Verdacht auf Landesverrat - geht es noch?!

Uhr

Wegen der Ermittlungen gegen Journalisten distanziert sich die Bundesregierung vom Generalbundesanwalt. Verdacht auf Landesverrat - geht es noch?! Ein Kommentar von Dietmar Riemer. mehr

Das Informationsprogramm

06:00 - 13:00 Uhr

Kubicki: Range offensichtlich überfordert

Uhr

FDP-Bundesvize Kubicki hat bei NDR Info personelle Konsequenzen aus den Ermittlungen gegen Netzpolitik.org gefordert. Auch SPD-Politiker Flisek kritisierte Generalbundesanwalt Range. mehr

Macht Schweigers Heim-Vorstoß Schule im Norden?

Schauspieler Til Schweiger will ein eigenes Flüchtlingsheim führen. Was halten die Innenministerien im Norden von solchen Privatinitiativen? Was den Betrieb angeht, herrscht Skepsis. mehr

Obamas Klimaplan ist clever!

Uhr

Hunderte Kohlekraftwerke stehen in den USA. Sie sollen sauberer werden. Den Bürgern macht Präsident Obama dies mit besserer Luft schmackhaft. Clever, lobt Detlef Reepen in seinem Kommentar. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 06:45 Uhr

Kohleindustrie will Obamas Klimapläne nicht

Washington: Im Kampf gegen den Klimawandel hat US-Präsident Obama einen Aktionsplan vorgelegt. Zentraler Punkt ist die Umstellung der Stromerzeugung von Kohle auf erneuerbare Energien. Die Kraftwerke in den USA sollen ihren CO 2 Ausstoß bis 2030 um etwa ein Drittel senken, im Vergleich zum Wert von 2005. Gleichzeitig will Obama den Ausbau der Wind- und Sonnenenergie vorantreiben. Wie die einzelnen Bundesstaaten den Klimaplan umsetzen, bleibt ihnen überlassen. Tun sie es jedoch nicht, drohen Strafen. Einige Staaten kündigten bereits Klagen an. Auch die Kohleindustrie kritisierte die Pläne heftig, ebenso die Republikaner. Sie kündigten an, die Maßnahmen im Falle eines Erfolgs bei der nächsten Präsidentenwahl wieder zu kippen. Obama selbst nannte seine Pläne den einzigen Weg, die Erderwärmung zu stoppen.

Gericht will mutmaßlichen IS-Kämpfer befragen

Celle: Vor dem Oberlandesgericht der Stadt wird heute der Prozess gegen zwei mutmaßliche IS-Kämpfer aus Wolfsburg fortgesetzt. Nach Darstellung der Staatsanwaltschaft haben sich die beiden Deutsch-Tunesier im vergangenen Jahr in Syrien und im Irak der Terrorgruppe Islamischer Staat angeschlossen. Sie sollen gekämpft beziehungsweise einen Selbstmordanschlag geplant haben. Zum Prozessauftakt hatte einer der Angeklagten angegeben, er sei zur Ausbildung an der Waffe gezwungen worden. Er soll heute befragt werden. Den beiden 26 und 27 Jahre alten Männern drohen bis zu zehn Jahre Haft.

Backhaus: Neues Konzept für mehr Tierwohl

Schwerin: Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Backhaus sieht im neuen Tierschutzkonzept des Landes einen wichtigen Schritt zu mehr Tierwohl. Auf NDR Info sagte der SPD-Politiker, das Vorhaben regele klar, dass Schnabelkürzungen bei Legehennen und die Amputation von Schweineschwänzen bis 2018 verboten werden. Darüber hinaus wies Backhaus darauf hin, dass eine zukunftsfähige Landwirtschaft nur mit gut ausgebildeten Leuten möglich sei. Die Verbraucher müssten akzeptieren, dass sie für hervorragende Produkte mehr bezahlen müssen. Tierschützer bemängeln, dass das Konzept Mecklenburg-Vorpommerns keine Obergrenzen festlegt, wieviele Tiere pro Stall gehalten werden dürfen. Hier verwies Backhaus auf den Bund.

Griechenland verhandelt über Privatisierungen

Athen: In Griechenland gehen die Verhandlungen mit den internationalen Gläubigern weiter. Bei den heutigen Gesprächen geht es vor allem um die Privatisierung von Staatsunternehmen. Weitere Maßnahmen, die die Gläubiger fordern, sind die Erhöhung des Renteneintrittalters, die Beschränkung des Streikrechts und die Abschaffung von Steuererleichterungen. Bis Mitte August soll nach dem Willen der griechischen Regierung eine Einigung stehen. Sie ist Voraussetzung für die Freigabe eines dritten Hilfspakets in Höhe von 86 Milliarden Euro.

