Stand: 02.05.2017 20:01 Uhr

Interaktive Karte: Die Dorfgeschichten

Mecklenburg Vorpommern ist ein Flächenland - es ist das am dünnsten besiedelte Bundesland Deutschlands. Es gibt mit Rostock nur eine Großstadt und vier Städte, die über 50.000 Einwohner haben. Ein Großteil der ungefähr 1,6 Millionen Einwohner des Landes lebt in den kleineren Städten - oder in den vielen Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns. Und genau diese Dörfer besuchen wir Woche für Woche, um die Besonderheiten und Geheimnisse der jeweiligen Geschichte herauszufinden.

Karte: Die Dorfgeschichten im Überblick

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 01.05.2017 | 19:30 Uhr

03:21 min

Dorfgeschichte: Wietzow

29.05.2017 19:30 Uhr

Wietzow bei Demmin ist ein Sackgassendorf und bleibt als ein solches weitestgehend vom Verkehr verschont. Die Ruhe und Idylle verteidigen die Bewohner mit vereintem Widerstand. Video (03:21 min)

02:58 min

Dorfgeschichte: Rum Kogel

22.05.2017 19:30 Uhr

Das Dorf Rum Kogel liegt malerisch auf einem Hügel und wurde im Jahr 1303 erstmals urkundlich erwähnt. Woher aber der Name Rum Kogel kommt, weiß keiner der Einwohner so genau. Video (02:58 min)

03:32 min

Dorfgeschichte: Neu Lassentin

15.05.2017 19:30 Uhr

Das Straßendorf Neu Lassentin ist 1946 entstanden. Nur 40 Menschen leben hier, doch die sind - ob nun im Studium, bei der Arbeit oder im Hobby - Experten auf ihrem Gebiet. Video (03:32 min)

03:34 min

Dorfgeschichte: Goldenitz

08.05.2017 19:30 Uhr

Mehr als 20 Jahre schlief das Schloss Goldenitz einen Dornröschenschlaf. Der neue Schlossherr hat es gerettet - mit Fischen. Er will der größte Koi-Züchter in Europa werden. Video (03:34 min)

03:29 min

Dorfgeschichte: Groß Trebbow

01.05.2017 19:30 Uhr

Ganze sieben Häuser gibt es im Ort Groß Trebbow vor den Toren von Neustrelitz - anders als der Name nahelegt. Und warum ist Groß Trebbow eigentlich kleiner als Klein Trebbow? Video (03:29 min)

03:25 min

Dorfgeschichte: Bossow

24.04.2017 19:30 Uhr

Das Dorf Bossow liegt in der Nähe von Krakow am See. Es hat nur 40 Einwohner - ist aber in vier Ortsteile gegliedert. Jedes Jahr gibt es ein großes Dorffest. Video (03:25 min)

03:27 min

Dorfgeschichte: Schlagtow Meierei

17.04.2017 19:30 Uhr

In Schlagtow Meierei in der Nähe von Groß Kiesow leben 24 Menschen. Fast alle Bewohner kamen in den 1930er Jahren aus Hessen, Westfalen, Sachsen und Niedersachsen hierher. Video (03:27 min)

03:06 min

Dorfgeschichte: Hasenwinkel

10.04.2017 19:30 Uhr

Ein stiller See und leise Plätze - das Dorf Hasenwinkel ist beschaulich, nur das prächtige Barockschloss ist weithin bekannt und Ort für Tagungen, Kultur-Events und Hochzeiten. Video (03:06 min)

03:38 min

Dorfgeschichte: Klein Schwaß

27.03.2017 19:30 Uhr

Das Dorf Klein Schwaß in der Nähe von Rostock stammt aus dem Jahr 1219 und hat ein drohendes Problem: Neben dem Ort sind zum Ärger der Bewohner zwei Windräder geplant. Video (03:38 min)

03:35 min

Dorfgeschichte: Nesebanz

20.03.2017 19:30 Uhr

Nesebanz liegt unweit von Stralsund auf Rügen und besteht gerade einmal aus 25 Häusern. Trotzdem spaltet sich das Dorf in zwei Lager: das Unterdorf und das Oberdorf. Video (03:35 min)