Kartoffelsalat mit Leberkäse und Röstzwiebeln

Zutaten (für 6- 8 Personen):

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 mittelgroße Stange Lauch
  • 3-4 Gewürzgurken
  • ¼ l Brühe
  • 4-5 EL Gurkenwasser
  • 4 EL Weißwein-Essig
  • 2 EL Senf
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 400 g Leberkäse
  • zum Braten: Öl
  • Zwiebeln
  • 4 EL Mehl
  • zum Frittieren: ½ l Öl

Die Kartoffeln in der Schale garen und abkühlen lassen. Pellen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen und in dünne Ringe teilen. Die Brühe erhitzen und den Lauch darin etwa eine bis zwei Minuten garen. Den Topf vom Herd ziehen und Gurkenwasser, Essig, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gewürzgurken in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Die warme Vinaigrette zu den Kartoffeln geben. Gewürzgurken in kleine Stücke schneiden, dazugeben und alles mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Radieschen in Scheiben scheiden, Schnittlauch fein schneiden und unter den Kartoffelsalat heben. Gegebenenfalls nochmals mit Essig, Salz, Zucker oder Gurkenwasser abschmecken.

Den Leberkäse in feine Scheiben schneiden und in Pflanzenöl kurz anbraten. Die Zwiebeln pellen, in feine Ringe schneiden und in Mehl wenden. Das überschüssige Mehl abklopfen und die Zwiebelringe in Frittieröl goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem Leberkäse auf dem Kartoffelsalat verteilen.

Koch/Köchin: Annika Tiedemann

Letzter Sendetermin: 23.09.2017