Stand: 26.11.2015 09:15 Uhr

Der Preis

Bild vergrößern
Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk und Vorsitzender der Jury.

Auch in diesem Jahr werden der NDR Kultur Sachbuchpreis und der Opus Primum der Förderpreis der VolkswagenStiftung in Hannover verliehen. Die Auszeichnungen, die mit insgesamt 25.000 Euro dotiert sind und zu den bedeutendsten Preisen für Autoren und Verlage dieses Genres im deutschsprachigen Raum zählen, werden im Rahmen einer feierlichen Gala vergeben.

Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk und Vorsitzender der Jury:

"Mit dem Programm von NDR Kultur wollen wir Lust auf neue, überraschende Erkenntnisse machen – und fühlen uns daher dem Genre Sachbuch besonders verbunden. Wir freuen uns auf Bücher, die komplexe Zusammenhänge verständlich darstellen und für eine breite Leserschaft nutzbar machen – nicht allein in einem praktischen Sinne, sondern auch auf ästhetisch-stilistisch inspirierende Weise. Kurz: Es geht um Freude an brillanten Gedanken, um Bücher, die dazu anregen, die Dinge des Lebens in neuem Licht zu sehen."

Wofür steht der NDR Kultur Sachbuchpreis?

Der NDR Kultur Sachbuchpreis ist für das beste in deutscher Sprache erschienene Sachbuch ausgeschrieben und mit 15.000 Euro dotiert. Ausgezeichnet wird eine herausragende Autorenleistung, die gesellschaftlich, kulturell und wissenschaftlich relevante Themen für ein großes Publikum öffnet und zum Diskurs anregt.

Die bisherigen Gewinner

2015 Christoph Reuter
2014 Jörn Leonhard
2013 Ronald Reng
2012 David Van Reybrouck
2011 Bettina Stangneth
2010 Harry Graf Kessler
2009 Jürgen Osterhammel

Der von der VolkswagenStiftung ausgelobte Förderpreis Opus Primum in Höhe von 10.000 Euro richtet sich an junge, wissenschaftlich orientierte Sachbuchautoren, die in der Regel nicht älter als 35 Jahre sein sollten. Ausgezeichnet wird eine deutschsprachige Publikation von hoher wissenschaftlicher Qualität, die auch einem breiten Publikum verständlich sein muss.

NDR Kultur Sachbuchpreis: Von Flucht bis Luther

25.08.2016 08:00 Uhr

287 Titel stehen im Wettbewerb um den NDR Kultur Sachbuchpreis 2016. Im Vordergrund stehen in diesem Jahr Einreichungen rund um das Thema Terror, Flucht und Integration. mehr