Kein Oscar für den Norden, "Moonlight" bester Film

Die norddeutschen Hoffnungen bei den Oscars haben sich nicht erfüllt. In der Königskategorie gab es eine peinliche Panne: "La La Land" statt "Moonlight" wurde als bester Film deklariert. mehr

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

Metropolregion Hamburg wächst

Die Metropolregion Hamburg mit ihren rund fünf Millionen Einwohnern bekommt Zuwachs. Bei einem Festakt im Rathaus werden unter anderem Schwerin und Parchim aufgenommen. mehr

VfL Wolfsburg trennt sich von Coach Ismaël

Der VfL Wolfsburg hat sich am Sonntag von Valérien Ismaël getrennt. Der neue Chefcoach werde voraussichtlich am Montag der Öffentlichkeit präsentiert, teilte der Club mit, nannte aber keinen Namen. mehr

mit Video

So klappt es mit dem neuen Antennenfernsehen

Ende März löst das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD das bisherige DVB-T ab. Wer noch mit bisheriger Technik fernsieht, muss bald handeln. Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 09:15 Uhr

Oscarverleihung 2017

Los Angeles: Das Drama "Moonlight" um einen homosexuellen Afro-Amerikaner hat den diesjährigen Oscar für den besten Film gewonnen. Regisseur Barry Jenkins nahm den Preis entgegen, nachdem Faye Dunaway und Warren Beatty bereits das Filmmuscial "La La Land" zum Sieger erklärt hatten. Offenbar waren Umschläge vertauscht worden. Die Akademie korrigierte die Entscheidung. "La La Land" war trotzdem der erfolgreichste Film dieser Oscar-Nacht. Der Film von Damien Chazelle erhielt sechs Trophäen, unter anderem für die beste Regie und die beste Filmmusik. Beste Schauspieler wurden Emma Stone für ihre Rolle in "La La Land" und Casey Affleck für seine Rolle im Familiendrama "Manchester by the Sea" Den Preis für den besten nicht-englisch-sprachigen Film erhielt der iranische Regisseur Asghar Farhadi für "The Salesman". Der Filmemacher war aus Protest gegen die Einwanderungspolitik von US-Präsident Trump nicht zur Verleihung gekommen. Die deutschen Nominierten, unter ihnen die Regisseurin Maren Ade und ihre Tragikomödie "Toni Erdmann" gingen leer aus.

Barley: Schulz" Agenda 2010-Korrektur ist richtig

Berlin: Die SPD hat den Kurs des designierten Kanzlerkandidaten Schulz in der Arbeitsmarktpolitik verteidigt. Generalsekretärin Barley sagte im ZDF, es gehe nicht um eine Abkehr von der Agenda 2010 sondern um eine Korrektur. Ziel sei es lediglich, in bestimmten Fällen das Arbeitslosengeld eins länger zu zahlen oder andere Voraussetzungen dafür zu schaffen. Kanzlerin Merkel hatte am Wochenende die SPD für deren Pläne zur Agenda 2010 kritisiert. Merkel sagte beim CDU-Landesparteitag in Mecklenburg-Vorpommern, die Sozialdemokraten schämten sich für ihre eigenen Erfolge und wollten die erfolgreiche Agenda-Politik beenden.

Große Börsenfusion vor dem Aus?

London: Die geplante Fusion der Börsen in London und Frankfurt am Main steht vor dem Aus. Nach Angaben des britischen Handelsplatzes ist eine Bedingung der EU-Wettbewerbshüter wohl nicht zu erfüllen. So werde London nicht wie gefordert die Mehrheit an einer italienischen Handelsplattform aufgeben. Damit sei die Fusion mit Frankfurt unwahrscheinlich. Die Deutsche Börse und London wollten mit dem Zusammenschluss den größten europäischen Börsenbetreiber schaffen.

Urteil im Berliner Raser-Mordprozess

Berlin: Im Mordprozess um ein illegales tödliches Autorennen wird heute das Urteil erwartet. Angeklagt sind zwei Männer im Alter von 25 und 27 Jahren. Sie waren vor rund einem Jahr durch die Berliner Innenstadt gerast und hatten einen schweren Unfall verursacht. Einer der Fahrer rammte einen Jeep, dessen 69-jähriger Fahrer starb. Das erste Mal in einem solchen Raser-Fall in Deutschland lautet die Anklage auf Mord. Die Staatsanwaltschaft hat eine lebenslange Haftstrafe gefordert.

