Stand: 12.09.2017 10:42 Uhr

Colson Whitehead liest in Hamburg

Colson Whitehead wuchs in Manhatten auf und studierte an der Harvard University. Er arbeitete bereits als Journalist und Dozent und hat bereits sechs preisgekrönte Romane veröffentlicht.

Dies ist das Buch der Stunde: In einer Zeit, in der alle Welt über Amerika, sein offenbar ungeklärtes Verhältnis zur eigenen Geschichte und seinen schier unüberwindlichen Rassismus diskutiert, erscheint Colson Whiteheads phänomenaler Roman "Underground Railroad" in deutscher Übersetzung. Er erzählt von Sklaverei und Menschenschinderei auf den Baumwollplantagen von Georgia - und vom nahezu phantastischen Traum, in die Freiheit zu fliehen.

Gekrönt mit einem Pulitzerpreis

Ein Buch, das Erfolg hat - es wurde mit dem Pulitzer Preis 2017 ausgezeichnet - und anscheinend auch Wirkung: "Ganz am Anfang", erzählt Whitehead, "als das Buch gerade erschienen war, sagte eine ältere weiße Dame, dass es sie mitfühlender gemacht habe. Was vielleicht nicht überraschend ist, aber schön zu hören. Wir können alle mehr Mitgefühl brauchen."

Moderation: Jan Ehlert.

Deutscher Text: Helene Grass.

Die Aufzeichnung des Abends hören Sie am 14. Januar 2018 in der Sendung Sonntagsstudio.

Colson Whitehead liest in Hamburg

Mit seinem Roman "Underground Railroad" taucht Autor Colson Whitehead in die düstere Geschichte der Vereinigten Staaten. Am 25. Oktober liest der Pulitzer-Preisträger in Hamburg.

Art:
Lesung
Datum:
Ort:
Rolf-Liebermann-Studio
Oberstraße 120
20149  Hamburg
Preis:
14,- Euro, 10,- Euro ermäßigt (Besitzer der NDR Kultur Karte)
Kartenverkauf:
Karten ab 15.9. an den VVK-Stellen, in der Buchhandlung Samtleben, bei der Hotline 0180.60 15 729 sowie ggfs. an der Abendkasse. Mitglieder des Literaturhaus e.V. können ab 11.9. unter T 040.22 70 20 11 buchen.
Hinweis:
Inhaber der NDR Kultur Karte erhalten im VVK als auch an der Abendkasse 4 Euro Rabatt.

Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Sonntagsstudio | 14.01.2018 | 20:00 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/kultur/Colson-Whitehead-liest-in-Hamburg,autorenlesen250.html

Olga Grjasnowa unterwegs in fremden Welten

Olga Grjasnowa erinnert immer wieder an andere Welten als die vor der eigenen Haustür. Davon handelt auch ihr Buch "Gott ist nicht schüchtern", das sie im Gespräch vorstellt. mehr

Die rastlose Jagd nach dem Glück

In "Die juristische Unschärfe einer Ehe" beschreibt Olga Grjasnowa die Lage einer suchenden Generation im dritten Jahrtausend. Ein zeitnahes, eindrucksvolles Porträt. mehr

Olga Grjasnowa unterwegs in fremden Welten

17.03.2017 13:00 Uhr
NDR Kultur

Olga Grjasnowa erinnert ihre Leser immer wieder an andere Welten, als die vor der eigenen Haustür. Davon handelt ihr neues Buch, das sie uns im Gespräch vorgestellt hat. mehr

Mehr Kultur

02:35

Thomas Quasthoff wärmt seine Jazz-Liebe auf

19.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:03

Spezialeffekte: Ein Feuerteufel bei der Arbeit

19.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:52

Filmfest Osnabrück: Kino abseits des Mainstreams

19.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen