Stand: 05.09.2017 15:30 Uhr

Novellen und Märchen von Theodor Storm

Am Abend vorgelesen

Theodor Storm gilt als Norddeutschlands bedeutendster Dichter und Vertreter des poetischen Realismus. Er wurde vor 200 Jahren, am 14. September 1814, in Husum geboren und starb am 4. Juli 1888. Im bürgerlichen Leben Jurist, übte er seinen Beruf zeitlebens aus und verfasste parallel dazu ein umfangreiches, norddeutsch geprägtes Werk, das - über den berühmten "Schimmelreiter" hinaus - aus Gedichten, Märchen und Novellen besteht. Daraus sendet NDR Kultur "Pole Poppenspäler", "Die Regentrude", "Eine Halligfahrt", "Ein Bekenntnis" und "Ein stiller Musikant" in Archivaufnahmen.

Die Leben von Theodor Storm

Zu hören sind die Lesungen vom 11. bis zum 29. September, jeweils von 22 Uhr bis 22.30 Uhr im Programm von NDR Kultur. Alle Folgen stehen nach der Ausstrahlung für 24 Stunden - von 22 Uhr bis 22 Uhr des Folgetages - zum Nachhören bereit.

Die Termine in der Übersicht:
Titel:Datum:Uhrzeit:
Pole Poppenspäler (1/5)11. September 201722:00 Uhr
Pole Poppenspäler (2/5)12. September 201722:00 Uhr
Pole Poppenspäler (3/5)13. September 201722:00 Uhr
Pole Poppenspäler (4/5)14. September 201722:00 Uhr
Pole Poppenspäler (5/5)15. September 201722:00 Uhr
Die Regentrude (1/2)18. September 201722:00 Uhr
Die Regentrude (2/2)19. September 201722:00 Uhr
Eine Halligfahrt (1/2)20. September 201722:00 Uhr
Eine Halligfahrt (2/2)21. September 201722:00 Uhr
Ein Bekenntnis (1/4)22. September 201722:00 Uhr
Ein Bekenntnis (2/4)25. September 201722:00 Uhr
Ein Bekenntnis (3/4)26. September 201722:00 Uhr
Ein Bekenntnis (4/4)27. September 201722:00 Uhr
Ein stiller Musikant (1/2)28. September 201722:00 Uhr
Ein stiller Musikant (1/2)29. September 201722:00 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Abend vorgelesen | 11.09.2017 | 22:00 Uhr