Stand: 11.07.2015 12:38 Uhr

Opernklassiker bei den Eutiner Festspielen

Seit mehr als einem halben Jahrhundert verzaubert klassisches Musiktheater mitten im Eutiner Schlossgarten und direkt am Eutiner See das Publikum. Erstklassige Künstler beleben bei der 65. Spielzeit der Eutiner Festspiele noch bis zum 29. August die einzigartige Naturbühne.

Populäres Programm soll Besucher locken

00:00:00 Uhr
live
  • 00:00:00 / 00:00:00

"Festspielwetter ist nicht A und O"

NDR Kultur -

Die Intendantin der Eutiner Festspiele, Dominique Caron, freut sich auf die neue Saison. Im Gespräch verrät sie auch ganz persöhnliche Festspiel-Highlights.

3 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Höhepunkte auf dem Spielplan des diesjährigen Festivals sind die Giuseppe-Verdi-Oper "Aida", die am Freitagabend aufgeführt wurde, sowie zwei Wochen später die populäre Operette "Der Vogelhändler" von Carl Zeller, als Premiere am 24. Juli.

Bei der "MovieNight" am 29. August wird Charlie Chaplins Stummfilmklassiker "Goldrush" gezeigt, live untermalt mit der Originalfilmmusik durch das Festspielorchester. "Festspiele & Friends" präsentiert am 21. und 22. August beliebte Opernmelodien von Bizet, Rossini, Strauß und anderen. Der zweite Abend endet mit einem Feuerwerk.

Insgesamt rechnen die Veranstalter mit mindestens 24.000 Zuschauern.

NDR Kultur ist Medienpartner der Eutiner Festspiele.

Weitere Informationen

Eutiner Festspiele hoffen auf Publikumszuspruch

Mit einer mitreißenden Aufführung von Verdis "Aida" sind die Eutiner Festspiele gestartet. Die Verantwortlichen sind zuversichtlich, dass auch die finanziellen Ziele der Saison erreicht werden. mehr

Tonmeister Klingenberg mischt den "Aida"-Sound

Festspiel-Sommer in Eutin: Am Freitag feiert die Oper "Aida" Premiere. Tonmeister Christian Klingenberg sorgt für den perfekten Sound. NDR.de hat einen Blick hinter die Kulissen geworfen. mehr

Opernklassiker bei den Eutiner Festspielen

Verdis "Aida" und "Der Vogelhändler" von Carl Zeller stehen auf dem Spielplan der 65. Eutiner Festspiele. Am Freitagabend wurden die Eutiner Festspiele eröffnet.

Art:
Bühne
Datum:
Ende:
Ort:
Freilichtbühne im Schlossgarten von Eutin
Am Schlossgarten
23701  Eutin
Telefon:
(04521) 8 00 10
E-Mail:
info@eutiner-festspiele.de
Preis:
zwischen 14 und 63 Euro, 10 % Rabatt für NDR Kultur Karten Besitzer; im Vorverkauf zzgl. Gebühren
Hinweis:
Karten über die Tickethotline (04521) 8 00 10, unter www.eutiner-festspiele.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
In meinen Kalender eintragen