Jährlich kommen in den Sommermonaten bis zu 80 engagierte Naturschützer nach Norderoog, um hier die überlebenswichtigen Uferschutzarbeiten durchzuführen. Unter Anleitung von Profis lernen sie, in Handarbeit Lahnungen zu reparieren und zu erneuern. © NDR/ECO Media TV-Produktion GmbH/Connie Goos, honorarfrei

Im Zeltlager der Hallig-Retter

die nordreportage -

Wenn Ende Juni die Brutzeit zu Ende geht, wird aus Norderoog ein Zeltcamp. Naturschützer ziehen auf die Vogelinsel, um für den Küstenschutz zu arbeiten - bei Wind und Wetter.

4,53 bei 30 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr die nordreportage

28:36
28:38
28:39

Zwischen Löschen und Laden

19.11.2017 13:00 Uhr
28:35

Funkenflug am Stahlkoloss

13.11.2017 18:15 Uhr
28:31

Umzug mit Hausboot

11.11.2017 14:00 Uhr
28:30
28:34

Auf zum Dampfloktreffen!

30.10.2017 18:15 Uhr
28:33
28:41

Die Hamburger Speicherstadt

16.10.2017 18:15 Uhr
28:32

Das könnte Sie auch interessieren

28:40

Vorsicht Kegelrobbe!

19.11.2017 15:30 Uhr
29:28
58:40

Höhenvieh und Harzer Ziegen

27.11.2017 15:00 Uhr
die nordstory
28:33
43:47
29:54

Der Krebsapotheker

07.11.2017 21:15 Uhr
Panorama - die Reporter
44:30

Nordtour - die ganze Sendung

18.11.2017 18:00 Uhr
Nordtour
28:29

Rettung für Eichhörnchen

17.11.2017 18:15 Uhr
Lust auf Norden
43:02

Genusswandern mit Sarah Wiener

12.11.2017 18:00 Uhr
Hanseblick

Nord-Dokus, Dokus & Reportagen

58:40

Höhenvieh und Harzer Ziegen

27.11.2017 15:00 Uhr
die nordstory
28:33
58:27

Ostfriesen im Harlingerland

21.11.2017 15:00 Uhr
die nordstory
43:47
07:38
02:44
01:08
04:16

Bremer Leichenschau-Modell als Vorbild?

20.11.2017 22:00 Uhr
45 Min
00:44
01:56