Kokosreis mit Mango

Zutaten (für 4 Personen):

  • 150 g Milchreis oder Klebreis
  • 500 g Kokosmilch
  • nach Bedarf: ca. 50 g Kokosblütenzucker
  • 1 knapper TL Salz
  • 2 reife Mangos
  • zum Dekorieren: Kokos-Chips
  • 1 Dose schwarze Bohnen

Den Reis über Nacht oder mindestens 3 Stunden vor der Zubereitung in Wasser einweichen. In einem Einsatz über kochendem Wasser circa 30 Minuten dämpfen. Die Kokosmilch in einem zweiten Topf mit dem Zucker aufkochen und den gedämpften Reis unterrühren. Mit Salz abschmecken. Umrühren und etwa 1 Stunde quellen lassen - bei Bedarf weitere Kokosmilch hinzufügen.

Die Mangos schälen und in kleine Stücke oder Spalten schneiden. Die Kokoschips in einer Pfanne leicht anrösten. Den Reis mit Mangostücken/-spalten und Kokoschips in Schalen anrichten.

In Thailand wird dieses Gericht auch mit schwarzen Bohnen gegessen. Es hält sich im Kühlschrank bis zum nächsten Tag.

Kristina Lüdke, Yared Dibaba und Birgit Parbs kochen zusammen

Koch/Köchin: Birgit Parbs

Letzter Sendetermin: 31.08.2017