Türkische Gemeinde gegen Erdogans Präsidialsystem

Die Türkische Gemeinde in Deutschland startet eine Kampagne gegen das von Erdogan geplante Präsidialsystem. Der Vorsitzende Sofuoglu sagte auf NDR Info, man werbe für ein "Nein". mehr

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

mit Video

Medikamentenversuche: Skandal weitet sich aus

NDR Recherchen zeigen: Im ehemaligen Landeskrankenhaus Schleswig hat es nicht nur Medikamentenversuche an Kindern, sondern auch an psychisch kranken Erwachsenen gegeben. mehr

mit Video

Wohin mit der Gülle? Nach Wolfenbüttel!

Der Landkreis Wolfenbüttel ist der viehärmste in Niedersachsen. Einige Landwirte erhalten versuchsweise nun Gülle aus dem Emsland, um Felder zu düngen. Eine Lösung für alle Beteiligten? mehr

mit Video

Bei Blohm+Voss droht massiver Stellenabbau

Bei der Hamburger Werft Blohm+Voss gibt es nicht mehr genug Arbeit für alle Beschäftigten. Laut NDR 90,3 könnte jede dritte Stelle gestrichen werden. 300 Jobs wären betroffen. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 11:15 Uhr

Kim Jong Nam mit VX vergiftet

Kuala Lumpur: Nach dem Mordanschlag auf den Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un konzentrieren sich jetzt die Ermittlungen auf die Tatwaffe. Rechtsmediziner haben nachgewiesen, dass der 45-Jährige mit dem chemischen Kampfstoff VX vergiftet wurde. Zwei Frauen hatten ein Tuch mit der toxischen Flüssigkeit getränkt und damit Kim Jong Nam auf dem Flughafen von Kuala Lumpur in Kontakt gebracht. Nach Informationen südkoreanischer Experten verfügt Pjöngjang über das weltweit verbotene Nervengift. Deshalb ist für viele Beobachter die Verwendung von VX ein Hinweis darauf, dass der nordkoreanische Geheimdienst hinter dem Mordanschlag auf Kim Jong Nam steckt. Derzeit sind vier Tatverdächtige in Polizeigewahrsam. Außerdem wird nach weiteren möglichen Komplizen gefahndet.

Umfrage: SPD erstmals seit 2006 vor Union

Berlin: Erstmals seit Oktober 2006 liegt die SPD im ARD-«Deutschlandtrend» von Infratest dimap vor der Union. Würde am Sonntag gewählt werden, kämen die Sozialdemokraten auf 32 Prozent. CDU und CSU erreichten 31 Prozent. Im Bundestag wären außerdem die AfD mit elf Prozent, die Grünen mit acht, die Linke mit sieben und die FDP mit sechs Prozent. 65 Prozent der Befragten halten die Forderung von SPD-Kanzlerkandidat Schulz für richtig, dass Arbeitslose länger Arbeitslosengeld I bekommen, damit sie nicht in Hartz IV rutschen; dagegen sind 29 Prozent.

2016 weniger Verkehrstote als 2015

Wiesbaden: Im vergangenen Jahr sind deutlich weniger Menschen im Straßenverkehr gestorben. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes kamen 2016 etwa 3.200 Verkehrsteilnehmer bei Unfällen ums Leben. Das waren rund sieben Prozent weniger als 2015. Die positive Entwicklung gilt jedoch nicht für alle Bundesländer. Beispielsweise in Hamburg und Schleswig-Holstein starben 2016 mehr Menschen im Straßenverkehr als im Jahr zuvor.

Deutsche tanken weniger E10

Berlin: Autofahrer in Deutschland tanken weniger E10. Nach Angaben des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle wurden im vergangenen Jahr 2,3 Millionen Tonnen von dem Biokraftstoff abgesetzt. Im Vergleich zu 2015 ist das ein Rückgang um knapp sieben Prozent. Der Marktanteil sank in demselben Zeitraum um einen Prozentpunkt auf 12,6 Prozent. E10 wurde vor sechs Jahren eingeführt, um eine EU-Richtlinie zu erneuerbaren Energien umzusetzen. Der Kraftstoff enthält bis zu zehn Prozent Bioethanol und soll dafür sorgen, dass weniger fossile Brennstoffe verbraucht werden.

Raumtransporter Progress erreicht ISS

Baikonur: Der unbemannte Raumtransporter "Progress" hat die Internationale Raumstation erreicht. Wie die russische Behörde Roskosmos mitteilte, dockte die Kapsel am Vormittag planmäßig an der ISS an. "Progress" hat Lebensmittel und Ausrüstung an Bord.

Kritikerin von Präsident Duterte verhaftet

Manila: Auf den Philippinen ist eine prominente Kritikerin von Präsident Duterte verhaftet worden. Senatorin De Lima wird vorgeworfen, in ihrer Zeit als Justizministerin Bestechungsgelder im Zusammenhang mit Drogenhandel angenommen zu haben. Die 57-Jährige wurde im Senatsgebäude von Polizisten festgenommen. Sie hält die Vorwürfe für politisch motiviert. Im Falle eines Schuldspruchs droht der Senatorin eine lebenslange Haftstrafe. Präsident Duterte ist wegen seines harten Vorgehens gegen Drogenkriminelle umstritten. Kritiker werfen ihm unter anderem vor, die Ermordung von Dealern durch Polizeibeamte zu dulden.

