Sesam-Gemüse aus dem Wok

Zutaten für vier Personen

Das Gemüse waschen und in Streifen, Scheiben oder Ringe schneiden. Dabei beachten, dass feine Schnittformen die Garzeit verkürzen. Zum Braten einen Wok oder eine große Bratpfanne verwenden. Zunächst das Rapsöl in den Wok geben und erhitzen bis es zu rauchen beginnt.

Dann die Hitze reduzieren und nacheinander den Knoblauch und die Sesamkörner anbraten. Nun nach und nach das Gemüse dazugeben. Dabei mit den harten Sorten beginnen, da diese eine längere Garzeit haben. Das Gemüse etwa fünf Minuten anschwenken.

In der Zwischenzeit das Currypulver, die Sojasoße, den Reiswein, das Sesamöl, die Stärke und das Wasser zu einer Soße verrühren. Die Soße in den Wok einrühren und mit dem Gemüse mischen. Nun einmal aufkochen und etwas eindicken lassen. Zum Anrichten das Gericht mit etwas Sesam bestreuen. Dazu passen Nudeln oder Reis.

Koch/Köchin: Lars Degner

Letzter Sendetermin: 28.05.2017