Stand: 21.03.2017 09:00 Uhr

Interaktive Karte: Die Dorfgeschichten

Mecklenburg Vorpommern ist ein Flächenland - es ist das am dünnsten besiedelte Bundesland Deutschlands. Es gibt mit Rostock nur eine Großstadt und vier Städte, die über 50.000 Einwohner haben. Ein Großteil der ungefähr 1,6 Millionen Einwohner des Landes lebt in den kleineren Städten - oder in den vielen Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns. Und genau diese Dörfer besuchen wir Woche für Woche, um die Besonderheiten und Geheimnisse der jeweiligen Geschichte herauszufinden.

Karte: Die Dorfgeschichten im Überblick

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 20.03.2017 | 19:30 Uhr

03:35 min

Dorfgeschichte: Nesebanz

20.03.2017 19:30 Uhr

Nesebanz liegt unweit von Stralsund auf Rügen und besteht gerade einmal aus 25 Häusern. Trotzdem spaltet sich das Dorf in zwei Lager: das Unterdorf und das Oberdorf. Video (03:35 min)

03:22 min

Dorfgeschichte: Bruchmühle

13.03.2017 19:30 Uhr

Das Dorf Bruchmühle besteht aus nur einem einzigen Haus, der ehemaligen Wassermühle. Hier wohnt seit mehr als 30 Jahren Volkmar Kurkhaus. Video (03:22 min)

03:40 min

Dorfgeschichte: Genzkow

06.03.2017 19:30 Uhr

Genzkow liegt zwischen Neubrandenburg und Friedland. Michael Rödger hat es sich angeschaut und eine Dorfrundfahrt gemacht. Video (03:40 min)

03:18 min

Dorfgeschichte: Renaturierung in Rothenmoor

27.02.2017 19:30 Uhr

Rothenmoor im Amt Mecklenburgische Schweiz hat etwas mehr als 60 Einwohnern. Das kleine Dorf will seinem Namen wieder mehr Ehre machen - mit der Renaturierung der Feuchtgebiete. Video (03:18 min)

03:30 min

Dorfgeschichte: Jakobsdorf

20.02.2017 19:30 Uhr

Die Feuerwehr ist das Zentrum von Jakobsdorf. Ihr Löschzug - ein W50 - ist schon über 30 Jahre alt, aber gepflegt. Fast alle Kinder sind in der Jugendfeuerwehr engagiert. Video (03:30 min)

03:14 min

Dorfgeschichte: Gammelin

13.02.2017 19:30 Uhr

Gammelin gewann bereits beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Damals fielen vor allem die Grünflächen ins Gewicht. Statt eines Schulgartens gibt es hier gleich einen ganzen Schulwald. Video (03:14 min)

03:14 min

Dorfgeschichte: Lindenhof

06.02.2017 19:30 Uhr

Lindenhof ist ein klassisches Speckgürtel-Dorf zwischen Burg Stargrad und Neubrandenburg. Heute hat Lindenhof 60 Einwohner, mehr als doppelt so viele wie zum Ende der DDR. Video (03:14 min)

03:31 min

Dorfgeschichte: Hohen Sprenz

30.01.2017 19:30 Uhr

Hohen Sprenz liegt an einem Naturschutzgebiet und könnte eine wahre Idylle sein - wenn da der Flughafen Rostock Laage nicht wäre. Die Einwohner tragen es mit Fassung. Video (03:31 min)

03:02 min

Dorfgeschichte: Neu Ahrendsee

23.01.2017 19:30 Uhr

Dorf oder doch eher Straße? Elf Häuser zwischen Ahrendsee und Zarrendorf bilden den kleinen Ort Neu-Ahrendsee - und die 30 Einwohner sind über ihren Dorfstatus verwundert. Video (03:02 min)

03:20 min

Dorfgeschichte: Wahlstorf

16.01.2017 19:30 Uhr

Es heißt, die gute Stimmung in Wahlstorf habe mit der Gaststätte "Zur Ottoquelle" zu tun. Seit 1863 wird hier aufgetischt. Die Gäste kommen von überall her. Video (03:20 min)