Adlerfisch mit Linsen-Kürbisgemüse

Zutaten (für 4 Personen):

  • 4 Filets vom (mit geschuppter Haut, a 150-200g) Adlerfisch
  • Butter
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Je 1 Zweig Thymian und Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe

Zutaten für das Kürbis-Linsengemüse:

Die Haut der Adlerfischfilets vom Fischhändler schuppen lassen. Die Filets waschen, trocknen und gegebenenfalls die Gräten entfernen.

Die Hälfte Wasser und Brühe in einen Topf geben und etwas salzen. Nun die Linsen darin etwa 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze garen, dann abtropfen lassen und zur Seite stellen. Den Kürbis schälen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Olivenöl in einer hohen Pfanne oder Topf erhitzen und die Kürbisstücke darin andünsten. Dabei etwas Salz und Zucker hinzufügen. Jetzt Brühe und Wasser angießen, bis der Kürbis knapp bedeckt ist. Eine angedrückte Knoblauchzehe und etwas Zitronensaft dazu. Den Kürbis etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Kräuter waschen, trocknen und grob hacken. Die Tomaten halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Tomaten mit etwas Zucker, Salz und Olivenöl vermengen und 10 Minuten ziehen lassen.

In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Nun den Kürbis mit etwas Sud, Linsen, Tomatenwürfel und Kräuter dazu. Alles gut vermengen und erhitzen. Mit Salz, Zitronensaft, Chili und Pfeffer abschmecken.

Butter und Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fischfilets leicht salzen und auf der Haut anbraten. Dabei einige Kräuterzweige und eine Knoblauchzehe hinzufügen. Die Filets wenden, sobald die Haut leicht braun und knusprig ist. Auf der Hautseite die Filets zu Ende garen, dann mit Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.

Das Linsen-Kürbisgemüse auf Teller geben und mit den Filets servieren.

Adlerfisch mit Kürbis-Linsengemüse © NDR

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 30.09.2017