Wetter Übersicht
Ortssuche
Stand: 24.03.2017 12:00 Uhr

Agrarwetter

Wetterlage

In den nächsten Tagen sorgt Hochdruckeinfluss für sonnenscheinreiches Wetter. Dabei ist nicht mit Niederschlag zu rechnen.

Agrartipp

Die Rosen brauchen einen kräftigen Rückschnitt, damit sie in der kommenden Saison blühen. Der richtige Zeitpunkt ist gekommen, sobald die Forsythien ihre Blütenknospen öffnen. Entfernen Sie bei Beet-, Edel- und Hochstamm-Rosen alle erfrorenen, kranken und schwachen Triebe und schneiden sie die restlichen auf drei bis fünf Knospen zurück. Strauch- und Kletterrosen werden in der Regel nur etwas ausgedünnt, außerdem stutzt man kräftige, unverzweigte Triebe um etwa ein Drittel bis die Hälfte.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde auf NDR 2