Die NDR Info Harry-Potter-Nacht

25.06.2017 22:00 Uhr

Vor 20 Jahren erschien der erste Harry-Potter-Band in England. NDR Info feiert dieses Ereignis mit vielen Fans. Das magische Event kann im Radio und im Livestream auf NDR.de mitverfolgt werden. mehr

Jazz Klassiker

20:15 - 21:00 Uhr

mit Video

Auschwitz-Prozess: Richter für befangen erklärt

Am Landgericht Neubrandenburg sind drei Richter wegen Befangenheit abgelehnt worden. Sie waren mit dem Verfahren gegen einen früheren SS-Sanitäter in Auschwitz befasst. mehr

mit Video

G20-Gegner kündigen Verfassungsbeschwerde an

Gegen das Verbot des G20-Protestcamps im Hamburger Stadtpark wollen die Organisatoren nun vors Verfassungsgericht ziehen. Die Idee des Camps erhielt Unterstützung von den Grünen. mehr

Demenztest für Japans Autofahrer

25.06.2017 13:30 Uhr
Echo der Welt

Auch in Japan häufen sich Verkehrsunfälle mit Beteiligung von alten Autofahrern. Über 75-Jährige müssen sich einem "Demenztest" unterziehen. Ein Bericht im "Echo der Welt". mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 20:00 Uhr

SPD-Kommission zur Vermögensteuer geplant

Dortmund: Die SPD-Spitze hat im Streit über eine mögliche Vermögensteuer einen Kompromiss gefunden. Der Parteivorstand entschied, zu diesem Thema eine Kommission einzusetzen. Das Gremium soll die Vermögensteuer weiter prüfen und ein mögliches Modell für eine solche Abgabe ausarbeiten. Die SPD will morgen auf ihrem Parteitag das Bundestagswahlprogramm beschließen. Vor allem die Parteilinken fordern, eine Sondersteuer für Superreiche ins Programm zu schreiben. SPD-Chef Schulz lehnt dies bislang ab. Der Kanzlerkandidat hat vor dem Parteitag den Kurs von CDU und CSU scharf kritisiert. Die Union biete keine Inhalte und lehne sich selbstzufrieden zurück. Schulz sprach in diesem Zusammenhang von einer - so wörtlich - Arroganz der Macht.

Grüne wollen G20-Protestcamp in Hamburg

Hamburg: Die Grünen in der Hansestadt haben gefordert, beim G20-Gipfel ein Protestcamp in der Stadt zuzulassen. Hamburg müsse eine geeignete Fläche bereitstellen, heißt es in einem Beschluss des Landesparteitags der Grünen. G20-Gegner, die demonstrieren wollten, hätten sonst nicht genügend Übernachtungsmöglichkeiten. Bislang haben die Hamburger Behörden ein Protestcamp beispielsweise im Stadtpark abgelehnt und setzten sich damit auch juristisch durch. Die G20-Gegner wollen deshalb vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. In Hamburg hat es heute bereits zwei Demonstrationen gegen den Gipfel gegeben. Hunderte Teilnehmer forderten unter anderem eine humanere Flüchtlingspolitik. Der G-20-Gipfel in Hamburg findet in zwei Wochen statt.

Hackerangriff auf britisches Parlament

London: In Großbritannien hat es einen Cyberangriff auf das Parlament gegeben. Nach Behördenangaben haben Hacker versucht, sich Zugang zu E-Mails zu verschaffen. Der Vorfall soll jetzt untersucht werden. Dem britischen Parlament zufolge wurden Abwehrmaßnahmen durchgeführt. Unklar ist noch, was die Hacker mit ihrem Angriff erreicht haben. Großbritannien war zuletzt im Mai von einer weltweiten Hackerattacke besonders betroffen. Krankenhäuser, Notfallaufnahmen und Arztpraxen wurden teilweise lahmgelegt.

Mossul: Hunderte Zivilisten können fliehen

Mossul: Mehreren hundert Zivilisten ist es gelungen, die umkämpfte Stadt im Nordirak zu verlassen. Sie nutzten Fluchtkorridore, die Soldaten geschaffen hatten. Die Armee versorgte die Menschen mit Lebensmitteln und Wasser. Die Vereinten Nationen erklärten, die Lage für die in Mossul Eingeschlossenen sei unvorstellbar. Es gebe Berichte, wonach Tausende Einwohner vom IS als lebende Schutzschilde missbraucht würden, sagte die UN-Koordinatorin für humanitäre Hilfe im Irak. Hunderte Unbeteiligte, darunter Kinder, seien erschossen worden. Irakische Truppen hatten vor einer Woche mit der Offensive auf die Altstadt Mossuls begonnen, die noch unter der Herrschaft des IS steht.

Trump kritisiert Obama wegen Russland

Washington: US-Präsident Trump hat seinen Vorgänger Obama wegen der angeblichen russischen Wahl-Einmischung kritisiert. Trump sagte dem Sender "Fox News", Obama habe nichts gegen Cyberattacken aus Russland getan, obwohl er von der Gefahr bereits im vergangenen Sommer gewusst habe. Darüber wolle in der Russland-Affäre niemand sprechen. Der US-Geheimdienst vermutet seit Monaten russische Cyberangriffe im US-Präsidentschaftswahlkampf. Ein Sonderermittler prüft außerdem, ob das Trump-Wahlkampflager Verbindungen zu Moskau hatte.