Wald- und Buschbrände in Kalifornien weiten sich aus

Los Angeles: Im US-Bundesstaat Kalifornien breiten sich die Waldbrände immer stärker aus. Nahe San Francisco mussten mehr als 13.000 Menschen ihre Häuser verlassen. Die Behörden sperrten zwei Autobahnen in der Region und räumten mehrere Campingplätze. Die Feuerwehr kämpft nach eigenen Angaben mit fast 9.500 Leuten gegen 21 Brände. Durch das heiße, windige Wetter werden die Feuer immer wieder neu entfacht. Kalifornien leidet zudem seit Monaten unter extremer Dürre.

Caterer profitieren von Flüchtlingswelle

Uhr

Während Bundesländer und Kommunen nicht mehr wissen, wie sie Flüchtlinge unterbringen sollen, freuen sich andere über den Zustrom. Caterer profitieren von der Zuwanderungswelle. mehr

45:11 min

Die komplette Intensiv-Station zum Nachhören

Uhr

Die Kanzlerin will weiter machen, die Bahn muss sich erneuern und der Generalbundesanwalt rechtfertigen: Die Themen der NDR SatireShow Intensiv-Station. Audio (45:11 min)

mit Video

"Ich will mit dem IS nichts zu tun haben"

Am ersten Tag des Prozesses gegen zwei mutmaßliche Wolfsburger IS-Unterstützer hat einer der beiden eine Erklärung verlesen lassen: Er habe nur vorgegeben, den IS zu unterstützen. mehr

Die Halbzeitbilanz der Großen Koalition

Uhr

Welche Projekte hat die Große Koalition in Berlin seit Amtsantritt im Dezember 2013 umgesetzt? Wo liegen die Probleme des gemeinsamen Regierens? NDR Info zieht Bilanz. mehr

Arbeit der Zukunft: Wie wird sie aussehen?

Mit dem Bündnis Industrie 4.0 bereiten sich Bundesregierung und Industrie auf eine Zukunft der Arbeit im digitalen Zeitalter vor. Produktionsprozesse stehen vor radikalen Änderungen. mehr

Die böse Welt, plump erklärt

Uhr

Er zählt zu den Großmeistern des politischen Kabaretts. Doch ist Volker Pispers wirklich ein genialer Satiriker oder eher Verschwörungstheoretiker? Diskutieren Sie mit. mehr

Pro und Contra: Sind kurze Hosen kleidsam?

Uhr

Jedes Jahr stellt sich im Sommer die immer gleiche Frage: Sollten Männer zur kurzen Hose greifen? In der NDR Info Redaktion sind die Meinungen geteilt. Aber was meinen Sie? mehr

"Damals Reisen" - Urlaub durch die Jahrzehnte

Uhr

Sommerzeit ist Reisezeit, doch die Urlaubsziele haben sich in den vergangenen Jahrzehnten verändert. In der Reihe "Damals Reisen" blicken wir zurück. Welche Erinnerungen haben Sie? mehr

Warum beißt die Maus keinen Faden ab?

Woher kommen eigentlich unsere Redewendungen und Sprichworte? NDR Info lüftet einige dieser Geheimnisse. Warum sagt man zum Beispiel "Da beißt die Maus keinen Faden ab"? mehr

Gelungene Sammlung der Underground-Ikonen

Uhr

Das Album "I Like Rain: The Story Of The Jean-Paul Sartre Experience" eröffnet einen umfassenden Blick in das charmante Oeuvre einer der größten Underground Bands Neuseelands der 1980er-Jahre. mehr

Sommerbücher für Strand und Balkon

Die Ferien sind die Gelegenheit, endlich mal zu lesen. NDR Info hat Tipps für die passende Urlaubslektüre heraus gesucht, die immer wieder aktualisiert werden. mehr

14 Bilder

Rio 2.0 - Eine Olympia-Stadt erfindet sich neu

Rund zehn Milliarden Euro werden die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro kosten. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Und in der Bevölkerung gibt es Proteste. Bildergalerie

Programm-Tipps

Gewalt gegen Schwarze

04.08.2015 20:30 Uhr
Das Forum

Nehmen Polizisten in den USA zu viele Schwarze wegen Lappalien fest? Wie groß sind die Vorurteile gegen Afroamerikaner in der Justiz? Ein Jahr nach dem Tod von Michael Brown. Ein Feature von Andreas Horchler. mehr

Flüchtlinge: Wie können wir helfen?

04.08.2015 21:05 Uhr
Redezeit

Die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung ist groß. Was wird wirklich benötigt? Welches Engagement ist sinnvoll? Um diese Fragen geht es in der NDR Info Redezeit. mehr

NDR Info in der Mediathek

06:05 min

Nachrichten

04.08.2015 07:06 Uhr
02:59 min
02:54 min
02:50 min
52:55 min

Das Feature: Arbeit am Kunden

02.08.2015 11:05 Uhr
29:44 min
29:57 min
29:54 min

NDR Info Forum Zeitgeschichte

01.08.2015 19:20 Uhr
03:11 min
03:06 min