Stand: 13.10.2014 16:14 Uhr  | Archiv

Die Pfefferkörner 2014 - Die siebte Generation

Die Pfefferkörner aus Staffel elf: das sind Niklas, Jessi, Luis, Ceyda und Anton. Hier erfährst Du alles über die neue Bande.

Jaden Dreier spielt Niklas

Jaden ist 13 Jahre alt. Er hat eine Schwester und geht in die siebte Klasse eines Hamburger Gymnasiums. Am liebsten besucht er den Sportunterricht und die AGs. Jaden hat schon im Musical Tarzan als Hauptdarsteller auf der Bühne gestanden. In seiner Freizeit spielt er leidenschaftlich gern Hockey und Fußball oder geht skaten. Er mag Pop und hört gerne Musik von David Guetta. Aufgewachsen ist Jaden auf der Nordseeinsel Sylt.

Video
00:09 min

Niklas stellt sich vor

In diesem Video lernst Du Pfefferkorn Niklas Klinger kennen. Video (00:09 min)

Niklas Klinger ist ein Filou, ein raffinierter, mit allen Wassern gewaschener Junge aus St. Pauli. Mit zwölf entscheidet er bereits selbst, was für ihn das Beste ist, schwänzt die Schule, streift alleine durch den Hafen und lebt frei nach dem Motto: Not macht erfinderisch.

Niklas und seine alleinerziehende Mutter Janin wohnen - nach turbulenten Zeiten in Mutter-Kind- und Kinderheimen - zusammen auf einem Campingplatz an der Elbe. Es ist ein großes Glück, dass Oma Leni wieder auftaucht und Janin einen festen Job in ihrem Imbiss anbietet. So kann sie ihre Ausbildung zur Krankenschwester finanzieren - und auch Niklas, der sich für seine Mutter sehr verantwortlich fühlt, kann endlich aufatmen. 

Sein Sinn für Gerechtigkeit und sein gerades, unkompliziertes Wesen machen ihn schnell zu einem unverzichtbaren Pfefferkorn - und lassen vor allem Jessi nicht ganz kalt....

Merle de Villiers spielt Ceyda

Die zwölfjährige Merle ist Halb-Argentinierin. Sie hat eine Schwester und zwei Brüder. Merle besucht die siebte Klasse einer internationalen Schule. Am liebsten mag sie Englisch und Kunst. Ihre Hobbies sind Lesen, Snowboard fahren und Tennis spielen, außerdem trifft sie sich in ihrer Freizeit gern mit Freunden oder hört Popmusik und Rap.

Video
00:10 min

Ceyda stellt sich vor

In diesem Video lernst Du Pfefferkorn Ceyda Cengiz kennen. Video (00:10 min)

Ceyda Cengiz ist Halb-Türkin und lebt mit ihrem Zwillingsbruder Anton und ihren Eltern auf einer urigen Bootslagerei im Hamburger Hafen. Wenn das strahlend schöne Mädchen mit dem ansteckenden Lachen ihr dunkles langes Haar schwingt, gucken ihr die Jungs auf dem Schulhof bewundernd hinterher. Ceyda gefällt das, sie steht gern im Mittelpunkt. Viele - auch Jessi - halten sie anfangs für arrogant und zickig, in Wirklichkeit ist sie nur bemerkenswert selbstbewusst. Die Zwölfjährige will berühmt werden: Hollywoodschauspielerin oder Bundeskanzlerin. Sie weiß, von nichts kommt nichts, deshalb ist sie extrem ehrgeizig, konsequent und zielstrebig. Ceyda hat die Gabe, wie ein Chamäleon in verschiedene Rollen schlüpfen zu können - ideal für Undercover-Einsätze der Pfefferkörner!

Wer nicht weiß, dass Ceyda Legasthenikerin ist und erlebt hat, wie schwer ihr Lesen und Rechtschreibung fällt, merkt es ihr nicht an. In der neuen Klasse verschweigt sie es, solange es geht. Außerdem lernt sie superschnell auswendig. Sie liebt Hörbücher, Filme und die Schauspielerei.

Ceyda hadert damit, dass ihre Familie auf der alten Schiffslagerei im sozialen Brennpunkt Wilhelmsburg zwischen Schrott, antiken Kähnen und Schiffen lebt - eine Villa wäre ihr lieber.

Danilo Kamber spielt Anton

Der 14-jährige Danilo geht in die neunte Klasse eines Hamburger Gymnasiums und ist, wie sein Counterpart Anton, ein echter Computer-Freak. Seine Lieblingsfächer sind Politik und Geschichte. In seiner Freizeit powert er sich beim Boxen aus. Außerdem spielt Danilo Klavier und Schlagzeug. Wenn er nicht gerade selbst Musik macht, hört er gern Hip-Hop und Rap, zu seinen Lieblingsbands zählen die Red Hot Chili Peppers.

