Der Katholikentag als lohnendes Experiment

Der 100. Katholikentag fand in dieser Woche in Leipzig statt - in einer Stadt, in der nur sehr wenige Christen leben. Der NDR Info Wochenkommentar von Stephan Richter (freier Autor). mehr

Das Hörspiel

21:05 - 22:00 Uhr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 21:00 Uhr

Gedenken in Verdun mit Merkel

Verdun: Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande haben an die verheerende Schlacht um die französische Stadt vor 100 Jahren erinnert. Bei einer Gedenk-Zeremonie erklärte Merkel, Europa müsse sich die Lehren aus den Katastrophen des 20. Jahrhunderts immer wieder ins Bewusstsein rufen. Dazu zähle, dass Staaten offen füreinander blieben und sich nicht voneinander abschotteten. Die Feier fand vor dem sogenannten Beinhaus von Douamont statt. Dort ruhen die Gebeine von Zehntausenden Gefallenen. Zuvor hatten Hollande und Merkel im Rathaus von Verdun die deutsch-französische Freundschaft bekräftigt. Auf dem Schlachtfeld von Verdun starben im Jahr 1916 300.000 Soldaten.

Linke beenden Bundesparteitag

Magdeburg: Die Linken-Fraktionsvorsitzende Wagenknecht hat eine klare Abgrenzung ihrer Partei von SPD und Grünen gefordert. Zum Abschluss des Bundesparteitags in Magdeburg sagte sie, die Linke dürfe nicht als Teil eines politischen Lagers daherkommen. Sie müsse sich stattdessen als grundsätzliche Alternative präsentieren. Wagenknecht machte zudem die Große Koalition und Vorgänger-Regierungen für das Erstarken rechter Parteien verantwortlich. Seit Jahrzehnten werde eine neoliberale Politik betrieben, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt zerstöre.

Gauland dementiert Boateng-Aussage

Berlin: Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Gauland bestreitet, dass er den Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng beleidigt hat. Gauland sagte, er kenne Boateng nicht und käme daher nicht auf die Idee, ihn als Persönlichkeit abzuwerten. Die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" bekräftigte dagegen, dass die Aussagen Gaulands wie von ihr zitiert gefallen seien. Demnach hatte der AfD-Politiker in einem Gespräch mit zwei Journalisten gesagt, die Leute fänden Boateng als Fußballspieler gut. Aber sie wollten jemanden wie ihn nicht als Nachbarn haben. Politiker von SPD, Union, Grünen und Linken reagierten empört auf die Aussage.

Katholikentag stellt sich gegen Fremdenhass

Leipzig: Mit einem klaren Bekenntnis zur Aufnahme von Flüchtlingen ist der 100. Deutsche Katholikentag zu Ende gegangen. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Marx, sagte beim Abschlussgottesdienst in Leipzig, jeder Migrant habe Anspruch auf ein faires Verfahren. Es müsse klar sein, dass Menschen nicht in Krieg und Verfolgung zurückgeschickt werden. Ähnlich äußerte sich der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Sternberg. Das Flüchtlingsthema war ein Schwerpunkt des fünftägigen Katholikentages. Insgesamt 40.000 Menschen haben daran teilgenommen, das sind etwa 10.000 weniger als vor zwei Jahren in Regensburg.

Segelflugzeug im Emsland abgestürzt

Rhede: Im Emsland ist am Nachmittag ein Segelflugzeug auf ein Feld gestürzt. Einer der beiden Insassen kam dabei ums Leben, eine Frau wurde verletzt. Sie konnte sich selbst aus dem Wrack befreien und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Absturzursache ist noch unklar. Das Segelflugzeug wurde bei dem Aufprall völlig zerstört.

Fußball-Länderspiel: Deutschland verliert

Zum Sport: Die deutsche Fußball-National-Mannschaft hat im Testspiel gegen die Slowakei verloren. Das deutsche Team unterlag den Slowaken mit 1 zu 3. Die zweite Halbzeit startete wegen eines heftigen Unwetters mit 25 Minuten Verspätung. In der Formel 1 hat Weltmeister Lewis Hamilton den Großen Preis von Monaco gewonnen. Zweiter wurde der Australier Daniel Ricciardo im Red Bull, vor Sergio Perez aus Mexiko. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel wurde Vierter. Im Spiel um Platz 3 in der Handball Champions League verlor der THW Kiel gegen Paris St. Germain mit 27:29. In der Handball Bundesliga hat sich Flensburg gegen Stuttgart mit 28 zu 18 durchgesetzt. Hannover-Burgdorf unterlag den Rhein-Neckar Löwen mit 23 zu 27.