Börse Kompakt

Zur Börse: Der Dax fällt um 0,3 Prozent auf 11.908 Punkte. In Tokio schloss der Nikkei-Index um 0,5 Prozent niedriger bei 19.284. Der Euro wird mit einem Dollar 05 92 gehandelt.

NDR Info in der Mediathek

03:49 min

Nachrichten

24.02.2017 11:18 Uhr
03:16 min
03:26 min
06:00 min
55:19 min
20:24 min
15:01 min
29:44 min

Echo des Tages

23.02.2017 18:30 Uhr
03:15 min
03:40 min
02:04 min

Programm-Tipp

Logo - Das Wissenschaftsmagazin

24.02.2017 21:05 Uhr
Logo - Das Wissenschaftsmagazin

Das NDR Info Wissenschaftsmagazin Logo beschäftigt sich freitags (21.05 Uhr) und sonntags (15.05 Uhr) mit Themen aus Medizin, Klimaforschung, Biologie, Raumfahrt und Naturschutz. mehr

100 Jahre "Jazz on Record" - eine Vorschau auf das Jubiläumsprogramm

24.02.2017 22:05 Uhr
Jazz

100 Jahre 'Jazz on Record' wird 2017 das Jazzprogramm auf NDR Info als Leitmotiv begleiten. Das Jazz Special mit Stefan Gerdes gibt dazu einen ersten Überblick. mehr

Aus dem NDR Info Programm

mit Video

Orkantief "Thomas" hat sich ausgetobt

Ein Sturm mit orkanartigen Böen ist über den Norden gezogen und hat einige Schäden angerichtet. Jetzt kommt ruhigeres Wetter, es kann aber glatt werden. mehr

mit Video

Northeim: 26-Jähriger plante Sprengstoffanschlag

Ein 26-jähriger Deutscher ist am Mittwoch in Northeim festgenommen werden. Er soll einen Anschlag auf Polizisten oder Soldaten mit hochexplosivem Sprengstoff vorbereitet haben. mehr

100 Jahre "Jazz on Record": Spannungsfelder

Die Entwicklungen im Jazz verliefen meist parallel, überlagerten sich und schufen Spannungsfelder. Diesen spürt Bert Noglik nach, einmal im Monat in den Jazz Klassikern. mehr

John Neumeier: Drei Jahre älter als gedacht

Eigentlich wollte John Neumeier heute seinen 75. Geburtstag feiern. Doch jetzt gab der langjährige Hamburger Ballettchef zu: Er ist bereits drei Jahre älter. mehr

Zwei-Prozent-Ziel – US-Wunschdenken?

25.02.2017 19:20 Uhr
Streitkräfte und Strategien

US-Präsident Trump fordert, dass die NATO-Verbündeten die vereinbarten zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für die Verteidigung ausgeben. Streit ist vorprogrammiert. mehr

Ägypten freut sich auf den Merkel-Besuch

26.02.2017 13:30 Uhr
Echo der Welt

Bei ihrem Besuch in Kairo wird Kanzlerin Merkel voraussichtlich mit offenen Armen empfangen. Warum Deutschland in Ägypten so beliebt ist, berichtet das "Echo der Welt". mehr

"Da muss man doch auch selbst aktiv werden"

Egal ob FDP, Grüne oder SPD - seit einigen Monaten verzeichnen viele Parteien ein deutliches Mitglieder-Plus. Auch bei der AfD gibt's einen Zuwachs - allerdings aus anderen Gründen. mehr

Netzwerk "Schmalbart": Mit Fakten gegen Hetze

Damit Menschen hierzulande rechter Propaganda nicht auf den Leim gehen, hat der Publizist Christoph Kappes das Netzwerk "Schmalbart" gegründet. Es setzt auf Fakten. mehr

Peugeot-Deal ist die letzte Chance für Opel

Die geplante Opel-Übernahme durch Peugeot-Citroen ist noch nicht in trockenen Tüchern. Für PSA-Chef Tavares ist Opel ein Sanierungsfall. Ein Kommentar von Ulrich Czisla. mehr

Von Brüdern und Schwestern im All

Das All und seine unendlichen Weiten: Nun haben Astronomen sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Detlev Gröning würde am liebsten gleich losfliegen - und bittet auf ein Wort. mehr

Veranstaltungen

Diskussionsreihe: Vom Erbe

27.02.2017 19:00 Uhr
KörberForum

Inwieweit verpflichtet Erbe? Diese Frage stellt sich auch beim kulturellen Nachlass ganzer Generationen. Darum geht's bei der Veranstaltungsreihe von NDR Info und der Körber-Stiftung in Hamburg. mehr

Ein Selfie von Mathias Tretter

08.03.2017 20:00 Uhr
Theater am Küchengarten - Die Kabarett-Bühne (TAK)

Ist ein "Selfie" nun ein Foto oder doch die Französischen Bulldogge von Mathias Tretter? Das verrät der Kabarettist, wenn er am 8. März im TAK in Hannover auf der Bühne steht. mehr

"Wer warum (nicht) wählt" - Das Herrenhäuser Forum

15.03.2017 19:00 Uhr
Tagungszentrum Schloss Herrenhausen

Am 15. März diskutieren Experten über das Wahlrecht, die Zukunft von Wahlen und über die Frage, was Nichtwähler von der Wahlbeteiligung abhält - beim Herrenhäuser Forum in Hannover. mehr