Bundesliga: Abstiegskandidaten unter sich

Eine Woche der Wahrheit mit direkten Duellen der Kellerclubs steht in der Bundesliga an. Werder spielt gegen Ingolstadt, Wolfburg gegen Hertha BSC. Am Sonntag gastiert der HSV in Darmstadt. mehr

Nachtclub

00:00 - 02:00 Uhr

Europäische Sicherheitspolitik auf dem Prüfstand

03.12.2016 19:20 Uhr
Streitkräfte und Strategien

Es gibt immer mehr Krisen und Konflikte. Welche Folgen haben sie für Europa? Sind EU, OSZE und NATO überfordert? Darüber haben Politiker und Experten beim NDR diskutiert. mehr

Der Draht ins Jenseits: Schamanen in Korea

04.12.2016 13:30 Uhr
Echo der Welt

Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye soll zusammen mit einer vermeintlichen Schamanin Spendengeld erpresst haben. Koreas Schamanen sind entsetzt. Ein Bericht im "Echo der Welt". mehr

7 Bilder

Wie Indiens Bargeldreform das Land lahmlegt

04.12.2016 13:30 Uhr
Echo der Welt

Anfang November hat Indiens Regierung eine überraschende Bargeldreform präsentiert. Von einem auf den anderen Tag waren 86 Prozent aller Banknoten wertlos. Das hat Folgen. Bildergalerie

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 01:00 Uhr

Obama verhindert Aixtron-Verkauf an Chinesen

Washington: Das deutsche Unternehmen Aixtron kann nicht wie geplant an chinesische Investoren verkauft werden. US-Präsident Obama hat wegen Sicherheitsbedenken sein Veto gegen die Übernahme des Spezialmaschinenbauers eingelegt. Hintergrund sind Befürchtungen, dass die Entwicklungen von Aixtron auch militärisch genutzt werden könnten. Die US-Regierung hat ein Mitspracherecht, weil das Unternehmen auch einen Standort in Kalifornien hat. Aixtron kommt aus der Nähe von Aachen und stellt Anlagen zur Herstellung von Halbleitern her. Ein chinesisches Unternehmen wollte die deutsche Firma für 670 Millionen Euro kaufen. Das Bundeswirtschaftsministerium erteilte Anfang September zunächst eine Unbedenklichkeitsbescheinigung, zog diese aber später wegen sicherheitsrelevanter Fragen wieder zurück. Aixtron hat in Deutschland etwa 750 Beschäftigte, in den USA sind es rund einhundert.

Tarifbindung bei Karstadt durchgesetzt

Essen: Die Kaufhauskette Karstadt kehrt nach mehr als dreieinhalb Jahren in die Tarifbindung zurück. Der Gewerkschaft Verdi zufolge wurde ein Eckpunktepapier für die 15-tausend Beschäftigten erreicht. Dieses sieht demnach eine Standort- und Beschäftigungsgarantie für alle 78 Filialen bis zum Frühjahr 2021 vor. Zudem umfasst es Reglungen für Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Der endgültige Text des Tarifvertrags wird demnach in den kommenden Wochen ausformuliert. Unter dem ehemaligen Eigner Berggruen war Karstadt 2013 aus der Tarifbindung für den Einzelhandel ausgestiegen. Dadurch entfielen für die Mitarbeiter der Warenhauskette Gehaltserhöhungen, die durch Tarifverträge vereinbart werden.

Eurowings-Abschluss mit Verdi

Frankfurt am Main: Die Lufthansa -Billigflugtochter Eurowings und die Gewerkschaft Verdi haben eine Tarifeinigung für die Kabinenbeschäftigten erzielt. Demnach erhöhen sich die Gehälter der Flugbegleiter zum 1. Oktober um 2,5 Prozent, zum 1. Oktober 2017 um weitere 2,5 Prozent und ein Jahr später nochmals um 1,25 Prozent. Eurowings erklärte, der Abschluss bewege sich an der Grenze des wirtschaftlich Vertretbaren. Der Konzern werde dies auch der Gewerkschaft UFO anbieten. Diese bezeichnete den Abschluss des Lufthansa-Billigfliegers mit Verdi in einer ersten Reaktion als Provokation und Unterbietungstarifvertrag.

Polnische Regierung will Versammlungsrecht einschränken

Warschau: Die national-konservative polnische Regierung will das Versammlungsrecht einschränken. Sie brachte einen entsprechenden Gesetzentwurf in das Parlament ein. Er sieht vor, dass künftig nicht mehr zwei Demonstrationen zur selben Zeit am selben Ort stattfinden dürfen. Kundgebungen von kirchlichen oder staatlichen Institutionen sollen Vorrang vor allen anderen haben – selbst wenn sie nachträglich angemeldet werden. Die Opposition wirft der Regierung vor, damit das Demonstrationsrecht auszuhöhlen. Auch der Menschenrechtsbeauftragte des Europarates, Muiznieks, äußerte Bedenken. Er appellierte an den polnischen Senat, dem Gesetz nicht zuzustimmen.

Cyberangriff auf russische Zentralbank

Moskau: Unbekannte haben bei einem Cyberangriff auf Russlands Zentralbank umgerechnet fast 30 Millionen Euro erbeutet. Die Hacker nutzten dem Institut zufolge gefälschte Zugangscodes für die Konten. Laut dem russischen Geheimdienst sollen ausländische Agenten außerdem weitere Internet-Attacken auf das ganze Bankensystem Russlands und eine Welle von Falschmeldungen in sozialen Netzwerken geplant haben. Ziel sei gewesen, die russische Finanzwelt zu destabilisieren. In Russland gilt bereits eine erhöhte Warnstufe für Cyberangriffe. Hintergrund sind Vorwürfe aus den USA, wonach die Regierung in Moskau hinter Hackerangriffen während des amerikanischen Wahlkampfs stehen soll.

