Lust auf Norden

Samstag, 29. August 2015, 02:00 bis 02:30 Uhr

Das Europaschützenfest in Peine

Das größte Schützenfest Europas wird nur alle drei Jahre ausgetragen, immer in einem anderen europäischen Land. 2015 findet es in Deutschland im Ort Peine statt. Es dürfen nur die Schützenkönige der letzen drei Jahre daran teilnehmen. Aus zehn europäischen Ländern reisen die Teilnehmer an, erwartet werden 60.000 Besucher.

Veranstaltung

Europas Schützen zu Gast in Peine

Beim großen Festmarsch des Europaschützenfestes in Peine sind rund 10.000 Teilnehmer durch die Straßen gezogen. Alle Bilder und den Umzug in voller Länge sehen Sie hier. mehr

Oldtimerschaupflügen in Broock

Wer darf anpflügen? Das ist jedes Jahr die spannende Frage in dem kleinen Ort Broock bei Lübz an der B 191. Vor drei Jahren fing dort auf einem Acker an der Badestelle mit neun Aktiven alles an. Mittlerweile dürfen hier Groß oder Klein Traktor fahren und die alte Technik des Pflügens ausprobieren.

Kärnan: die neue Achterbahn im Hansa-Park Sierksdorf

Der Hansa-Park Sierksdorf in Schleswig-Holstein bietet in dieser Saison eine neue Attraktion von Weltrang. „Der Schwur des Kärnan“ heißt der neue Hyper-Coaster. So nennt man in der Szene die neuen Rekordachterbahnen, die einerseits familiengeeignet sind, die Adrenalinproduktion aber dennoch auf ein neues Level heben.

3D-Bogenschießen in Oldenburg

In Wiefelstede bei Oldenburg findet am 29. August auf dem ehemaligen Fliegerhorst das 3D-Bogenschießen statt. Mit Pfeil und Bogen wird auf Plastiktiere geschossen.

Hamburger Gassenhauer: der musikalische Stadtrundgang

100 Jahre gesungene Zeitgeschichte: Die Mägde Käthe und Adele führen am 29. August auf einem besonderen Rundgang durch Hamburg. Sie kennen sich aus mit den Ereignissen zwischen 1842 und 1946 und erzählen zwischen Michel und Speicherstadt mit viel Witz und Hamburger Charme auch manches Detail aus dem Liebesleben der Dienstmädchen der damaligen Zeit.

Downloads
119 KB

Die Tipps zur Sendung

28.08.2015 18:15 Uhr

Am Elbstand Lesungen lauschen, auf der Riesen-Achterbahn "Kärnan" kreischen oder über Oldtimer fachsimpeln. Hier finden Sie alle weiteren Informationen zur Sendung. Download (119 KB)

Literatur am Elbstrand: Poets on the beach in Hamburg

Am Sonntag, 30. August, verwandeln vier Hamburger Literaten den Övelgönner Elbstrand in einen literarischen Salon unter freiem Sommerhimmel. Seit 1998 findet die Veranstaltung „poets on the beach“ in jedem Sommer zweimal statt. Jeder ist willkommen: Freunde der Literatur genauso wie zufällige Müßiggänger. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der "Strandperle", Hamburgs bekanntestem Kiosk an der Elbe. Von dort aus geht es stadteinwärts Richtung Museumshafen Övelgönne. Vor dem Hintergrund von Containerschiffen oder Hafenfähren lesen die Autoren Alexander Posch, Michael Weins, Gabriele Thießen sowie ein Überraschungsgast aus ihren neuesten Werken.

Jubiläumsfest: 150 Jahre Feuerwehr in Osnabrück

Früher war jeder Mann zwischen 18 und 60 Jahren in Osnabrück zum Löschdienst verpflichtet, was manchmal bei Einsätzen zu Chaos führte. Erst 1865 bekam die Feuerwehr in Osnabrück eine geordnete Struktur: Der Männerturnverein nahm die Brandbekämpfung in die Hand. Im Museum Industriekultur werden die Anfänge der Feuerwehr, aber auch die weitere Entwicklung bis heute in der Ausstellung „Feuer! Feuer! Hilfe, es brennt!“ (noch bis 4. Oktober 2015) gezeigt. Am 30. August gibt es darüber hinaus einen speziellen Aktionstag. Rund ums Museumsgebäude stehen dann echte Feuerwehrleute den Besuchern Rede und Antwort.

Mitfahren erlaubt, zuschauen erwünscht: Klassiker-Tage Schleswig-Holstein in Neumünster

Am Sonnabend und Sonntag, 29. und 30. August, öffnen die 3. Klassiker-Tage Schleswig-Holstein in den Holstenhallen Neumünster ihre Tore. Oldtimerfans können hier alte Fahrzeuge bestaunen, Tipps zum Restaurieren bekommen, Ersatzteile kaufen und natürlich fachsimpeln. Aus zwei Standorten in Schleswig-Holstein, Seedorf und Süderlügum, findet am 29. August eine landschaftlich reizvolle Oldtimerfahrt zu den Holstenhallen statt. Mitfahren erlaubt, zuschauen erwünscht.

TV Tipp
mit Video

Die Ringlinie U3 in Hamburg

28.12.2015 15:10 Uhr
die nordstory

Der Zuschauer begleitet die U-Bahnfahrerin Kim Ngu durch Hamburg. Es werden die unterschiedlichsten Menschen vorgestellt, die alle eins verbindet: die U-Bahn Linie U3. mehr

Redaktionsleiter/in
Marlis Fertmann
Moderation
Arne Torben Voigts
Produktionsleiter/in
Thomas Kay
Redaktion
Angela Sonntag
Susanne Wachhaus