
  • Ein Porträt: Das Bomann Museum in Celle – ausgezeichnet mit dem Museumssiegel 2016.
  • Babybühne am Theater Wrede - Ein Programm für die Kleinsten, das alle Sinne anspricht.
  • Auguste Rodin - Meisterwerke zum 100. Geburtstag in der Kunsthalle Bremen.
  • Lesetipp: "Das geheime Leben des Monsieur Pick" von David Foenkinos, erschienen bei DVA.

Redaktion und Moderation: Eveline Petzoldt

Kulturspiegel

Das wöchentliche Kultur- und Literaturmagazin spiegelt besonders die Kultur und literarische Szene in Niedersachsen und informiert über neue Bücher und Hörbücher. mehr