München gewinnt in Mainz

Zum Sport: In der Fußball-Bundesliga hat Bayern München das Auswärtsspiel in Mainz mit 3 zu 1 gewonnen. Damit steht der Rekordmeister zumindest vorübergehend wieder an der Tabellenspitze vor RB Leipzig.

Nord-West-Wetter

Das Wetter: Es ist meist locker bewölkt oder klar, später gebietsweise Nebel- oder Hochnebel, Tiefstwerte von plus 2 Grad in Köln, minus 2 Grad an der Lübecker Bucht, minus 6 Grad in der Lüneburger Heide und auf den Nordseeinseln plus 4 Grad Im Laufe des Tages anfangs neblig-trüb, später ein Wechsel von Sonne und dichten Wolken, örtlich auch länger trüb, 0 Grad in Boizenburg, 4 Grad auf Usedom bis 8 Grad in Bottrop. Die weiteren Aussichten: Am Sonntag und Montag zunächst neblig-trüb, im Verlauf freundliche Abschnitte bei 1 bis 6 Grad.

NDR Info in der Mediathek

05:17 min

Nachrichten

03.12.2016 01:05 Uhr
09:00 min
05:33 min
05:56 min
05:45 min
03:47 min

Notizen aus der Wissenschaft

02.12.2016 21:05 Uhr
18:15 min

Schabat Schalom

02.12.2016 20:30 Uhr
15:00 min

Der Maler des Grauens

02.12.2016 20:15 Uhr
02:32 min
28:55 min

Echo des Tages

02.12.2016 18:30 Uhr

Die Elbphilharmonie bauen - und Karten gewinnen

Sie wollen ins ausverkaufte Eröffnungskonzert der Hamburger Elbphilharmonie? Dann bauen Sie für NDR Info das Konzerthaus in klein nach. Die zwei kreativsten Modelle gewinnen ein Ticket. mehr

Weihnachtsbücher für Kinder

Neue Geschichten für die Vorweihnachtszeit, alte Klassiker wie "Pippi plündert den Weihnachtsbaum" und jede Menge Weihnachtslieder - unsere Wunschzetteltipps für Kinder. mehr

Der darf das

Darf man Witze über Behinderte machen? Der Mageburger Cartoonist Phil Hubbe macht seit geraumer Zeit auch Behinderten-Cartoons - und das ziemlich erfolgreich. mehr

Türchen öffne dich!

Wir versüßen Ihnen das Warten auf Weihnachten mit dem NDR Adventskalender. Hinter allen Türchen haben wir tolle Preise versteckt. Mitmachen und gewinnen! mehr

Die Nachrichten der Woche für Kinder

Die Themen der Woche bei den NDR Info Kindernachrichten: Verbrecher stören den Internetzugang | In Deutschland wird eine Maut auch für Pkw eingeführt | Engeres Zusammenleben. mehr

Kehdinger Plätzchen

Mit diesem Rezept lassen sich aus einem Teig schnell drei Varianten der Kehdinger Plätzchen backen: mit Sonnenblumenkernen, Schokotröpfchen oder Mandeln. mehr

NDR Info als Podcast

Das Podcast-Angebot von NDR Info: Von A wie "Auf ein Wort" bis Z wie "Zwischen Hamburg und Haiti" bieten wir Ihnen viele interessante Sendungen zum Nachhören und Herunterladen an. mehr

Heiligabend kommt der "Gruß an Bord"

Auch an Heiligabend 2016 gehen Weihnachtsgrüße aus dem Norden hinaus aufs Meer. Schon seit 1953 strahlt der NDR die Sendung "Gruß an Bord" aus, die den Seeleuten fern der Heimat gewidmet ist. mehr

Programm-Tipp

Grabesgrün (3/3) - Die Entlarvung

03.12.2016 21:05 Uhr
Hörspiel

Cassie Maddox und Robert Ryan ermitteln im Fall des ermordeten Mädchens in einem Wald in Dublin - und sie teilen ein Geheimnis. Das macht die Ermittlungen vor allem für Ryan brisant. mehr

Die Gen-Schere

04.12.2016 06:05 Uhr
Forum am Sonntag

Mit der "Genschere" kann man aus dem Erbgut fehlerfhafte Teile herausschneiden und ersetzen. Die Methode wird immer öfter angewendet - in vielen Wisschenschaftsbereichen. mehr

Veranstaltungen

Grüße gehen hinaus aufs Meer

04.12.2016 16:00 Uhr
Kulturspeicher

Traditionell ist Heiligabend beim NDR auch der Abend für die Sendung "Gruß an Bord". Am 4. und 11. Dezember werden die Seemannsgrüße in Leer und in Hamburg aufgezeichnet. mehr

Mathias Tretter blickt zurück auf 2016

15.12.2016 20:00 Uhr
Theater am Küchengarten - Die Kabarett-Bühne (TAK)

Kabarettist Mathias Tretter hat jahrelange Erfahrung mit Jahresrückblicken - er nennt seinen urkomischen Blick zurück "Jahres nachgetrettert" - am 15. Dezember im TAK in Hannover. mehr

Anka Zink denkt "extrem positiv"

18.12.2016 18:30 Uhr
Theater am Küchengarten - Die Kabarett-Bühne (TAK)

Kabarettistin Anka Zink findet, in extremen Zeiten muss man extrem positiv denken - oder auf "Neudeutsch": Zink extrem positiv. Am 18. Dezember ist sie mit ihrem Programm in Hannover. mehr