Die Blaumänner

Verrückte Sessel

Samstag, 17. Dezember 2016, 16:00 bis 16:45 Uhr

Eine Frau wird zur Zerreißprobe für Achims und Piets Freundschaft. Achim ist verliebt in Ingrid. Für Achim ist es selbstverständlich, dass sie mit in die gemeinsame Wohnung zieht, denn eigentlich ist es ja Achims Wohnung und Piet ist nur Gast. Piet sieht das vollkommen anders. Ingrid verliert keine Zeit und beginnt die Männer-WG gehörig auf den Kopf zu stellen: Fernseher verschwinden, Sessel werden verrückt, Blumen gekauft und Badezimmerschränke mit Tinkturen für die Frau ab 40 vollgestopft.

Piet reicht es, er flieht. Da er keine Wohnung mehr hat, zieht er erst mal in den gemeinsamen Laden. Doch nach einiger Zeit ist auch dieser nicht mehr sicher vor Ingrid. Wann merkt Achim endlich was hier gespielt wird?

Andere Sendungen dieses Themenpakets

Litauisches Inkasso

23.12.2017 12:15 Uhr

Bei einem Auftrag auf einer großen Baustelle werden Achim und Piet von einer reichen Fondsmanagerin um die Rechnung geprellt. Dadurch wachsen die Existenzsorgen der beiden Handwerker. mehr

Liebe unter Wechselstrom

25.12.2017 10:15 Uhr

Piet und Achim leben durch widrige weibliche Umstände zusammen. Als Achim sich neu verliebt, versucht Piet alles, um das drohende Ende der Männerwirtschaft abzuwenden. mehr

Schauspieler/in
Peter Heinrich Brix als Achim Kaiser
Jörg Schüttauf als Piet Bauer
Annika Blendl als Maria
Dagmar Biener als Svenja
Stefanie Höner als Ingrid
Franziska Mencz als Geeske Henke
Bernd Panzer als Bent Henke
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus
Bernhard Gleim
Regie
Miko Zeuschner
Kamera
Maximilian Lips
Autor/in (Drehbuch)
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Verrueckte-Sessel,sendung69372.html