Dim Sum mit Entenfüllung

Zutaten (für 4 Personen):

  • 150 g gegartes Entenfleisch
  • 30 g frischer Ingwer
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 1–2 grüne Chilischoten
  • 2 EL Peking-Enten-Soße
  • 2 EL (Char Siu) chinesische Barbecuesoße
  • nach Belieben: grünes Tabasco
  • 1 Packung Dim-Sum-Teig
  • alternativ: Wan-Tan-Teig
  • Sojasoße
  • 1 (Klasse M) Eiweiß

Entenfleisch fein würfeln. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln und die Chilischoten sehr fein würfeln. Alles mit der Peking-Enten- und der Char-Siu-Soße mischen und nach Belieben mit Tabasco würzen.

Die Teigblätter auf einer Seite mit Eiweiß bestreichen und mit einer kleinen Menge der Entenfleisch-Mischung füllen. Die Teigränder fest zusammendrücken.

Etwas Wasser in einem Wok oder in einer Pfanne aufkochen und einen passenden Dämpfkorb darüber stellen. Den Dämpfeinsatz mit einem Stück Backpapier auslegen. Die Dim Sum in mehreren Portionen daraufsetzen, Korb mit dem Deckel verschließen und die Dim Sum nacheinander jeweils 3-5 Minuten dämpfen. Mit Sojasoße servieren.

Koch/Köchin: Tim Raue

Letzter Sendetermin: 02.12.2017