AKTUELLES AUS DER REGION
  • Norddeutschland Regionen Norddeutschland Hamburg Mecklenburg Vorpommern Schleswig-Holstein Niedersachsen
    Möglichkeit zur Auswahl der Region
WETTER
Staumelder

Werden Sie NDR Staumelder

Sie sind viel mit dem Auto unterwegs? Werden Sie NDR Staumelder! mehr

Nachrichten
Radio Nachrichtensprecher im Studio © NDR Fotograf: Christine Raczka
 
Audio

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen zum Nachhören.

Audiobeitrag starten (05:13 min)

NDR Info Nachrichtenarchiv

Alle NDR Info Nachrichten zum Nachlesen. mehr


Interaktiv
Das Logo von Facebook © NDR
 
Link

"Gefällt mir" klicken und auf dem Laufenden bleiben: Hier geht's zur Facebook-Seite.

Link in neuem Fenster öffnen
Information
Digitalradio - Radio der Zukunft
 
Link

Zehn Gründe für Digitalradio.

Link in neuem Fenster öffnen
 
Eine Frau hört das Osterradioprogramm über Kopfhörer (Montage) © NDR Bildredaktion, fotolia Fotograf: C.Raczka, Contrastwerkstatt, Liane M.,  Edyta Pawlowska
 

Das Oster-Programm auf NDR Info

Nachrichten, hintergründige Berichte und Unterhaltung: Auch am langen Osterwochenende bietet NDR Info ein abwechslungsreiches Programm. Eine komplette Übersicht finden Sie hier. mehr

NDR Info Nachrichten von 21:00 Uhr

Putin lobt Stoltenberg

Moskau: Russlands Präsident Putin sieht im neuen Nato-Generalsekretär Stoltenberg eine Chance, die Beziehungen zum Westen zu verbessern. Putin verwies im Staatsfernsehen auf sehr gute persönliche Beziehungen zu dem Norweger. Es gebe ungeachtet des Ukraine-Konflikts nichts, was eine normale Zusammenarbeit Russlands mit dem Bündnis behindere. Der frühere norwegische Ministerpräsident übernimmt am 1. Oktober das Amt an der Nato-Spitze von dem Dänen Rasmussen. Die Allianz hatte nach dem Anschluss der Schwarzmeerhalbinsel Krim an Russland die Beziehungen auf Eis gelegt und die Militärpräsenz in den östlichen Mitgliedsstaaten verstärkt. Unterdessen hat die ukrainische Übergangsregierung eine Osterruhe in ihrem Kampf gegen die Separatisten im Osten des Landes angekündigt. Zudem sollen noch im Laufe des heutigen Tages führende Vertreter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa in die Region reisen. In Kiew hieß es, die OSZE solle helfen, die Genfer Beschlüsse für eine Beendigung des Konflikts umzusetzen.

Vereinzelte Ostermärsche

Berlin: Mehrere tausend Menschen sind im Rahmen der traditionellen Ostermärsche bundesweit auf die Straße gegangen. Die Teilnehmer verlangen eine Friedenslösung für die Ukraine und wandten sich gegen Atomwaffen und US-Militärbasen in Deutschland. Entsprechende Veranstaltungen gab es unter anderem in Hannover sowie in Rostock und Wismar. In Schleswig-Holstein demonstrierten laut Polizei etwa 600 Menschen in Kiel, Wedel und Flensburg. In den 80er Jahren hatten bundesweit bis zu eine Million Demonstranten bei den Ostermärschen gegen das atomare Wettrüsten protestiert.

