Früchtebecher mit Creme

Zutaten für die Früchte (für 4 Personen):

  • 2 mittelgroße Äpfel
  • ½ Ananas
  • 1 Mango
  • 4 Passionsfrüchte
  • 0,2 l Apfelsaft
  • 2 EL Zucker
  • 2 Limetten
  • 1 Orange
  • 1 mittelscharfe Chilischote
  • Vanille-Schote
  • 4 EL Rosinen
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 1 Spritzer Olivenöl

Äpfel, Ananas und Mango schälen und in feine Würfel schneiden. Die Vanille-Schote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Chilischote anschneiden. Den Saft der Limetten und der Orange auspressen. Die Rosinen in etwas Wasser einweichen. Den Zucker in eine hohe Pfanne geben und erhitzen. Wenn der Zucker karamellisiert den Apfelsaft hinzufügen. Die Hitze reduzieren und den Zucker bei milder Hitze auflösen. Nun die vorbereiteten Früchte, Rosinen, Vanillemark und -stange, Ingwer und Chilischote in die Pfanne geben. Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch ebenfalls in die Pfanne geben. Limetten- und Orangensaft hinzufügen, dann die Früchte maximal 5 Minuten köcheln lassen. Sie sollten nicht zerfallen, sondern noch leicht bissfest sein. Zum Schluss einen kleinen Schuss Olivenöl unterrühren.

Zutaten für die Creme:

  • 0,3 l Apfelsaft
  • 1 Becher Crème fraîche
  • etwas Limettensaft

Den Apfelsaft auf 4 EL reduzieren, dann auskühlen lassen. Die Apfelsaftreduktion mit Crème fraîche verrühren und mit etwas Limettensaft würzen.

Weitere Zutaten:

  • 3-4 Löffelbiskuits
  • Edelbitter-Schokolade
  • Sahne

Die Löffelbiskuits leicht zerdrücken und die Sahne steif schlagen. Die Schokolade grob raspeln.

Die Zutaten wie folgt in große Weingläser oder Dessertschalen schichten: Zuerst die Creme hineingeben, dann Früchteragout und Löffelbiskuit-Brösel. Den Vorgang wiederholen, bis die Gläser zu dreiviertel gefüllt sind. Zum Schluss mit Sahne und Schokoladenraspel garnieren.

Apfel-Dessert © NDR Fotograf: Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 24.11.2017