Rosenmontagszüge in ganz Deutschland

Köln: Hunderttausende Menschen werden heute zu den Rosenmontagszügen in Deutschland erwartet. Die größten Karnevalsveranstaltungen gibt es in Köln, Düsseldorf und Mainz. Ein zentrales Thema auf den Wagen dürfte in diesem Jahr der neue US-Präsident Trump sein. Die Polizei will ihre Präsenz beim Karneval deutlich erhöhen - hat nach eigenen Angaben aber keine Hinweise auf eine konkrete Gefährdung. Auch in Norddeutschland finden heute Rosenmontagszüge statt - so in Marne in Schleswig-Holstein.

Börse Kompakt

Zur Börse: Der Dax steigt um 0,4 Prozent auf 11.856 Punkte. In Tokio schloss der Nikkei-Index um 0,9 Prozent niedriger bei 19.107. Der Euro wird mit einem Dollar 05 83 gehandelt.

NDR Info in der Mediathek

03:47 min

Nachrichten

27.02.2017 09:49 Uhr
05:26 min
03:53 min
54:01 min
14:59 min
29:29 min

Echo des Tages

26.02.2017 18:30 Uhr
49:35 min
27:56 min
53:54 min
41:10 min

Mikado Mitredezeit: Fasching!

26.02.2017 08:05 Uhr
29:23 min

Haiti-Magazin: "Trinkkultur"

26.02.2017 07:30 Uhr
25:06 min

Blickpunkt: Diesseits

26.02.2017 07:05 Uhr
29:36 min

Programm-Tipp

Abgeschoben nach Afghanistan

27.02.2017 20:30 Uhr
Das Forum

Die Abschiebungen nach Afghanistan werden von vielen Menschen scharf kritisiert. Welche Aussichten haben junge Afghanen, die sich plötzlich in ihrem Heimatland wiederfinden? mehr

Intensiv-Station - Das NDR Info Satiremagazin

27.02.2017 21:05 Uhr
Intensiv-Station

Die Intensiv-Station ist das Satiremagazin des NDR - prall gefüllt mit Kabarett, witzigen Talkgästen und Sprüchen rund um die aktuellen politischen Ereignisse. mehr

Aus dem NDR Info Programm

Zufall vor Recht bei Afghanistan-Abschiebungen

Die Bundesregierung will Geflüchtete aus Afghanistan schneller abschieben. Dadurch bleibe das Recht auf der Strecke, kommentiert Heribert Prantl von der "Süddeutschen Zeitung". mehr

Ist Zwei-Prozent-Ziel Wunschdenken der USA?

US-Präsident Trump fordert, dass die NATO-Verbündeten die vereinbarten zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für die Verteidigung ausgeben. Streit ist vorprogrammiert. mehr

Ägypten freut sich auf den Merkel-Besuch

Bei ihrem Besuch in Kairo wird Kanzlerin Merkel voraussichtlich mit offenen Armen empfangen. Warum Deutschland in Ägypten so beliebt ist, berichtet das "Echo der Welt". mehr

DFB-Pokal-Viertelfinale live

NDR Info Spezial überträgt am Mittwoch das DFB-Pokal-Viertelfinale Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach ab 18.30 Uhr. Reporter: Armin Lehmann und Tabea Kunze. mehr

NDR Info als Podcast

Das Podcast-Angebot von NDR Info: Von A wie "Auf ein Wort" bis Z wie "Zwischen Hamburg und Haiti" bieten wir Ihnen viele interessante Sendungen zum Nachhören und Herunterladen an. mehr

Veranstaltungen

Diskussionsreihe: Vom Erbe

27.02.2017 19:00 Uhr
KörberForum

Inwieweit verpflichtet Erbe? Diese Frage stellt sich auch beim kulturellen Nachlass ganzer Generationen. Darum geht's bei der Veranstaltungsreihe von NDR Info und der Körber-Stiftung in Hamburg. mehr

Ein Selfie von Mathias Tretter

08.03.2017 20:00 Uhr
Theater am Küchengarten - Die Kabarett-Bühne (TAK)

Ist ein "Selfie" nun ein Foto oder doch die Französischen Bulldogge von Mathias Tretter? Das verrät der Kabarettist, wenn er am 8. März im TAK in Hannover auf der Bühne steht. mehr

"Wer warum (nicht) wählt" - Das Herrenhäuser Forum

15.03.2017 19:00 Uhr
Tagungszentrum Schloss Herrenhausen

Am 15. März diskutieren Experten über das Wahlrecht, die Zukunft von Wahlen und über die Frage, was Nichtwähler von der Wahlbeteiligung abhält - beim Herrenhäuser Forum in Hannover. mehr