Portugal und Mexiko im Confed-Cup-Halbfinale

Zum Sport: Beim Fußball-Confed-Cup in Russland stehen Portugal und Mexiko im Halbfinale. Die Portugiesen haben ihr letztes Gruppenspiel gegen Neuseeland mit 4 zu 0 gewonnen und sind damit Gruppenerste. Mexiko schlug Gastgeber Russland mit 2 zu 1. Deutschland reicht morgen ein Unentschieden gegen Kamerun, um sich für das Halbfinale zu qualifizieren. Der Hamburger Tennis-Profi Alexander Zverev steht im Finale des ATP-Turniers in Halle in Westfalen. Der 20-Jährige setzte sich im Halbfinale gegen den Franzosen Richard Gasquet in drei Sätzen durch. Im Finale trifft Zverev morgen auf den Schweizer Roger Federer. Und in der Formel-1 startet Lewis Hamilton morgen beim Großen Preis von Aserbaidschan von der Pole Position. Der Mercedes-Fahrer wurde in der Qualifikation Erster vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas. WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel fuhr auf Rang vier.

Wettervorhersage

Das Wetter: Nachts gebietsweise Regenschauer. Von der Deutschen Bucht bis zur Ostsee im Verlauf oft trocken und nur locker bewölkt. Tiefstwerte 17 bis 11 Grad. Morgen wolkig und nach Süden hin öfter Schauer, sonst meist trocken. Ganz im Norden länger freundlich. Höchstwerte 17 bis 22 Grad.

NDR Info in der Mediathek

14:54 min

Nachrichten

24.06.2017 20:14 Uhr
29:47 min

Zeitgeschichte

24.06.2017 19:20 Uhr
14:47 min
04:22 min
03:41 min
05:26 min
03:18 min
04:09 min
39:20 min
53:19 min
18:03 min

Schabat Schalom

23.06.2017 20:30 Uhr
14:26 min
29:48 min

Echo des Tages

23.06.2017 18:30 Uhr
02:54 min

Programm-Tipps

Vermisst

24.06.2017 21:05 Uhr
Hörspiel

In der Nähe von Tel Aviv wird ein Junge vermisst, den niemand gekannt zu haben scheint - die Mutter nicht, der Vater nicht. War er bereits vor seinem Verschwinden verschwunden? mehr

Deutschland 2030 - Teil 2

25.06.2017 06:05 Uhr
Forum am Sonntag

Es gibt viele alarmistische Prognosen über unsere digitale Zukunft. Doch wie wird unser Leben im Jahr 2030 wirklich sein? Till Raether entwirft das Bild einer Familie im Jahr 2030. mehr

Aus dem NDR Info Programm

Deutschland - Kamerun live

25.06.2017 17:00 Uhr

NDR Info Spezial überträgt am Sonntag ab 17 Uhr das Spiel des DFB-Teams gegen Kamerun beim Confederations Cup aus dem russischen Sotschi. Reporter: Andre Siems und Jens Jörg Rieck. mehr

Die Nachrichten der Woche für Kinder

Die Themen der NDR Info Kindernachrichten: Unwetter verursacht Probleme im Zugverkehr | Weltflüchtlingstag | Ferien in Niedersachsen und Bremen | Bester Vorleser kommt aus Schleswig-Holstein mehr

mit Video

Fernverkehr der Bahn rollt wieder nach Plan

Eine Stellwerkstörung bei Northeim hat am Sonnabend für massive Verspätungen bei der Bahn gesorgt. Die Störung ist seit dem Vormittag behoben, mittlerweile fahren die Züge auch wieder planmäßig. mehr

mit Audio

Mäßige Spargelsaison geht zu Ende

Die Saison begann so früh wie selten. Doch eine kühle Phase Ende April hat dafür gesorgt, dass die meisten Spargelbauer eine unterdurchschnittliche Ernte einfuhren. mehr

VW-Fahndung: PR-Spektakel oder Wahrheitssuche?

Die US-Regierung lässt im Abgasskandal fünf frühere VW-Manager weltweit per Interpol suchen. Ein Kommentar von Peter Hornung. mehr

mit Video

Alan Gilbert wird neuer Chefdirigent

Das Geheimnis ist gelüftet: Der New Yorker Alan Gilbert tritt im Sommer 2019 die Nachfolge von Thomas Hengelbrock als Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters an. mehr

mit Audio

Was tun gegen rechte Parolen und Hetze?

Argumente gegen Hassparolen lernen: Der Verein "Gegen Vergessen - für die Demokratie" bietet dafür Trainings-Seminare an. Eine Reportage der Reihe "NDR Info Perspektiven". mehr

Veranstaltungen

mit Video

JazzBaltica: Viel Neues von alten Bekannten

23.06.2017 10:15 Uhr

Bei der JazzBaltica in Timmendorfer Strand sind vom 23. bis zum 25. Juni Jazzmusiker aus aller Welt zu Gast. Erwartet werden bekannte Gesichter in neuen Formationen. mehr

mit Audio

Die große Harry-Potter-Nacht bei NDR Info

25.06.2017 21:05 Uhr
NDR, Foyer des Hauses 12

Vor 20 Jahren erschien der erste Harry-Potter-Band in England. NDR Info feiert dieses Ereignis mit einer großen Harry-Potter-Nacht im Radiohaus und im Radio. mehr

"Jazz im Pferdestall" auf Schloss Agathenburg

29.07.2017 20:00 Uhr
Pferdestall - Schloss Agathenburg

Im Schloss Agathenburg versammeln sich die Größen der internationalen Jazz-Szene. Am 29. Juli ist der Bassist Edward Maclean zu Gast bei der Reihe "Jazz im Pferdestall". mehr