Klimaretter? Der NDR Info Umweltpolitik-Check

Klimawandel und Energiewende - um umweltpolitische Themen kommen die Parteien im Wahlkampf nicht herum. Wie unterscheiden sich die Pläne und Ziele? Der NDR Info Check. mehr

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

Tops und Flops im Online-Wahlkampf

Zur Bundestagswahl haben die Parteien Millionen investiert, um im Internet zu punkten. Welche Ideen waren erfolgreich, welche gingen nach hinten los? Das Fazit. mehr

mit Video

G20: Sonderausschuss startet mit der Arbeit

Innensenator und Polizeiführung haben im Sonderausschuss die Entscheidung verteidigt, den G20-Gipfel in Hamburg stattfinden zu lassen. Man sei aber von einem hohen Risiko ausgegangen. mehr

Atom-Deal: Trump gefährdet Europas Sicherheit

US-Präsident Donald Trump stellt das internationale Atomabkommen mit dem Iran infrage. Wie würde Europa auf eine Aufkündigung des Deals reagieren? Kai Küstner kommentiert. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 07:45 Uhr

Gabriel plädiert für gemeinsames Handeln

New York: Die internationale Staatengemeinschaft funktioniert nach Ansicht von Bundesaußenminister Gabriel nur durch koordiniertes Handeln. Globale Probleme ließen sich nur durch das Herausarbeiten gemeinsamer Interessen lösen, sagte Gabriel in seiner Rede vor der UN-Generalversammlung. Dazu brauche es starke, internationale Institutionen, allen voran die Vereinten Nationen. Das Motto "Mein Land zuerst" führe dagegen zu mehr Konfrontationen und zu weniger Wohlstand. Der Vize-Kanzler warnte davor, das Atomabkommen mit dem Iran zu gefährden. Sollte es scheitern, stehe die Glaubwürdigkeit der internationalen Gemeinschaft auf dem Spiel. US-Präsident Trump hatte die Übereinkunft zuletzt kritisiert und Änderungen verlangt.

Kim schmäht Trump als geisteskranken Greis

Pjöngjang: Im Konflikt zwischen Nordkorea und den USA wird der Ton nochmals rauer. Machthaber Kim Jong Un reagierte auf die jüngsten Drohungen von Präsident Trump mit den Worten, er werde den geisteskranken, dementen US-Greis mit Feuer bändigen. Trump hatte in einer Rede vor der UN-Vollversammlung gedroht, Nordkorea notfalls mit einem Angriff zu zerstören. Das Atomprogramm des Landes sei eine Gefahr für die ganze Welt. Nach den USA kündigte auch die Europäische Union neue Sanktionen an. Dabei soll es offenbar um ein Verbot von Investitionen in Nordkorea gehen, das für sämtliche Wirtschaftszweige gelten soll. Bundesaußenminister Gabriel sprach sich bei den Vereinten Nationen dafür aus, alle Strafmaßnahmen schnell umzusetzen.

Stahlkocher von Thyssenkrupp demonstrieren

Duisburg: Vor den geplanten Protesten gegen die Fusionspläne von Thyssenkrupp haben Beschäftigte des größten deutschen Stahlkonzerns die Produktion weitgehend zum Erliegen gebracht. Die Anlagen seien mit Beginn der Frühschicht heruntergefahren worden, berichtete ein Betriebsratssprecher. Lediglich eine Notbesatzung sorge dafür, dass es zu keinen Schäden komme. Der Betriebsrat und die IG Metall haben für heute früh zu einer Großdemonstration in Bochum aufgerufen. Dazu werden mindestens 5.000 Teilnehmer erwartet. Thyssenkrupp plant eine Fusion seiner Stahlsparte mit dem Konkurrenten Tata. Dabei sollen in beiden Unternehmen bis zu 4000 Arbeitsplätze gestrichen werden. Der Betriebsrat befürchtet den Verlust von deutlich mehr Jobs.

Hurrikan Maria wütet weiter

San Juan: Hurrikan "Maria" hat nach Puerto Rico auch die benachbarte Dominikanische Republik getroffen und dort starke Überschwemmungen verursacht. Etwa 350.000 Menschen sind ohne Strom. Staatspräsident Medina berief eine Krisensitzung ein. Durch die Folgen des Hurrikans kamen auf den Karibikinseln Dominica, Guadalupe und Puerto Rico mindestens 18 Menschen ums Leben. Dramatisch ist die Lage im schwer verwüsteten Puerto Rico. Hier brach das komplette Stromnetz zusammen. 3,4 Millionen Menschen sind betroffen. US-Präsident Trump rief für die Insel den Katastrophenfall aus.

