Thema: Luft- und Raumfahrt

Fliegendes Denkmal und Kult - die "Tante Ju"

06.04.2017 16:51 Uhr

Es ist das wohl berühmteste Flugzeug Deutschlands und wird liebevoll "Tante Ju" genannt: Die Junkers Ju 52 zählt zu den ältesten noch fliegenden Passagiermaschinen der Welt. mehr

Hamburg Airport wächst und der Lärm nimmt zu

04.04.2017 15:18 Uhr

Die Zahl der Passagiere am Helmut-Schmidt-Airport in Hamburg ist 2016 auf mehr als 16 Millionen gestiegen. Dadurch nahm laut Umweltschützern auch die Lärmbelästigung zu. mehr

Lufthansa Technik verzichtet auf Kündigungen

22.03.2017 14:07 Uhr

Bei Lufthansa Technik in Hamburg soll es trotz der Schließung eines Produktionsbereiches keine Kündigungen geben. 300 betroffene Mitarbeiter sollen in anderen Bereichen einen neuen Job finden. mehr

Forscher lösen Rätsel um Kometen-Staubwolke

22.03.2017 12:15 Uhr

Die Göttinger Forscher des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung werten seit Ende der "Rosetta"-Mission riesige Datenmengen aus. Ein Rätsel haben sie nun gelöst. mehr

mit Video

Flugsitz-Produktion in Schwerin startet

03.03.2017 16:10 Uhr

In Schwerin werden ab sofort Flugzeugsitze produziert. Das Unternehmen ZIM Flugsitz aus Baden-Württemberg hat rund 8,5 Millionen Euro investiert. 80 neue Jobs entstehen. mehr

mit Video

Braunschweiger forschen an Müllabfuhr fürs All

01.03.2017 18:32 Uhr

Immer mehr Weltraumschrott gefährdet Satelliten und Raumstationen im All. Forscher der TU Braunschweig arbeiten an einer Art Müllabfuhr. Ihr Vorbild: die Zehen eines Geckos. mehr

Flugzeugbauer Airbus feiert Auslieferungsrekord

11.01.2017 13:40 Uhr

Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat 2016 so viele Flugzeuge ausgeliefert wie nie zuvor in seiner Geschichte: 688 Maschinen gingen an Kunden. Viele davon von Hamburg aus. mehr

Viel zu tun für die Göttinger Weltraumforscher

02.01.2017 14:55 Uhr

Die Göttinger Max-Planck-Forscher dürften Jahre brauchen, um die Daten der "Rosetta"-Mission auszuwerten. Doch damit nicht genug: Weitere Missionen stehen längst in den Startlöchern. mehr

Lufthansa: Aus für Flugzeugüberholung in Hamburg

13.12.2016 14:16 Uhr

Es war schon befürchtet worden: Lufthansa Technik verlagert die Flugzeugüberholung aus Hamburg auf internationale Standorte. In der Hansestadt sind Hunderte Mitarbeiter betroffen. mehr

Airbus streicht mehr als 1.000 Jobs

29.11.2016 20:24 Uhr

Um Doppelstrukturen abzubauen und Kosten zu senken, sollen bei Airbus mehr als 1.000 Stellen wegfallen. Noch ist aber unklar, wie stark Norddeutschland davon betroffen ist. mehr

Flughafen Laage bekommt neue Chefin

24.11.2016 14:31 Uhr

80 Bewerber aus ganz Europa hatten sich für den Job beworben. Am Ende überzeugte eine Bewerberin aus Mecklenburg-Vorpommern die Gesellschafter: Dörte Hausmann von Usedom Tourismus. mehr

Lufthansa Technik: 400 Jobs in Gefahr

16.11.2016 20:04 Uhr

Bei Lufthansa Technik in Hamburg könnten möglicherweise weitere 400 Arbeitsplätze abgebaut werden. Der Bereich Flugzeugūberholung steht offenbar vor einer Schließung. mehr