mit Video

Pegelstände in Hildesheim steigen wieder

In Hildesheim hat sich die Hochwasser-Lage in der Nacht wieder zugespitzt - die Pegelstände steigen wieder. Auch auf Hannover und Braunschweig bewegen sich die Wassermassen zu. mehr

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

mit Video

Antiterror-Einsatz: Verdächtige wieder frei

Die drei Verdächtigen, die gestern bei einem Antiterror-Einsatz im Raum Güstrow in Gewahrsam genommen wurden, sind wieder frei. Sie seien nicht rechtzeitig einem Richter vorgeführt worden, hieß es. mehr

mit Video

Gutachter sieht VW-Verstrickung in Brasilien

Ein Gutachten zeigt, dass die brasilianische VW-Tochterfirma sich aktiv an der Unterdrückung von Oppositionellen im Land beteiligt hat. Volkswagen hatte die Studie in Auftrag gegeben. mehr

Internet zu langsam: Woran liegts?

Filme in höchster Qualität über das Netz schauen - der Download riesiger Datenmenge in kürzester Zeit: Das versprechen viele Anbieter, aber die Wirklichkeit sieht oft anders aus. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 10:15 Uhr

Suche nach Ursache für Helikopterabsturz

Bamako: Nach dem Absturz eines Bundeswehr-Hubschraubers in Mali ist die Ursache weiter unklar. Medienberichten zufolge könnte ein technischer Defekt zu dem Unglück geführt haben. Der stellvertretende Generalinspekteur der Bundeswehr, Rühle, sagte bislang lediglich, es gebe keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Der Hubschrauber vom Typ Tiger befand sich gestern auf einem Überwachungsflug im westafrikanischen Mali, als er plötzlich abstürzte. Zwei deutsche Soldaten kamen ums Leben. Verteidigungsministerin von der Leyen sprach den Angehörigen ihr Mitgefühl aus. Die Bundeswehr ist derzeit mit gut 870 Soldaten in Mali im Einsatz. Bundespräsident Steinmeier betonte, der tragische Vorfall zeige einmal mehr, mit welchem hohen persönlichen Risiko die Mission verbunden sei.

Aufräumen im Harz nach Hochwasser

Hannover: In einigen der niedersächsischen Hochwassergebiete ist die Lage weiter kritisch. Die Fluten verlagern sich vom Harz langsam weiter nach Norden. In Hildesheim sind die Pegelstände nach Angaben der Feuerwehr in der Nacht wieder gestiegen. Sie überschritten erneut die 7-Meter-Marke. Helfer schichteten Sandsäcke auf, um die durchweichten Dämme zu festigen. Hornburg, Braunschweig und andere Orte erwarten im Lauf des Tages die Höchststände der Flüsse. Im Harz entspannt sich dagegen die Situation. Der Kreis Goslar hat den Katastrophenalarm wieder aufgehoben. Das Schlimmste sei überstanden, so die Einsatzkräfte. Das Hochwasser hat sich aus der Altstadt zurückgezogen. Nun arbeiten die Feuerwehr und zahlreiche Helfer daran, hunderte Keller leerzupumpen. Die Stadt befürchtet Schäden in Millionenhöhe an den historischen Gebäuden.

VW: Weltweit Austausch zwischen Konzernen

Wolfsburg: Der Volkswagen-Konzern hat Vorwürfe illegaler Kartellabsprachen zurückgewiesen. Nach einer außerordentlichen Aufsichtsrats-Sitzung von VW hieß es, eine enge Zusammenarbeit zwischen den Autobauern sei in vielen Bereichen üblich. So sei es weltweit Praxis der Hersteller, sich zu technischen Fragen auszutauschen, um Innovationsgeschwindigkeit und -qualität zu steigern. Niedersachsens Wirtschaftsminister Lies sagte auf NDR Info, es müsse nun untersucht werden, was von diesen Absprachen legal sei, und wo die Unternehmen den rechtlichen Rahmen nicht eingehalten hätten. Dies könnten jedoch nur die europäischen Kartellbehörden leisten, so Lies. Der SPD-Politiker forderte zugleich den VW-Vorstand auf, den Aufsichtsrat künftig in vollem Umfang über solche Vorgänge zu informieren, bevor sie an die Öffentlichkeit gelangen.

