Integration? Auf dem Hof Jans-Wenstrup klappt's

Wie Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt gelingen kann, beweist ein Landwirt in Neuenkirchen-Vörden. Seit Februar beschäftigt er zwei Syrer. Ein Modell mit Vorbildcharakter? mehr

Redezeit

21:05 - 22:00 Uhr

Die Visa-Befreiung kommt um Jahre zu spät

Die EU-Kommission hat grundsätzlich empfohlen, den Visums-Zwang für Türken wegfallen zu lassen. Viel zu spät, meint ARD-Korrespondent Kai Küstner in seinem Kommentar. mehr

Donald Trump droht orkanartiger Gegenwind

Donald Trump wird aller Voraussicht nach als Republikaner-Kandidat in die US-Präsidentschaftswahl gehen. Dort aber stehen seine Chancen schlecht, kommentiert Martin Ganslmeier. mehr

Liebing: AfD-Wähler mit Argumenten zurückholen

Schleswig-Holsteins CDU-Landeschef Ingbert Liebing will AfD-Wähler mit Argumenten zurückgewinnen. Man müsse deren Sorgen ernst nehmen, sagte er im Interview auf NDR Info. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 21:00 Uhr

Medien: Letzter Trump Konkurrent gibt auf

Washington: Im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der US-Republikaner gibt nach Medienberichten nun auch der letzte Rivale von Donald Trump auf. Der Gouverneur von Ohio, John Kasich, werde das Ende seines Wahlkampfes ankündigen, heißt es übereinstimmend. CNN sowie andere Sender und Zeitungen berufen sich auf das Büro des Gouverneurs. Gestern hatte bereits der texanische Senator Cruz seine Kampagne eingestellt. Beide reagierten damit auf den klaren Sieg Trumps bei der Vorwahl im Bundesstaat Indiana. Der 69-jährige Immobilienunternehmer steht damit de facto als Präsidentschaftskandidat der Republikaner fest. Formell soll die Nominierung bei einem Parteitag im Juli erfolgen. Bei den US-Demokraten gilt die frühere Außenministerin Clinton weiterhin als Favoritin für die Präsidentschaftskandidatur.

Kritik an geplanten EU-Asylregeln

Brüssel: Mehrere Staaten der Europäischen Union haben die Vorschläge der EU-Kommission zur Neuordnung des Asylsystems kritisiert. Polens Außenminister Waszczykowski sagte, er frage sich, ob es sich um einen ernst gemeinten Vorschlag handele, denn er höre sich nach einem Aprilscherz an. Sein ungarischer Kollege Szijjarto sprach von Erpressung. Der tschechische Außenminister Zaoralek kritisierte, etwas vorzulegen, was die EU trenne, helfe niemandem. Ähnlich äußerte sich die litauische Präsidentin Grybauskaite. Die EU-Kommission schlägt vor, dass im Krisenfall künftig Flüchtlinge fairer auf die Mitgliedsstaaten verteilt werden. Der Anteil eines jeden Landes würde sich dabei nach Einwohnerzahl und Wirtschaftskraft richten. Staaten, die sich weigern, sollen für jeden nicht aufgenommenen Flüchtling 250.000 Euro an das Land zahlen, das den Asylsuchenden stattdessen aufnimmt.

Ende der Visumpflicht für Türken

Ankara: Die Türkei hat die von der EU-Kommission auf den Weg gebrachte Visafreiheit als Erfolg gewertet. Außenminister Cavusoglu sagte, die Europäische Union sei dabei, eine Ungerechtigkeit zu beheben. Hintergrund ist eine Empfehlung der EU-Kommission, nach der türkische Staatsbürger von Ende Juni an ohne Visum in die Europäische Union einreisen dürfen. Bis dahin muss die Regierung in Ankara aber noch bestimmte Voraussetzungen in unterschiedlichen Bereichen erfüllen. Die Visumsfreiheit soll für Türken gelten, die einen biometrischen Pass besitzen.

Steuerschätzung: Höheres Plus erwartet

Berlin: Bund, Länder und Gemeinden können in den kommenden Jahren mit einem deutlichen Steuerplus rechnen. Das geht aus der Frühjahrs-Steuerschätzung hervor, die Bundesfinanzminister Schäuble heute vorgestellt hat. Bis 2020 rechnen die Experten mit Mehreinnahmen von gut 42 Milliarden Euro. Als Grund geben sie das stabile Wirtschaftswachstum an.

EZB: Aus für den 500-Euro-Schein

Frankfurt am Main: Die Europäische Zentralbank schafft den 500-Euro-Schein ab. Die Ausgabe der Banknote werde gegen Ende 2018 eingestellt, teilte die EZB mit. Der Fünfhunderter soll aber seinen Wert behalten. Er kann nach Angaben der EZB bei den nationalen Notenbanken unbegrenzt eingetauscht werden. Mit der schrittweisen Abschaffung des 500-Euro Scheins wollen die Währungshüter Terrorfinanzierung und Geldwäsche eindämmen.

