mit Video

25 Jahre danach: Wie Rostock der Krawalle gedenkt

1992 tobten in Rostock-Lichtenhagen die schwersten rassistischen Ausschreitungen in der Geschichte der Bundesrepublik. Die Stadt will mit einem Archiv an das dunkle Kapitel erinnern. mehr

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

mit Video

Gefährder-Abschiebungen: Gericht prüft Klagen

Heute verhandelt das Bundesverwaltungsgericht die Klage zweier islamistischer Gefährder aus Göttingen. Das Land hatte sie trotz fehlender Hinweise auf konkrete Taten abgeschoben. mehr

mit Video

Welches Grillfleisch schmeckt am besten?

Zum Grillen gehört für viele Fleisch vom Schwein, Huhn und Rind. In einer Stichprobe vergleicht Markt Koteletts, Filets und Steaks: Wie gut schmeckt teures und günstiges Fleisch? mehr

Air Berlin auf Sparkurs im Sinkflug

Nachzahlen während des Fluges, die Ziele sind flexibel und das Essen wird selbst mitgebracht: Air Berlin muss wirklich drastisch sparen, weiß das NDR Satiremagazin Intensiv-Station. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 10:45 Uhr

Grüne kritisieren Trumps Afghanistan-Strategie

Berlin: Die Grünen haben die neue Afghanistan-Strategie von US-Präsident Trump kritisiert. Die Trennung von Terror-Bekämpfung und Staatsaufbau sei verheerend, sagte der Grünen-Außenexperte Nouripour. Der Plan verkenne den Kern des Problems. Ohne Staatsaufbau könne man nur Symptome bekämpfen, nicht den Terrorismus. Präsident Trump hatte zuvor ein verstärktes Engagement der US-Streitkräfte in Afghanistan angekündigt. Im Gespräch ist, die aktuelle Truppenstärke von 8400 um 4000 Soldaten aufzustocken. Allerdings wollen die USA künftig den Aufbau staatlicher Strukturen in dem asiatischen Land einstellen und sich auf die militärische Bekämpfung von Terroristen konzentrieren. Einen Abzug aus Afghanistan schloss Trump vorerst aus.

US-Verteidigungsminister Mattis im Irak eingetroffen

Washington: US-Verteidigungsminister Mattis ist zu einem unangekündigten Besuch in Bagdad eingetroffen. Mattis erklärte, er wolle der Regierung in Bagdad seine Unterstützung im Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat bekunden. Dazu will er unter anderen den irakischen Ministerpräsidenten al-Abadi und Kurdenführer Barsani treffen. Die irakische Armee hatte am Sonntag eine Offensive auf Tal Afar gestartet, die letzte IS-Hochburg im Norden des Landes.

Türkei: EU denkt über Kurswechsel nach

Brüssel: EU-Erweiterungskommissar Hahn hat einen Kurswechsel in den Beitrittsgesprächen mit der Türkei ins Gespräch gebracht. Man müsse über strategische Konsequenzen aus dem Verhalten der Regierung in Ankara diskutieren, sagte Hahn der "Süddeutschen Zeitung". Achselzucken alleine sei auf Dauer keine politische Strategie. Die Einmischung von Präsident Erdogan in einen nationalen Wahlkampf könne man nicht akzeptieren. Das gelte auch für das Auslieferungsgesuch der Türkei hinsichtlich vermeintlicher politischer Gegner. Der EU-Kommissar bezog sich damit auf die vorübergehende Festnahme des Kölner Schriftstellers Akhanli in Spanien. Der CDU-Außenexperte Kiesewetter forderte Sanktionen gegen den türkischen Präsidenten. Dem RBB sagte Kiesewetter, eine Möglichkeit wäre, das Auslandsvermögen des Erdogan-Clans einzufrieren.

Steinmeier besucht baltische Staaten

Tallinn: Bundespräsident Steinmeier beginnt heute Mittag in der estnischen Hauptstadt einen viertägigen Besuch der baltischen Staaten. Es wird erwartet, dass es in den Gesprächen vor allem um das angespannte Verhältnis der ehemaligen Sowjetrepubliken zu Russland sowie die unsichere internationale Lage gehen wird. Die Nato stationierte zum Schutz ihrer Ostflanke in den drei baltischen Staaten und Polen jeweils Bataillone von etwa tausend Soldaten. In Litauen übernahm die Bundeswehr mit rund 450 Mann die Führungsrolle.

