Mediterraner Seefisch-Topf

Zutaten (für 4 Personen):

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln würfeln, den Knoblauch fein hacken oder pressen. Die Tomaten waschen und würfeln.

Zwiebeln und Knoblauch in 1 EL Öl glasig dünsten, die Tomaten hinzufügen und köcheln lassen, bis der Saft dick wird. Zwischendurch gelegentlich umrühren. Mit den getrockneten Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

Das Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln und mit etwas Olivenöl einreiben. In etwa 2 cm große Stücke schneiden und in die köchelnde Tomatenmasse geben. Den Schafskäse würfeln und darüber streuen. Das Ganze noch etwa zehn Minuten köcheln lassen.

Die Oliven in Ringe schneiden. Das Basilikum waschen, einige schöne Blätter beiseite legen, den Rest hacken. Oliven und Basilikum zur Fischsoße geben und das Gericht zum Servieren mit einigen Basilikumblättern dekorieren.

Als Beilage eignen sich eine kleine Portion Kartoffeln oder Reis.

Dieses Gericht ist reich an leicht verdaulichem, hochwertigem Eiweiß, Jod und den ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Hinzu kommt die wertvolle Ölsäure aus dem Olivenöl sowie vitamin- und mineralstoffreiches Gemüse. Die Kohlenhydratmenge ist relativ gering.

Nährwerte (pro Portion):
388 kcal, 44,4 g Eiweiß, 20,3 g Fett, 5,2 g Kohlenhydrate, 2,6 g Ballaststoffe

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Arthrose
Bluthochdruck
Diabetes
Fettleber
Fettstoffwechselstörungen
Reizdarmsyndrom
Rheuma
Untergewicht
Wechseljahresbeschwerden

Letzter Sendetermin: 31.07.2017