Ein Gewinn für die parlamentarische Demokratie

Das Verfassungsgericht hat der NPD die Verfassungsfeindlichkeit attestiert, sie aber nicht verboten. Das ist genau die richtige Entscheidung, kommentiert Claudia Venohr. mehr

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

Vom Verfassungsgericht im Stich gelassen

Mit der Urteilsbegründung im NPD-Verbotsverfahren hat sich das Bundesverfassungsgericht angreifbar gemacht, meint Gigi Deppe. Sie befürchtet, dass die NPD nun wieder "deutlicher" wird. mehr

NPD-Verbot?! Einige Medien "urteilten" falsch

Wichtige Nachrichten verbreiten vor allem Online-Medien gerne als Eilmeldung. Beim Urteil zum NPD-Verbotsverfahren berichteten einige von ihnen allerdings vorschnell und falsch. mehr

Job-Programm: Zu viele Plätze für Hamburg?

Hamburger Träger haben 75 Prozent der Plätze eines bundesweiten Arbeitsmarkt-Programms bekommen. Kein Zufall, so Kritiker: Die Idee für das Programm kam von zwei SPD-Politikern aus Hamburg. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 08:45 Uhr

Obama begnadigt Whistleblowerin Manning

Washington: Der scheidende US-Präsident Obama hat die Whistleblowerin Chelsea Manning begnadigt. Die transsexuelle Informantin hieß früher Bradley Manning und hatte während ihrer Stationierung im Irak der Enthüllungsplattform Wikileaks geheime Dokumente über Verfehlungen der US-Streitkräfte zugespielt. Ursprünglich war die 29-Jährige zu 35 Jahren Haft verurteilt worden. Sie sitzt seit sechs Jahren in einem Militärgefängnis und soll nun Mitte Mai freikommen. Wikileaks-Gründer Assange begrüßte die Entscheidung Obamas. Er hatte in Aussicht gestellt, sich in die USA ausliefern zu lassen, falls Manning begnadigt wird. Derzeit hält sich Assange in London in der Botschaft Ecuadors auf.

Italien feiert Wahl Tajanis

Rom: In Italien ist die Wahl des Konservativen Antonio Tajani zum neuen Präsidenten des EU-Parlaments mit Begeisterung aufgenommen worden. Regierungschef Gentiloni beglückwünschte Tajani, der als erster Italiener dieses Amt bekleidet. Außenminister Alfano sprach von einer großartigen Nachricht für das Land und für das europäische Volk. Der 63-jährige Jurist hatte sich als Kandidat der Europäischen Volkspartei in einer Stichwahl gegen den Sozialisten Pittella durchgesetzt. Er gehört der Partei "Forza Italia" des ehemaligen Ministerpräsidenten Berlusconi an und war einst dessen Pressesprecher. Der amtierende Präsident des Europaparlaments, Schulz, wechselt nach fünf Jahren in die Bundespolitik. Er ist als neuer Außenminister und Kanzlerkandidat der SPD im Gespräch.

Innenausschuss berät über Fall Amri

Berlin: Der Innenausschuss des Bundestages befasst sich heute mit dem Fall des Berliner Attentäters Anis Amri. Dabei wird Bundesinnenminister de Maizière den Abgeordneten Rede und Antwort stehen. Der Fall wirft zahlreiche Fragen auf, weil der inzwischen getötete Amri den Anschlag begehen konnte, obwohl er seit längerem im Visier der Behörden war. Vor zwei Tagen hatte sich bereits das Parlamentarische Kontrollgremium mit dem Fall befasst und die Einsetzung einer Task Force beschlossen. Ob zusätzlich ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss eingesetzt wird, ist noch offen.

Dobrindt plant schärfere Regeln für Drohnen

Berlin: Das Bundeskabinett will heute strengere Vorschriften für den Einsatz von Drohnen beschließen. Der Entwurf von Verkehrsminister Dobrindt sieht vor, dass Drohnen ab einer bestimmten Größe künftig mit der Adresse des Eigentümers gekennzeichnet sein müssen. Außerdem ist ein Mindestalter und eine Art Führerschein vorgesehen, um das Risiko von Unfällen und Abstürzen zu senken. Über Menschenansammlungen, Wohngebieten und Einsatzorten von Polizei und Rettungskräften soll künftig ein generelles Flugverbot gelten. Schätzungen zufolge gibt es mittlerweile mehr als 400.000 Drohnen in Deutschland. Immer wieder kommen sie auch Flugzeugen und Hubschraubern gefährlich nahe.