THW Kiel siegt gegen Lübbecke

zum Sport: In der Handball-Bundesliga hat der THW Kiel gegen Lübbecke mit 28 zu 26 gewonnen. Kiel verbesserte sich durch den Sieg auf den zweiten Tabellenplatz.

Börse Kompakt

Zur Börse: Der Dax schließt bei 9.828 Punkten. Das ist ein Minus von 1 Prozent. Der Dow Jones aktuell: 17.644 Punkte. Minus 0,6 Prozent. Der Euro wird mit einem Dollar 14 98 gehandelt.

LOTTO

Und hier die Lottozahlen: 2 11 14 35 39 49 Superzahl: 5 Die Gewinnzahl der Lotterie "Spiel 77" lautet: 5 2 6 4 7 3 6 Die Gewinnzahl des Spiels "Super 6" lautet: 5 7 4 6 8 9 Diese Angaben sind ohne Gewähr!!

Wettervorhersage

Das Wetter: In der Nacht meist klar und trocken. Tiefstwerte 7 bis 0 Grad. Dabei im Binnenland gebietsweise Bodenfrost. Morgen viel Sonnenschein. Höchstwerte 16 bis 19, an der Ostsee kühler. Die weiteren Aussichten: Am Freitag und Sonnabend viel Sonne, bei 17 bis 25 Grad.

NDR Info in der Mediathek

04:50 min

Nachrichten

04.05.2016 21:04 Uhr
05:30 min
04:55 min
03:19 min
14:46 min
29:45 min

Echo des Tages

03.05.2016 18:30 Uhr
03:06 min
04:44 min
02:54 min
01:24 min
03:54 min

Das NDR Info Programm an Christi Himmelfahrt

Information und Unterhaltung: Auch an Christi Himmelfahrt bietet NDR Info ein abwechslungsreiches Programm. Eine komplette Übersicht über die Sendungen finden Sie hier. mehr

Früher war irgendwie mehr Vatertag!

Seltsam: Da "erfinden" wir extra einen Feiertag nur für Väter - und dann will nur bei wenigen Männern Feierstimmung aufkommen. Detlev Gröning bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

Hasskommentare bekämpfen - nur wie?

Wer sich in den Kommentarbereichen großer Internetseiten umschaut, stößt schnell auf Hass. Ein großes Problem für Menschen, die an diesen Stellen für Ordnung sorgen sollen. mehr

Böhmermann: "Merkel hat mich filetiert"

Der Moderator Jan Böhmermann hat sich in einem "Zeit"-Interview zur Schmähgedicht-Affäre geäußert. Darin erhebt er Vorwürfe gegen Kanzlerin Merkel, die ihn "filetiert" habe. mehr

Sonnige Aussichten fürs lange Mai-Wochenende

Top-Wetter mit viel Sonnenschein: Die Norddeutschen erwartet am langen Wochenende herrliches Ausflugswetter mit Temperaturen bis 24 Grad. Weniger heiter geht es auf den Straßen zu. mehr

NDR Buch des Monats: "Fallensteller"

Saša Stanišić erweist sich in dem Erzählband "Fallensteller" als ein Meister der Form. In jeder seiner Geschichten schafft er einen eigenen Kosmos mit großer sprachlicher Virtuosität. mehr

mit Video

Skurrile Komödie über einen Haufen Schrott

Max Zähles Film "Schrotten" lebt von knappen norddeutschen Dialogen und allerlei verrückten Wendungen. Da wird aus einem Haufen Schrott eine wunderbar skurrile deutsche Filmkomödie. mehr

Programm-Tipps

Kaufprämie für Elektroautos

04.05.2016 21:05 Uhr
Redezeit

4.000 Euro Prämie gibt es schon ab diesem Monat, wenn sich ein Käufer für ein Elektroauto entscheidet. Ist das ein schlauer Anreiz oder werden Steuergelder verschleudert? mehr

Religion oder Ethik?

05.05.2016 06:05 Uhr
Forum am Sonntag

In Zeiten von Krieg und Terror sollte die gemeinsame spirituelle Basis der Menschheit gesucht werden, vor allem aber die Ethik, die alle verbindet und das friedliche Miteinander fördert. mehr

Veranstaltungen

Wie der Syrien-Krieg die Welt verändert

"Auslandskorrespondenten treffen Wissenschaftler": NDR Info verlost Tickets für eine Diskussion in Hamburg zum Thema "Brandherd Nahost". Alle Infos dazu finden Sie hier. mehr

mit Video

Quizzen, was die Welt bewegt

NDR Info ist wieder mit dem beliebten Table-Quiz auf Tour im Norden. Wir besuchen am Montag Kiel und am 23. Mai sind wir dann zu Gast in Osnabrück. Melden Sie sich hier an! mehr