May hält Rede zu Brexit

Florenz: Die britische Premierministerin May will heute ihre Vorstellungen zum Brexit konkretisieren. Medienberichten zufolge könnte May in ihrer Grundsatzrede in der italienischen Stadt Florenz ein Angebot im Streit um die Abschlussrechnung auf den Tisch legen. Die Rede ist von 20 Milliarden Euro. Das wäre allerdings deutlich weniger, als von der EU voraussichtlich gefordert wird. Experten rechnen hier mit 60 bis 100 Milliarden Euro.

NDR Info in der Mediathek

03:37

Nachrichten

22.09.2017 07:48 Uhr
03:37
55:36

Vor der Bundestagswahl

21.09.2017 22:00 Uhr
27:39
14:60

Der Meister des Grauens

21.09.2017 20:15 Uhr
29:28

Echo des Tages

21.09.2017 18:30 Uhr
02:53
03:31
02:16

Quo vadis, Rothenbaum?

21.09.2017 12:25 Uhr
03:24
03:34

Programm-Tipps

Logo - Das Wissenschaftsmagazin

22.09.2017 21:05 Uhr
Logo - Das Wissenschaftsmagazin

Das NDR Info Wissenschaftsmagazin Logo beschäftigt sich freitags (21.05 Uhr) und sonntags (15.05 Uhr) mit Themen aus Medizin, Klimaforschung, Biologie, Raumfahrt und Naturschutz. mehr

"100 Jahre Jazz on Record": Leonard Feather - der Chronist des Jazz

22.09.2017 22:05 Uhr
Jazz

Er zählt zu den prägendsten Figuren der Jazzgeschichte. Leonard Feather hat für die wichtigsten Jazzmagazine geschrieben, Festivals organisiert, produziert und komponiert. mehr

Aus dem NDR Info Programm

Langsam geht's aufwärts mit dem JadeWeserPort

Deutschlands einziger gezeitenunabhängiger Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven wird fünf Jahre alt. Wie viel Entwicklungspotenzial hat der JadeWeserPort? Jutta Przygoda kommentiert. mehr

mit Audio

Soll ich Dich siezen oder darf ich Sie duzen?

"Du, Frau Lehrerin ..." - Schülern rutscht in der Schule ab und an mal das "Du" raus. Aber ist Duzen generell angesagt? Detlev Gröning bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

NDR Blue Backstage: Live beim Reeperbahn Festival

"Spontan, live und unplugged" - NDR Blue Backstage sendet vier Tage live beim Reeperbahn Festival aus dem Klub Alte Liebe mit Interviews und handgemachter Musik. mehr

mit Video

Blog zum Reeperbahn Festival: So war Tag zwei

NDR Musikjournalist Matthes Köppinghoff geht beim Hamburger Reeperbahn Festival auf Entdeckungsreise. An Tag zwei gesteht er eine etwas peinliche Premiere und ist begeistert von Paul Smith. mehr

mit Audio

Popkocher: "Valpariso" von Valparaiso

Die Band Valparaiso versteht es, eine wohlige Art von Melancholie zu verbreiten. Im Song "Valpariso" gelingt ihr das mit Twang-Gitarren, Violine und einer singenden Säge. mehr

Veranstaltungen

NDR Info auf dem Reeperbahn Festival

22.09.2017 19:30 Uhr
Knust

Das Reeperbahn Festival findet in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal statt: Vom 20. bis 23. September gibt es rund um die Hamburger Kiezmeile Musik-, Kunst- und Konferenzprogramm. mehr

Hubertus Meyer-Burckhardt trifft Gitte Haenning

25.09.2017 19:00 Uhr
Schloss Landestrost

Hubertus Meyer-Burckhardt spricht für seine Sendung "Frauengeschichten" mit Gitte Haenning. Am 25. September trifft er die Sängerin und Schauspielerin in Neustadt am Rübenberge. mehr

"Seiteneinsteiger" - Lesefest für Kids

07.10.2017 09:57 Uhr

Vom 5. bis 13. Oktober findet das Lesefest "Seiteneinsteiger" in Hamburg statt. In mehr als 200 Veranstaltungen lesen Kinder- und Jugendbuchautoren aus ihren Werken. mehr