Zeitzeichen

Zeitzeichen erinnert täglich an Personen und Ereignisse der Vergangenheit und macht Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen. Die Sendung erinnert an Ereignisse der Weltgeschichte. An Konrad Adenauer und Marilyn Monroe, an "Kaiser" Franz Beckenbauer und Königin Elisabeth II., an Ludwig van Beethoven und Louis Armstrong, an Alfred Krupp, Virginia Woolf und viele andere - sie sind die Hauptdarsteller in der täglichen 15-Minuten-Sendung. Sie werden aus der Geschichte zurückgerufen, um von einer Autorin, einem Autor in "Zeitzeichen" noch einmal vorgestellt zu werden. Um hier noch einmal Rede und Antwort zu stehen, im Originalton oder in Zitaten. Geschichte hat eine Stimme: Zeitzeichen. Im Radio: werktags von 20.15 bis 20.30 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 19.05 bis 19.20 Uhr auf NDR Info.

LINK KOPIEREN

Seiten eines Kalenders © fotolia.com Fotograf: naftizin

Die Erschaffung der Welt

NDR Info - ZeitZeichen -

Auf den 23. Oktober 4004 v. Chr. datierte der irische Erzbischof James Ussher Anfang der 1650er-Jahre den Beginn der Schöpfung. Grundlage: Zeitangaben im Alten Testament.

bei Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Die stille Helferin

22.10.2017 19:05 Uhr

Am 22. Oktober 1907 wird Emilie Schindler geboren. Zusammen mit ihrem Mann Oskar rettete sie mehr als 1.300 Juden vor dem Holocaust. Die Ehrungen dafür erhielt er. Audio (14:49 min)

Die Nr. 1 unter den Lebensmittelhändlern

21.10.2017 19:05 Uhr

Am 21. Oktober 1907 schließen sich mehrere Einkaufsgenossenschaften der Kolonialwarenhändler, kurz E. d. K., zusammen. Daraus entsteht der heutige Marktführer Edeka. Audio (13:55 min)

Boerne und Thiel starten durch

20.10.2017 20:15 Uhr

Am 20. Oktober 2002 wird der erste Münster-Tatort mit Jan Josef Liefers und Axel Prahl ausgestrahlt. Das Duo erreicht regelmäßig Spitzen-Einschaltquoten. Audio (14:11 min)

Abschied von einer Cello-Virtuosin

19.10.2017 20:15 Uhr

Am 19. Oktober 1987 stirbt die gefeierte britische Cellistin Jacqueline du Pré mit nur 42 Jahren. Das frühere Cello-Wunderkind litt an Multipler Sklerose. Audio (14:40 min)

Der zweite Entdecker Brasiliens

18.10.2017 20:15 Uhr

Am 18. Oktober 1517 wird Manuel da Nóbrega geboren. Der portugiesische Jesuit war Mitbegründer von Rio de Janeiro und São Paulo und setzte sich gegen Unterdrückung ein. Audio (14:60 min)

33 Tage Papst

17.10.2017 20:15 Uhr

Am 17. Oktober 1912 wird Albino Luciani geboren, 1978 wird er Papst Johannes Paul I. Als er kurz darauf überraschend stirbt, haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur. Audio (14:18 min)

Der "literarische Leitwolf" aus Lübeck

16.10.2017 20:15 Uhr

Am 16. Oktober wird Günter Grass geboren. Der Schriftsteller und Grafiker schrieb Klassiker wie "Die Blechtrommel" und polarisierte als Mahner und unbequemer Geist. Audio (14:48 min)

Land der Unbestechlichen

15.10.2017 19:05 Uhr

Am 15. Oktober 1987 putscht das Militär in Burkina Faso. Der junge Staatschef Thomas Sankara, Kämpfer für Frauenrechte, Impf- und Aufforstungsprogramme, wird ermordet. Audio (15:03 min)

Der Wohlfahrtskonzern von Bethel

14.10.2017 19:05 Uhr

Am 14. Oktober 1867 gründet Friedrich von Bodelschwingh bei Bielefeld eine Fürsorgeeinrichtung für die Verlierer der Industrialisierung: Kranke, Behinderte, Obdachlose. Audio (14:49 min)