Odenwaldschule erneut unter Verdacht

Heppenheim: Der Odenwaldschule in Hessen droht ein neuer Skandal. Das Institut bestätigte, dass die Staatsanwaltschaft in der Wohnung eines Lehrers auf dem Internatsgelände kinderpornographisches Material sichergestellt habe. Dem Lehrer sei fristlos gekündigt worden. Auslöser war offenbar ein Hinweis australischer Behörden. Im Frühjahr 2010 war jahrzehntelanger Missbrauch an der Odenwaldschule aufgedeckt worden. Verfahren gegen mehrere Lehrer und Mitarbeiter sowie Schüler wurden wegen Verjährung eingestellt. Wissenschaftler unter anderem aus Rostock sollen untersuchen, wie die Übergriffe bis 1998 möglich waren.

Mehr als 6o Ebola-Todesfälle in Guinea

Conakry: Alleine in Guinea sind seit Januar 61 Menschen der Ebola-Epidemie zum Opfer gefallen. Ein Sprecher der Regierung erklärte, in Labors seien insgesamt 109 Fälle der Infektionskrankheit bestätigt worden. Die Zahl der Verdachtsfälle in dem westafrikanischen Land lag doppelt so hoch. Das Virus hat sich auch nach Liberia ausgebreitet. Dort gibt es bislang sechs bestätigte Fälle. Experten schließen nicht aus, dass es sich bei dem Ebola-Ausbruch um einen Erreger handelt, der möglicherweise von der Fruchtfliege übertragen wurde.

HSV unterliegt gegen Wolfsburg

zum Sport: Im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga hat sich die Lage für den Hamburger SV weiter verschärft. Die Hanseaten verloren das Nord-Derby gegen den VfL Wolfsburg mit 1:3. Außerdem spielten: Braunschweig - Bayern München 0 : 2 Bremen - Hoffenheim 3 : 1 Augsburg - Hertha BSC 0 : 0 Freiburg - Mönchengladbach 4 : 2 und Dortmund - Mainz 4 : 2 In der zweiten Fußball-Bundesliga hat es heute folgende Ergebnisse gegeben: 1860 München - Bielefeld 2:1 und Karlsruhe - Union Berlin 3:2. Die Handballer des THW Kiel haben das Finalturnier der Champions League fest im Visier. Der deutsche Rekordmeister gewann das Viertelfinal-Hinspiel beim mazedonischen Club Metalurg Skopje mit 31:21.

Lotto

Und hier die Lottozahlen: _3_ _4_ _25_ _46_ _47_ _48_ Superzahl: _4_ Die Gewinnzahl der Lotterie "Spiel 77" lautet: _6_ _8_ _8_ _0_ _5_ _8_ 5 Die Gewinnzahl des Spiels "Super 6" lautet: _3_ _3_ _2_ _0_ _5_ _3_ Diese Angaben sind ohne Gewähr!!

Wettervorhersage

Das Wetter Nachts viele Wolken, örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen 10 Grad in Hannover und 7 Grad an der Flensburger Förde. Morgen meist sonnig, örtlich Wolken, mit vereinzelten Schauern. Höchstwerte bei 15 bis 22 Grad. Die weiteren Aussichten Am Montag zeitweise bewölkt, mit örtlichem Regen. 14 bis 20 Grad. Am Dienstag zu Beginn freundlich, später am Tage Wolken und vereinzelt Schauer. 15 bis 22 Grad.

Das Europaparlament in Strassburg © picture-alliance / dpa/dpaweb Fotograf: Rolf Haid
 

Fragen Sie Spitzenkandidaten zur Europawahl!

In der "Wahlarena" stellen sich die Europawahl-Spitzenkandidaten, Juncker und Schulz, Fragen von Bürgern. Sie können daran teilnehmen und bei der Sendung live dabei sein. mehr

Portrait von William Shakespeare © picture alliance/Mary Evans Picture Library Fotograf: picture alliance/Mary Evans Picture Library
 

Alles über Shakespeare

Vor 450 Jahren, im April 1564, wurde William Shakespeare geboren. Mit dem großen englischen Dramatiker beschäftigen sich im April mehrere Sendungen im NDR Programm. mehr