Das Wetter

Das Wetter In der Nacht viele Wolken und mitunter recht kräftige gewittrige Regengüsse, Unwettergefahr vor allem durch Starkregen. Tiefstwerte 18 bis 14 Grad. Morgen anfangs noch freundlich, im südwestlichen Niedersachsen später wolkig und schauerartiger Regen; teils kräftige Schauer und Gewitter mit Unwettergefahr möglich. 18 bis 28 Grad. Die weiteren Aussichten Am Dienstag neben etwas Sonne teils gewittrige Schauer bei 18 bis 25 Grad. Am Mittwoch wolkig mit wenig Sonne und zeitweise Regen, teils auch kräftigere Schauer und einzelne Gewitter möglich, dazu 17 bis 23 Grad.

NDR Info in der Mediathek

54:28 min
04:50 min

Nachrichten

29.05.2016 21:04 Uhr
48:08 min
29:42 min
30:04 min
24:44 min

Dokument vom Katholikentag

29.05.2016 06:05 Uhr
31:31 min
29:27 min

Echo des Tages

28.05.2016 18:30 Uhr
05:01 min

Kindernachrichten 28.05.2016

28.05.2016 11:40 Uhr
02:59 min
03:13 min
04:01 min
Multimedia-Doku

Liebe - damals und heute

Wer bringt das Herz zum Klopfen? Zwei Paare erzählen - von den Höhen und Tiefen ihrer Beziehung. Ihr Altersunterschied: 50 Jahre. Eine Multimedia-Doku vom Suchen, Finden und Verlieren der Liebe. mehr

Die Nachrichten der Woche für Kinder

Die Themen der Kindernachrichten: Neues Gesetz | Präsidentenwahl in Österreich ging so knapp aus wie selten | Bedenkliche Zahlen | Badegewässer in Europa werden immer sauberer. mehr

Mikado - Das Kinderradio

Hörspiele, Buchtipps, Geschichten für kleine und größere Kinder - jeden Sonntag und an den Feiertagen bietet Mikado um 8.05 und 14.05 Uhr ein spannendes Programm für unsere Nachwuchshörer. mehr

mit Video

Gib mir Goethe! Schick mir Schiller!

Was tut Faust gegen Burn-out? Hat Tell den Apfel getroffen? Die Klassiker von Goethe und Co. stecken voller Geheimnisse. Enträtselt sie für uns und schickt uns eure Version als Video-Clip. mehr

NDR Info als Podcast

Das Podcast-Angebot von NDR Info: Von A wie "Auf ein Wort" bis Z wie "Zwischen Hamburg und Haiti" bieten wir Ihnen viele interessante Sendungen zum Nachhören und Herunterladen an. mehr

Programm-Tipps

Der Tod von Sweet Mister

29.05.2016 21:05 Uhr
Hörspiel

Shuggie betätigt sich auf Befehl des Lebensgefährten seiner Mutter als Einbrecher. Glenda kann ihren "Sweet Mister" nicht schützen: Sie ertränkt ihre Probleme in Alkohol. mehr

Der längste Bahntunnel der Welt

30.05.2016 20:30 Uhr
Das Forum

In der Schweiz wird am 1. Juni der 57 Kilometer lange Gotthard-Basistunnel feierlich eröffnet. Mehr als 250 Züge sollen in Zukunft täglich das Bergmassiv durchqueren. mehr

Veranstaltungen

Kaffee ohne Milch, Schuhe ohne Leder

NDR Info diskutiert in der Reihe "Logo - Wissenschaft aus Braunschweig" am 7. Juni mit Experten über Chancen und Gefahren des neuen Vegan-Booms. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. mehr

NDR Info lädt zum Studiobesuch ein

Wie und wo wird das NDR Info Programm gemacht? Besuchen Sie am 18. Juni die Sendestudios in Hamburg - und erfahren Sie Wissenswertes zum Programm aus erster Hand. Melden Sie sich an! mehr

JazzBaltica: Die Jazzszene zu Gast an der Ostsee

Die JazzBaltica geht in die 26. Saison. In Timmendorfer Strand werden im Juni Musiker vor allem aus der Ostseeregion ihre aktuellen Projekte zu Gehör bringen, darunter der Jazzgeiger Adam Bałdych. mehr