Kerber erreicht 3. Runde der Australian Open

Zum Sport: Die Nummer 1 im Damen-Tennis, Angelique Kerber, hat die dritte Runde der Australian Open erreicht. Die 29-jährige Kielerin setzte sich mit 6:2, 6:7 und 6:2 gegen Carina Witthöft aus Hamburg durch. Julia Görges aus Bad Oldesloe ist in Melbourne dagegen ausgeschieden. Sie unterlag der Serbin Jelena Jankovic mit 3:6 und 4:6.

NDR Info in der Mediathek

03:16 min

Nachrichten

18.01.2017 08:48 Uhr
03:38 min

Anklam nach dem NPD-Urteil

18.01.2017 05:54 Uhr
04:51 min
84:55 min
14:57 min

Starke Frauen auf der Bühne

17.01.2017 20:15 Uhr
29:43 min

Echo des Tages

17.01.2017 18:30 Uhr
03:30 min
04:51 min
03:19 min
03:40 min

Virtual Reality 2.0 - die Trump-Brille

Virtual Reality ist in aller Munde. Die vorläufige Krönung: die Trump-Brille. Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station hat sie aufgesetzt - und die Welt so gesehen, wie Trump sie sieht. mehr

Das ganze Leben ist ein Stau ...

Laut Statistik stehen wir viel im Stau. Ob sich dann auch die Dialoge im Auto statistisch gesehen wiederholen? Ocke Bandixen bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

Artgerechte Haltung dank Tierwohl-Label?

Ein neues Label soll artgerechte Tierhaltung kennzeichnen. Kann das vorgeschlagene Tierwohl-Label etwas bewirken? Die "NDR Info Perspektiven" beleuchten das Thema. mehr

NDR Info lädt zum Studiobesuch ein

Wie und wo wird das NDR Info Programm gemacht? Besuchen Sie am 11. Februar die Sendestudios in Hamburg - und erfahren Sie Wissenswertes zum Programm aus erster Hand. Melden Sie sich an! mehr

Bundestag live auf NDR Info Spezial

18.01.2017 15:30 Uhr
NDR Info Spezial

NDR Info Spezial überträgt am Mittwoch von 15.30 bis 17 Uhr die Aktuelle Stunde aus dem Bundestag. Thema: Entschieden gegen Gefährder vorgehen - Maßnahmen zum Schutz der öffentlichen Sicherheit. mehr

Programm-Tipp

Wohin treibt Bulgarien?

18.01.2017 20:30 Uhr
Das Forum

Überraschend hatte sich Rumen Radew von der Bulgarischen Sozialistschen Partei (BSP) bei der Präsidentschaftswahl durchgesetzt. Er strebt einen pro-russischen Kurs an. mehr

Donald Trump zieht ein ins Weiße Haus

18.01.2017 21:05 Uhr
Redezeit

Donald Trump ist immer wieder für Überraschungen gut. Wie verlässlich bleiben die USA als Bündnispartner der europäischen Staaten mit ihm als Präsidenten? Diskutieren Sie mit! mehr

Veranstaltungen

Martin Walser liest im Literaturhaus Hamburg

25.01.2017 19:30 Uhr
Literaturhaus Hamburg

Der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller Martin Walser ist zu Gast im Literaturhaus Hamburg. Am 25. Januar liest er aus seinem neuen Roman "Statt etwas oder Der letzte Rank". mehr

Politischer Themenabend im Literaturhaus Hamburg

01.02.2017 19:30 Uhr
Literaturhaus Hamburg

"Putschversuch, Gegenputsch und Generalabrechnung": Am 1. Februar diskutieren Experten im Literaturhaus Hamburg über die politische Lage und die Situation der Presse in der Türkei. mehr

"Jazz im Pferdestall" auf Schloss Agathenburg

11.02.2017 20:00 Uhr
Pferdestall - Schloss Agathenburg

Im Schloss Agathenburg versammeln sich die Größen der internationalen Jazz-Szene. Am 11. Februar sind Karolina Strassmayer und Drori Mondlak zu Gast bei der Reihe "Jazz im Pferdestall". mehr