Tiramisu-Brûlée mit Beeren

Zutaten (für 4 Personen):

  • 300 g frische oder tiefgefroren gemischte Beeren
  • 1 EL brauner Zucker
  • 20 Löffelbiskuits
  • 100 ml frischer Espresso
  • alternativ: starker Kaffee
  • 4 EL Haselnusslikör
  • 200 g (10% Fett) griechischer Joghurt
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Puderzucker
  • ½ TL Zimt
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • zum Karamellisieren: Puderzucker
  • 1 unbehandelte Orange

Die Beeren mit dem Zucker in einer Schüssel vermengen (Tiefkühlbeeren vorher auftauen). Die Löffelbiskuits mit der Zuckerseite nach oben in eine große Form oder vier kleine Formen legen, bei Bedarf in Stücke brechen. Heißen Espresso mit Likör verrühren und mit einem Esslöffel gleichmäßig auf den Löffelbiskuits verteilen.

Die Joghurt in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen kurz cremig schlagen. Die Sahne mit 1 EL Puderzucker, Zimt und Vanille-Extrakt cremig aufschlagen und mit einem Schneebesen unter den Joghurt heben. Die Beeren gleichmäßig auf den Löffelbiskuits verteilen und den Joghurt daraufgeben. Die Oberfläche etwa 1 mm dick mit Puderzucker bestäuben und mit einem kleinen Bunsenbrenner karamellisieren. Orangenschale fein abreiben, das Tiramisu damit garnieren und sofort servieren.

Beeren-Tiramisu-Brûlée

Koch/Köchin: Elli Neubert

Letzter Sendetermin: 11.09.2017