Stand: 18.09.2017 16:43 Uhr

Sterne-Hotels: Mängel bei Hygiene und Komfort

von Carola Beyer

Stellungnahme DEHOGA zum Lindner Hotel & Spa Rügen in Trent

1. Wann wurde das Hotel vom DEHOGA klassifiziert? Und mit wie vielen Sternen?

Das Lindner Hotel & Spa Rügen in Trent wurde im Herbst 2016 von der Klassifizierungsgesellschaft in Mecklenburg-Vorpommern, der Hotel- und Gaststätten Marketing GmbH, mit vier Sternen mit einer Gültigkeitsdauer von drei Jahren klassifiziert. Diese Gesellschaft klassifiziert im Auftrag des DEHOGA MV.

2. Wie verlief die Klassifizierung? War ein Mitarbeiter vom DEHOGA vor Ort?

Die Klassifizierungskommission war mit zwei Mitgliedern zur Überprüfung vor Ort und hat das Hotel – wie üblich – stichprobenartig überprüft.

3. Was sagen Sie zu diesen Mängeln?

Die von Ihnen monierten Mängel decken sich nicht mit den Anforderungen an ein Hotel in der Kategorie vier Sterne. Funktionstüchtigkeit und Sauberkeit sind Grundvoraussetzungen für jegliche Klassifizierung. Von daher werden wir zeitnah eine unangemeldete Überprüfung des Objektes vornehmen. Bitte teilen Sie uns dazu die Nummer des durch Sie gebuchten Zimmers mit, damit wir dieses auf jeden Fall auch einer Nachschau unterziehen. Bei dieser Überprüfung werden wir neben Ihrem Zimmer auch weitere Zimmer aller Kategorien berücksichtigen, um uns ein aktuelles Gesamtbild der Hotelanlage machen zu können.

4. Entspricht das Ihrer Meinung nach dem 4-Sterne-Standard?

Die Klassifizierung ist immer eine Momentaufnahme. Dass sich also die Gegebenheiten vor Ort innerhalb eines Jahres verändern, kann durch die Klassifizierung selbst nicht verhindert werden. Von daher gehen wir Beschwerden umgehend nach - sind sie doch gerade ein Indiz für eben jene Veränderungen. Zu dem gegenständlichen Hotel sind uns allerdings keine Beschwerden aus dem Zeitraum seit der Klassifizierung bekannt geworden.

5. Was sagen Sie zu unseren Beobachtungen im Wellnessbereich?

Zu Ihren Beobachtungen im Wellnessbereich können wir gegenwärtig nichts sagen. Zunächst müssen wir uns dazu selbst ein genaueres Bild vor Ort machen.

6. Wieso hat der DEHOGA ein Hotel mit diesen offensichtlichen Mängeln mit 4 Sternen klassifizieren?

Das Lindner Hotel & Spa Rügen in Trent hat zum Zeitpunkt der Klassifizierung im letzten Jahr den vorgeschriebenen Kriterien für die vier Sterne Kategorie entsprochen. Sonst wäre das Haus nicht klassifiziert worden. Ob sich in der Zwischenzeit der Erhaltungszustand des Mobiliars im gesamten Hotel oder nur in dem von Ihnen bewohnten Zimmer schlechter darstellt, werden wir vor Ort nachprüfen.

7. Gibt es vom DEHOGA Vorgaben zu "Wellness-Hotels"? Wenn nicht, warum nicht?

Unter dem Begriff "Wellness" hat der Trend zum Genuss am Wohlbefinden, zum Spaß an der aktiven Gesundheitsvorsorge die Hotellerie voll erfasst. Nach dem Markterfolg der Wellness-Angebote aller Art in den letzten Jahren besteht allerdings auch die Gefahr, dass "Wellness" zusehends zu einem Allerwelts-Label ohne klaren Inhalt wird. Als Konsequenz hieraus werden Wellness-Hotels allerorten mit einer Vielzahl Wellness-Labels konfrontiert. Der DEHOGA selbst hat in Anlehnung an die Kriterien der Hotelkooperation "Wellness-Hotels-Deutschland®" Richtlinien für "Wellness-Hotels" erarbeitet.

Unserer Auffassung nach zeichnet sich ein Wellness-Hotel durch eine in allen Bereichen klare und konsequente Ausrichtung auf den Wellness-Gast aus. Aufgrund der Vielzahl bereits existierender Wellness-Labels haben diese Richtlinien allerdings lediglich einen beratenden Charakter, sind nicht verpflichtend und auch ausdrücklich nicht Gegenstand der Klassifizierung. Zwar können bei der Klassifizierung Punkte für ein Wellness- und Beauty-Angebot erzielt werden, ein Vorhandensein solcher Angebote ist aber für ein vier Sterne Hotel kein Musskriterium.

Dieses Thema im Programm:

Markt | 18.09.2017 | 20:15 Uhr

Mehr Ratgeber

08:37
44:11

Speiseöl im Alltagscheck

16.10.2017 21:00 Uhr
plietsch.
13:05

Infa 2017: Lifestyle, Wohnen und Do-it-yourself

16.10.2017 16:20 Uhr
Mein Nachmittag