Claudia Spiewak, NDR Hörfunk-Chefredakteurin

Claudia Spiewak wurde in Hamburg geboren. An der Universität der Hansestadt studierte sie Germanistik, Soziologie und Pädagogik. Nach dem Staatsexamen volontierte sie ab 1980 zunächst bei den Harburger Anzeigen und Nachrichten, im Anschluss daran beim NDR. 1983 wurde sie Redakteurin für Landespolitik beim Hörfunklandesprogramm NDR 90,3. 1988 wechselte Claudia Spiewak als Redakteurin zu NDR 2. Von 1992 bis 1995 berichtete sie als ARD-Hörfunkkorrespondentin mit Sitz in Stockholm aus den skandinavischen Ländern. Anschließend war sie bei NDR Info als Auslandsredakteurin tätig und übernahm dort 1998 die Leitung der Programmgruppe Politik und Aktuelles. 2004 wurde sie Programmleiterin von NDR 90,3. Seit Januar 2008 ist Claudia Spiewak Chefredakteurin des NDR Hörfunks und Programmchefin von NDR Info.

Beiträge von Claudia Spiewak

Kommentar: "Weil vor schwierigen Gesprächen"

16.10.2017 11:31 Uhr

Die SPD geht als klarer Gewinner aus der Wahl in Niedersachsen hervor. Die Regierungsbildung könnte dennoch schwierig werden. NDR Hörfunk-Chefredakteurin Claudia Spiewak kommentiert. mehr

Folgen des Politik-Bebens sind noch unabsehbar

25.09.2017 00:00 Uhr

Für NDR Hörfunk-Chefredakteurin Claudia Spiewak ist das Ergebnis der Bundestagswahl ein politisches Beben. Kanzlerin Merkel gehe angeschlagen in die vierte Amtszeit. Der Kommentar. mehr

Kanzlerin Merkel steht unter massivem Druck

24.09.2017 20:59 Uhr

Nach der Bundestagswahl ist Kanzlerin Merkel schwer angeschlagen. Der Einzug der AfD ins Parlament markiert eine Zeitenwende. NDR Hörfunk-Chefredakteurin Claudia Spiewak kommentiert. mehr

G20-Gipfel: Das darf sich so nicht wiederholen

10.07.2017 10:36 Uhr

Auch bei Befürwortern des G20-Treffens in Hamburg muss der Verlauf des Gipfels nun zum Umdenken führen. Das meint NDR Hörfunk-Chefredakteurin Claudia Spiewak im Kommentar. mehr

Kommentar: "Albig hat sich gründlich verschätzt"

07.05.2017 20:45 Uhr

Die Verantwortung für die herbe Wahlniederlage der SPD in Schleswig-Holstein liegt vor allem bei Ministerpräsident Albig, kommentiert NDR Hörfunk-Chefredakteurin Claudia Spiewak. mehr