Video
00:09 min

Anton stellt sich vor

In diesem Video lernst Du Pfefferkorn Anton Cengiz kennen. Video (00:09 min)


Anton Cengiz
ist, ganz im Gegensatz zu seiner Zwillingsschwester Ceyda, besonnen und bodenständig. Er interessiert sich weder für Äußerlichkeiten, noch verspürt er den Ehrgeiz, wie Ceyda auf einer Bühne zu stehen. Das Einzige, was die beiden gemeinsam haben, ist ihr charmantes Lächeln - ansonsten sind die Zwillinge total verschieden

Anders als Ceyda lebt Anton gern auf dem Gelände der Schiffslagerei, aber neu entdecken tut er sie eigentlich erst durch Niklas, der ihn mit seiner Begeisterung für den Schiffsschrott ansteckt. Außerdem nimmt er viele Dinge mit Humor - und damit den wirklich schwierigen und traurigen Momenten ihre Dramatik.

Für die Pfefferkörner wird Anton zu einer unverzichtbaren Größe, der scharfsinnig und akribisch Beweismittel wie Mosaiksteine zusammenfügt. Ein Analytiker, Profiler, der Logik und Handeln von Kriminellen durchschaut. Immer, wenn die Freunde nicht weiter wissen, gucken alle erwartungsvoll zu ihm - und Anton trifft die Entscheidung.

Martha Fries spielt Jessi

Die 14-jährige Martha hat fünf ältere Geschwister und geht in die neunte Klasse. Ihre Lieblingsfächer sind Englisch, Sport und Bio. Zu ihren Hobbies zählen Jiu Jitsu, Tanzen, Saxophon und Theater spielen - und um Abzuschalten hört sie am liebsten die Musik von Rapper Left Boy.

Video
00:08 min

Jessi stellt sich vor

In diesem Video lernst Du Pfefferkorn Jessica Amsinck kennen. Video (00:08 min)

Jessica Amsinck wurde von ihrem Vater Alex allein großgezogen, und das Projekt Patchworkfamilie war ihr anfangs gar nicht geheuer. Nach ersten Anpassungsschwierigkeiten versteht sie sich aber mittlerweile mit Stiefmutter Isabell und Stiefbruder Luis richtig gut und würde heute Luis bis aufs Blut verteidigen. Überhaupt nimmt Jessi kein Blatt vor den Mund, vertritt auch mal eine unbequeme Haltung und geht mutig mit dem Kopf voran durch jede Wand. Der Abschied von Nina und Max fällt ihr schwer - und mit drei neuen Pfefferkörnern sind die ersten Konflikte im Hauptquartier vorprogrammiert. Aber Jessi lernt, offen für neue Freunde zu sein - und für die erste Liebe.   

Emilio Sanmarino spielt Luis

Der elfjährige Emilio geht in die fünfte Klasse einer internationalen Schule und macht am liebsten Mathe und Sport. Sein größter Wunsch ist es, später Arzt zu werden. In seiner Freizeit macht er Karate, spielt Fußball und Schach - und hört am liebsten Musik von Lena. Er hat eine ältere Schwester.

Weitere Informationen
00:12 min

Luis stellt sich vor

In diesem Video lernst Du Pfefferkorn Luis de Lima Santos kennen. Video (00:12 min)

Luis de Lima Santos, das jüngste Pfefferkorn, ist eigentlich Brasilianer, allerdings in Deutschland geboren und aufgewachsen. Seit einem Jahr lebt er mit seiner Mutter Isabell, Jessi und ihrem Vater Alex in einer Patchworkfamilie - und findet sein neues Leben einfach großartig. Die bevorstehende Hochzeit der Eltern würde er am liebsten selbst organisieren - dumm nur, dass Isa und Alex einen Hochzeitsplaner engagiert haben.... Luis ist das Pfefferkorn mit dem besten Gedächtnis - nichts entgeht seinen Augen, Ohren und seinem untrüglichen Gespür. Er ist hochintelligent, kann perfekt schnelllesen und ist neugierig hoch zehn! Wenn er mal nicht ermittelt oder recherchiert, trainiert er für den braunen Karategürtel oder stromert mit seiner Hündin Feline durch die Gegend. Dummerweise läuft bei seinen Entdeckungstouren nicht selten etwas schief - und Luis gerät in große Gefahr.

Das war Dein Pfefferkörner Wochenende!

Ein volles Pfefferkörner Wochenende liegt hinter uns. Hier nochmal alle Termine im Rückblick. Falls Du etwas verpasst hast, findest Du hier die noch aktuellen Aktionen. mehr

Die Pfefferkörner auf dem Filmfest

Beim Filmfest Hamburg sind zwei Folgen der elften Pfefferkörner-Staffel vorgestellt worden. Auch die Schauspieler waren da und beantworteten viele Fragen ihrer Fans. mehr