Grünkohlsalat mit Tomaten und Pinienkernen

Zutaten (für 4 Personen):

  • 250 g Grünkohl
  • 2 EL Olivenöl oder Rapsöl
  • 1-2 EL Wein- oder Apfelessig
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 6-8 Kirschtomaten
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 rote Zwiebel
  • 2-3 EL Granatapfelkerne

Grünkohlspitzen oder andere Grünkohlblätter von den Stielen zupfen, waschen und trocknen. Am besten eignen sich für den Rohkostsalat die kleinen und feinen Blätter aus der Spitze. Möglichst auch die kleineren Blattstiele entfernen, da sie für den Salat zu hart sind.

Die gezupften Blätter in feine Streifen oder in kleine Stücke teilen. Eine Marinade aus Öl, Essig, Zitrone, Pfeffer, Zucker und Salz herstellen. Wer mag würzt noch mit Ingwer und Knoblauch. Marinade mit dem Grünkohl gut vermengen und verkneten (wie beim klassischen Krautsalat). Der Kohl nimmt die Aromen dadurch besser an und wird zudem viel weicher. Grünkohl etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur durchziehen lassen.

Tomaten vierteln, Zwiebel in feine Lamellen schneiden und Pinienkerne leicht rösten. Die Zutaten mit dem marinierten Grünkohl vermengen und servieren.

Rainer Sass und Bettina Tietjen stehen mit Karnevalshüten im DAS! Kochstudio. © NDR Fotograf: Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass und Bettina Tietjen

Letzter Sendetermin: 07.02.2016