Thema: Ausstellungen

Der Kunstverkauf des Goldenen Zeitalters

21.09.2017 18:23 Uhr

In den Niederlanden wurden im 16. und 17. Jahrhundert jedes Jahr 70.000 Gemälde produziert. Es entstand ein riesiger Kunstmarkt, wie eine Ausstellung im Bucerius Kunst Forum zeigt. mehr

mit Audio

Bilder wie hochdramatische Theaterstücke

20.09.2017 10:29 Uhr

Er war der populärste Seemaler Europas. Jeder, der etwas auf sich hielt, wollte damals ein Werk von ihm. Das Altonaer Museum zeigt die bewegenden Meeresporträts Anton Melbyes. mehr

mit Audio

documenta 14: Szymczyk hat sich übernommen

15.09.2017 17:04 Uhr

Die documenta geht zu Ende und so einiges scheint bei dieser 14. Ausgabe der Weltausstellung schief gelaufen zu sein. Der Kunsthistoriker Wulf Herzogenrath mit einer Bilanz. mehr

Audios & Videos

03:05

Ausstellung: Nackt in Greifswald

23.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:04

Hochbetrieb auf der Handarbeitsbörse

23.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:00

Lange Nacht der Lichter in Büdelsdorf

23.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:35

Bucerius Kunst Forum zeigt Rembrandt

22.09.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:45

Kranich-Zentrum: Sponsor Lufthansa springt ab

20.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:43

Wahr. Schön. Gut. - Kulturkritik auf den Punkt

18.09.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
02:28

Ausstellung: Die Kinder von Auschwitz

16.09.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:02

Tag des offenen Denkmals im Bunker

10.09.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

"Pure Gold" - aus Altreifen werden Hocker

14.09.2017 12:05 Uhr

"Pure Gold - Upcycled! Upgraded!" heißt die Ausstellung im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe, die zeigt, was findige Designer aus aller Welt so aus Müll entwerfen. mehr

Ausstellung: "Die Exodus-Affäre" in Rendsburg

11.09.2017 12:53 Uhr

"Die Exodus-Affäre" löste 1947 international Empörung aus: 4.500 europäische Juden reisten per Schiff nach Palästina, wurden aber wieder weggeschickt. Eine Ausstellung widmet sich dem Thema. mehr

Die düstere Seite von Ringelnatz

08.09.2017 10:12 Uhr

Joachim Ringelnatz wird bis heute geliebt für seine ironischen Gedichte. In Lübeck werden nun Gemälde und Zeichnungen des Dichters ausgestellt, die seine dunkle Seite zeigen. mehr

mit Video

Ein ganzer Kosmos in einem Bild

07.09.2017 09:32 Uhr

Zwei Fotografen, ein Thema in den Hamburger Deichtorhallen: Der US-Amerikaner Alec Soth und der Norddeutsche Peter Bialobrzeski haben starke Bilder ihrer Heimat geschossen. mehr

Besonderes Talent im Torhaus Wellingsbüttel

06.09.2017 17:26 Uhr

Der Hamburger Maler Johann Peter Eichmeier starb 1987 im Alter von nur 21 Jahren. Das Torhaus Wellingsbüttel zeigt anlässlich seines 30. Todestages Werke des Ausnahmetalents. mehr

"Man kann mit Marx noch viel anfangen"

06.09.2017 11:15 Uhr

Vor 150 Jahren wurde "Das Kapital" von Karl Marx in Hamburg verlegt. Auch heute könne man mit Marx noch eine Menge anfangen, so der Kurator einer Ausstellung zum Thema im Museum der Arbeit. mehr

Miniatur Wunderland wieder am beliebtesten

25.08.2017 15:02 Uhr

Beliebter als Neuschwanstein, Brandenburger Tor - und auch als die Elbphilharmonie: Das Miniatur Wunderland ist zum zweiten Mal in Folge zu Deutschlands Top-Sehenswürdigkeit gewählt worden. mehr

mit Audio

Sinopale: Die Künstler haben Haltung gezeigt

24.08.2017 18:10 Uhr

Das türkische Sinop ist in diesen Tagen Spielort der Sinopale, einer Kunst-Biennale mit zeitgenössischen Künstlern. Kuratorin Nike Bätzner berichtet von der Ausstellung. mehr

Humboldt-Forum: Wir müssen die Debatte neu führen

18.08.2017 17:48 Uhr

In einem Interview hat Berlins Kultursenator Klaus Lederer "einen diskursiven Neuanfang" für das Humboldt-Forum in Berlin gefordert. Im Gespräch auf NDR Kultur erläutert er seine Aussagen. mehr