Cover: Mark Twain - Der geheimnisvolle Fremde © Hörbuch Hamburg
 

Der geheimnisvolle Fremde

Dem Hörspielregisseur Kai Grehn ist mit seiner Umsetzung von Mark Twains düsterer Parabel über die Schlechtigkeit des Menschen ein Kunstwerk gelungen. mehr

Tonabnehmer eines Plattenspielers © dpa-Report Fotograf: Andreas Lander
 

Nachtclub/Nightlounge - Jenseits der Charts

Platten noch unbekannter Genies, Klassiker und verborgene Schätze etablierter Künstler, Interviews, Hintergrundinfos und Konzerttipps - täglich von 23.05 bis 6 Uhr auf NDR Info. mehr

VfL-Veteidiger Naldo (M.) beim Torjubel © dpa - Bildfunk Fotograf: Marcus Brandt
 

HSV taumelt - Wolfsburg und Bremen gewinnen

Der VfL Wolfsburg hat das Nordduell beim Hamburger SV mit 3:1 gewonnen. Der HSV und Braunschweig stecken im Tabellenkeller fest. Werder schlug Hoffenheim und hat wohl keine Abstiegssorgen mehr. mehr

Christian Lindner © dpa Fotograf: Carmen Jaspersen
 

Die FDP auf der Suche nach Bedeutung

Seit der Bundestagswahl im vergangenen Herbst ist es sehr ruhig geworden um die FDP. Wo stehen die Liberalen, wohin streben sie? Rolf Seelheim kommentiert. mehr

Judith Rakers steht im neuen Tagesschau-Studio. © NDR Fotograf: Thorsten Jander
 
Bildergalerie

Premiere für das neue Tagesschau-Studio in Hamburg am 19. April: Zu den wichtigsten Neuerungen zählt eine rund 17,5 Meter breite Medienwand.

Bildergalerie starten
Kinder mit Kopfhörern © Marzanna Syncerz / fotolia.com
 

Mikado - Das Kinderradio

Hörspiele, Buchtipps, Geschichten für kleine und größere Kinder - jeden Sonntag und an den Feiertagen bietet Mikado um 8.05 und 14.05 Uhr ein spannendes Programm für unsere Nachwuchshörer. mehr

Matthias Brodowy bei der Intensiv-Station am 27. Januar 2013 im Stadttheater in Heide. © NDR Fotograf: Jenny von Gagern
 
Video

Am 27. April "operieren" die Satire-Künstler der NDR Intensiv-Station in der Braunschweiger Stadthalle. Mit dabei: Matthias Brodowy, Philip Simon und Hans-Hermann Thielke.

mehr
Virtuelle Menschen aus Zahlen abgebildet. © Benjamin Haas, Fotolia Fotograf: Benjamin Haas
 

Forscher arbeiten an digitaler Privatsphäre

Die vom NSA-Abhörskandal aufgeschreckten Internetnutzer würden es ihnen danken: Forscher in Saarbrücken wollen eine Software entwickeln, die Privatsphäre im Netz ermöglicht. mehr

NDR Info Livestream
...
Mediathek
Ein iPad am Frühstückstisch zeigt die neue NDR Mediathek. © fotolia Fotograf: Kristian
 

NDR Info in der Mediathek

Ausgewählte Audiobeiträge zum Nachhören. mehr

NDR Info präsentiert
Fans im Konzert © Yuri Arcurs/Fotolia Fotograf: Yuri Arcurs
 

NDR Info präsentiert

Das Informationsradio des Norddeutschen Rundfunks ist Partner vieler Veranstaltungen im Norden. mehr

Reportagereihe
Eine Männerhand ist sichtbar, die mit einem Stift auf Papier schreibt.
 
Link

Was wird aus Afghanistan und den Menschen dort nach dem Ende des ISAF-Einsatzes? Unsere Korrespondenten begleiten neun Protagonisten, um das herauszufinden.

Link in neuem Fenster öffnen