Hörspiel

Die Preisträgerinnen

Mittwoch, 08. März 2017, 20:00 bis 20:44 Uhr

Marlene Streeruwitz © picture-alliance / dpa Fotograf: Uli Deck

Hörspiel: Die Preisträgerinnen

NDR Kultur - Hörspiel -

Zum Weltfrauentag sendet NDR Kultur ein Hörspiel über zwei fiktive Frauen: Sie sind etablierte Preisträgerinnen in der lange Zeit als Männerdomäne geltenden Literaturwelt.

4,43 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Die Schriftstellerin und Hörspielautorin Marlene Streeruwitz

Zwei Frauen, die es geschafft haben: Sie sind etablierte Preisträgerinnen in der lange Zeit als Männerdomäne geltenden Literaturwelt. Sie sind nicht mehr ganz jung, wenn auch noch attraktiv, sie haben gelebt. Und sie sprechen miteinander über Auszeichnungen. Über ihre Mütter, über den Preis des Erfolgs, über das Alter, junge Männer und über den Sex. Lakonisch, dekadent, zärtlich, verletzlich, hasserfüllt, Finten schlagend und zynisch ziehen sie ihre Register...

Zwei intelligente Damen im miteinander konkurrierenden Streitgespräch. Was als Dialog beginnt, wird aber immer mehr zu zwei monadenhaft abgekapselten Monologen, die sich zwischen Traum, Selbstinszenierung und Wirklichkeitsprotokoll bewegen. Aber vielleicht sind diese beiden Damen auch nur eine im imaginären Zwiegespräch.

Ein Hörspiel von Marlene Streeruwitz
Komposition: Philip Steegers
Regie: Bernadette Sonnenbichler
Mit Tina Engel und Hedi Kriegeskotte
SWR 2012 l 38 min.

Weitere Informationen

NDR Radiokunst

Hörspiele und Features regen an, regen auf, unterhalten und informieren. Eine Übersicht des aktuellen Hörspiel und Feature Angebots im NDR finden Sie in der Rubrik Radiokunst. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/hoerspiel/Hoerspiel,sendung623592.html