Zoo Hannover: Ermittlungen eingestellt

Hannover: Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen mutmaßlicher Misshandlung von Elefanten im Zoo der niedersächsischen Landeshauptstadt eingestellt. Es gebe keinen hinreichenden Tatverdacht für strafbare Handlungen, teilte die Behörde mit. Die Tierschutzorganisation Peta hatte Anfang April Videos von 2016 veröffentlicht, welche die Misshandlung durch den Einsatz von sogenannten Elefantenhaken dokumentieren sollten. Stellungnahmen der zuständigen Veterinärbehörden sowie Sachverständigen-Gutachten ergaben laut Staatsanwaltschaft jedoch, dass den Tiere mit den Haken weder erhebliche Leiden noch erhebliche Schmerzen zugefügt worden seien.

Statistik: Zahl der Verkehrstoten steigt

Wiesbaden: Die Zahl der Verkehrstoten ist im ersten Halbjahr 2017 deutlich gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, starben von Januar bis Ende Juni insgesamt 1.536 Menschen bei Unfällen. Im Vergleich zum Vorjahr sei das ein Plus von mehr als sechs Prozent. Die Zahl der Verletzten nahm dagegen leicht ab.

NDR Info in der Mediathek

01:13
04:04

Nachrichten

22.08.2017 10:49 Uhr
03:36
04:27
09:42
04:07
14:57
29:48

Echo des Tages

21.08.2017 18:30 Uhr

Programm-Tipps

Die "letzte Aristokratin von Bern"

22.08.2017 20:15 Uhr
ZeitZeichen

Am 22. August 1882 wird Elisabeth de Meuron geboren. Auf ihrem Schlössli bei Bern gelang es ihr, die untergegangene adelige Welt noch einmal zum Leben zu erwecken. mehr

Zerrüttetes Verhältnis

22.08.2017 20:30 Uhr
Redezeit

Das deutsch-türkische Verhältnis ist auf einem Tiefpunkt angekommen. Die Rufe nach wirtschaftlichem Druck werden lauter. Wie viel Härte soll die Bundesregierung zeigen? mehr

Aus dem NDR Info Programm

Hör-Stücke zum Erinnern: Wann war das noch mal?

Es gibt jede Menge historische Töne, die jeder schon einmal gehört hat. Schwer wird es, wenn es darum geht, den Tönen die richtige Jahreszahl zuzuordnen. Versuchen Sie es doch einmal! mehr

mit Audio

Blutdruck senken: Weniger Salz essen

Viel Salz im Essen erhöht bei einigen Menschen das Risiko für Bluthochdruck. Wer weniger Salz zu sich nimmt, kann seinen Blutdruck in vielen Fällen senken. mehr

Für wie dumm hält Audi uns eigentlich?

Im Diesel-Abgasskandal werden die Vorwürfe gegen Rupert Stadler, den Chef der VW-Marke Audi, konkreter. Wie glaubhaft ist das Krisen-Management? Ein Kommentar von Christine Adelhardt. mehr

Lieber Videobeweis, bitte melde dich!

Der Videobeweis ist ganz neu in der Fußball-Bundesliga - und schon umstritten. Schafft er es in die Herzen der Fans? Thorsten Iffland bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

mit Audio

Die Geschäftsmodelle der Telefonshops

In den meisten deutschen Städten sind sie nicht zu übersehen: Die Telefonshops von Telekom und Co.. Doch wer betreibt die Läden eigentlich? Und wie sehen die Geschäftsmodelle aus? mehr

mit Video

Ein Album zum "Immer-wieder-hören"

Die US-Band Grizzly Bear hat nicht nur New York den Rücken gekehrt, sondern sich auch musikalisch verändert. NDR Info verlost das neue Album "Painted Ruins". mehr

Meister in der Nische

Zwischen Jazz und Rock, Hörspiel und Film, Tanz und Theater: Der Gitarrist Michael Rodach kreiert seinen vielschichtigen Sound gern allein - er ist ein Ein-Mann-Gitarrenorchester. mehr

Veranstaltungen

Plöner Gespräch: "Freiheitliche Demokratien unter Druck"

24.08.2017 16:00 Uhr
Fielmann Akademie Schloss Plön

Am 24. August sind Prof. Dr. Ulrike Ackermann, Bülent Bilgi und Ulrich Wickert zu Gast auf Schloss Plön. Sie sprechen über das Thema: "Freiheitliche Demokratien unter Druck". mehr

Jazz und Happening in "Planten un Blomen"

02.09.2017 15:00 Uhr
Park "Planten un Blomen"

"Jazz Open" - das Open-Air-Festival im Hamburger Park "Planten un Blomen" findet Anfang September statt. Mit dabei sind Musiker wie Raúl de Souza oder Giovanni Weiss sowie einige Neuentdeckungen. mehr

Erleben Sie Bill Murray in der "Elphi"!

08.09.2017 20:00 Uhr
Elbphilharmonie (Großer Saal)

Sie können Karten gewinnen! Am 8. September präsentieren Schauspieler Bill Murray und Cellist Jan Vogler ihr Programm "New Worlds" in der Elbphilharmonie in Hamburg. mehr