Israel entfernt Sperren am Tempelberg

Jerusalem: Nach den heftigen Protesten gegen Kontrollen am Tempelberg haben die israelischen Behörden weitere Sicherheits-Vorrichtungen entfernt. Die Zugangskontrollen seien nun wieder so wie vor dem tödlichen Anschlag auf zwei Polizisten vor knapp zwei Wochen, hieß es. Auch palästinensische Medien berichteten, Absperrgitter und Überwachungskameras seien in der Nacht abgebaut worden. Die Metalldetektoren waren bereits vor einigen Tagen entfernt worden. Das hatte palästinensischen Gläubigen aber nicht ausgereicht. Sie befürchteten, Israel wolle sich zunehmend die Kontrolle über das für Juden und Muslime gleichermaßen heilige Areal verschaffen.

Börse Kompakt

Zur Börse: Der Dax fällt um 0,1 Prozent auf 12.262 Punkte. Der japanische Nikkei-Index schließt um 0,2 Prozent höher bei 20.080. Der Euro kostet einen Dollar 17 24.

NDR Info in der Mediathek

06:16

Nachrichten

27.07.2017 10:35 Uhr
02:44
03:20
55:34

Autoindustrie unter Verdacht

26.07.2017 21:05 Uhr
15:01
29:19

Echo des Tages

26.07.2017 18:30 Uhr
02:57

Das Kran-Hotel in Amsterdam

26.07.2017 12:55 Uhr
04:00

Programm-Tipps

mit Audio

Komplizen? VW und Brasiliens Militärdiktatur (4/4)

27.07.2017 20:30 Uhr
Das Forum

Hat VW do Brasil mit der brasilianischen Militärdiktatur kollaboriert? Eine Spurensuche zwischen Brasilien und Deutschland: von São Paulo bis nach Wolfsburg. mehr

Gewalt in der politischen Auseinandersetzung

27.07.2017 21:05 Uhr
Redezeit

Nach den G20-Ausschreitungen wird viel über Gewalt debattiert. Ist es richtig von politisch links stehenden Menschen zu verlangen, dass sie sich davon distanzieren? mehr

Aus dem NDR Info Programm

Das Schweigen der Autovorstände

Kommentare

Die deutsche Politik und Industrie sollte im Autokartell- und Dieselskandal handeln. Bisher waren sie mit Restriktionen vor allem eines: zurückhaltend. Jörg Pfuhl kommentiert. mehr

Wer braucht schon Sommerwetter?

Auf ein Wort

Alle schimpfen auf den Regen, dabei bietet das Schietwetter gerade im Norden eine Fülle von ungeahnten Möglichkeiten. Detlev Gröning hat da ein paar Ideen. mehr

mit Video

Kartellvorwürfe: VW hält Austausch für "üblich"

Der Aufsichtsrat von VW ist zu einer außerordentlichen Sitzung wegen der Kartellvorwürfe zusammengekommen. Der Konzern rechtfertigte anschließend den Austausch mit der Konkurrenz. mehr

Melodiös, melancholisch, Manchester Orchestra

Das neue Album des Manchester Orchestra ist geprägt von melodiösem, melancholischem Gitarrenpop. Der NDR Info Nachtclub stellt die CD "A Black Mile To The Surface" vor. mehr

Rothenbaum: Mayer kämpft sich weiter

Der Bayreuther Florian Mayer hat als erster deutscher Tennisprofi das Viertelfinale am Hamburger Rothenbaum erreicht. Das Spezial zu den German Open. mehr

Veranstaltungen

"Jazz im Pferdestall" auf Schloss Agathenburg

29.07.2017 20:00 Uhr
Pferdestall - Schloss Agathenburg

Im Schloss Agathenburg versammeln sich die Größen der internationalen Jazz-Szene. Am 29. Juli ist der Bassist Edward Maclean zu Gast bei der Reihe "Jazz im Pferdestall". mehr

"A Summer's Tale": Rock und relaxen in der Heide

02.08.2017 09:55 Uhr

Ein vielseitiges Kulturprogramm bietet das "A Summer's Tale"-Festival in Luhmühlen. Neben Konzerten von Element of Crime, Birdy und PJ Harvey gibt es Workshops und Lesungen. mehr

Kleines Fest im Großen Park

11.08.2017 18:00 Uhr und weitere Termine
Schlosspark

Jonglage, Artistik, Kabarett und Comedy aus der ganzen Welt als Open Air: Das "Kleine Fest im Großen Park" findet in diesem Jahr am 11. und 12. August im Schlosspark Ludwigslust statt. mehr