Meldungen des Ressorts Investigation

 

Von Beust berät umstrittenen Glücksspiel-Anbieter

08.12.2017 18:00 Uhr

Hamburgs ehemaliger Erster Bürgermeister, Ole von Beust, berät nach Recherchen von NDR und SZ seit Anfang 2017 eine Firma, die in Deutschland auch illegales Glücksspiel anbietet. mehr

Wenn BND-Kontrolleure nicht kontrollieren können

07.12.2017 17:00 Uhr

Kontrolleure des neuen Unabhängigen Gremiums, das Überwachungsmaßnahmen des BND prüfen soll, sind frustriert. Laut NDR, WDR und SZ kritisieren sie, dass sie in ihrer Arbeit stark gehindert werden. extern

Vietnam entführt eigenen Staatsbürger in Berlin

06.12.2017 18:00 Uhr

Im Sommer wurde in Berlin ein vietnamesischer Top-Manager und Politiker entführt. Nach Informationen von NDR, WDR und SZ waren der vietnamesische Geheimdienst und die Botschaft involviert. mehr

Weniger Casino, mehr Kontrolle

30.11.2017 18:00 Uhr
NDR Info

Mehrere deutsche Banken wickeln Zahlungen für illegale Online-Casinos ab, wie Recherchen von NDR und "SZ" im Zuge der "Paradise Papers" gezeigt haben. Einige Banken wollen Konsequenzen ziehen. extern

Franco A. führte als "falscher Syrer" Videotagebuch

29.11.2017 18:17 Uhr

Franco A. hat sich als Syrer ausgegeben und wurde als Flüchtling anerkannt. In einem Videotagebuch hielt der Soldat sein Leben unter falscher Identität fest, wie NDR, WDR und "SZ" berichten. mehr

Dossiers und Specials

Link

"PanamaPapers": Datenleck entblößt Geldverstecke

Politiker wie Kriminelle haben eine Kanzlei in Panama genutzt, um Konten und Wertgegenstände zu verstecken. Das geht aus einem riesigen Datenleck hervor. Mehr bei tagesschau.de. extern

Karte: Brandanschläge auf Flüchtlingsheime

Fast täglich kam es im Sommer 2015 zu Anschlägen auf Flüchtlingsunterkünfte. Nach Recherchen von NDR, WDR und SZ waren es seit Anfang des Jahres mehr als 60 (Stand: 17.9.2015) mehr

Link

Todesflug MH 17 - Warum starben 298 Menschen?

Im Sommer 2014 wurde eine Boeing über der Ukraine abgeschossen, 298 Menschen starben. Was geschah mit Flug MH 17? Reporter von NDR,WDR und SZ haben sich auf Spurensuche begeben. extern

Link

Multimedia-Dossier: Nach bestem Wissen?

Die Bundesregierung will die Öffentlichkeit "nach bestem Wissen" über das "No-Spy-Abkommen" informiert haben. Ein Multimedia-Dossier von tagesschau.de. extern

Swissleaks - Geheimnisse einer Schweizer Bank

Die Schweiz ist bekannt für Geldanlagen - und Steuerhinterziehung. 100.000 gestohlene Kundendaten der HSBC in Genf zeigen, wie Reiche riesige Summen vor dem Fiskus versteckt haben. mehr

Luxemburg Leaks: Die Steuerdeals der Konzerne

Ein Whistleblower hat Journalisten weitere Dokumente über Steuerabsprachen in Luxemburg zugespielt. Darin finden sich nach Auswertungen von NDR, WDR und "SZ" Firmen wie Disney und Skype. mehr

Mehr Nachrichten

01:29

Kleinflugzeug abgestürzt: Pilot tot gefunden

09.12.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:35

Alsterlauf: Spendensammeln trotz Schmuddelwetter

09.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:53

Neuer Teilabschnitt der A 21 freigegeben

09.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin