Die Ernährungs-Docs

Schuppenflechte, Atemaussetzer im Schlaf, Fruktose-Unverträglichkeit

Montag, 08. Februar 2016, 21:00 bis 21:45 Uhr
Mittwoch, 10. Februar 2016, 06:35 bis 07:20 Uhr
Samstag, 13. Februar 2016, 16:00 bis 16:45 Uhr

Arzt spricht mit Patientin und hat eine lange Messskala in der Hand. © NDR, honorarfrei

4,66 bei 61 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Essen als Medizin - in der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, allesamt erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungs-Strategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. Ob Diabetes, Migräne oder Rheuma - an Bord einer "Hausboot-Praxis" zeigt dieses Coaching-Format, wie mit speziellem Essen schon innerhalb weniger Monate oft mehr erreicht werden kann als mit Tabletten.

Fragen an den Experten

Chat zu Fruktose-Intoleranz, Schlaf-Apnoe, Schuppenflechte

08.02.2016 21:00 Uhr

Unverträglichkeit gegen Fruchtzucker, juckende Schuppenflechte oder Atemaussetzer im Schlaf: Was muss ich beachten? Dr. Matthias Riedl hat im Chat Ihre Fragen beantwortet. mehr

Bewegung und richtiges Essen bei Schuppenflechte

Bild vergrößern
Maren G. (r.) beim Abschlussgespräch: Wie geht es ihrer Haut nach der Ernährungsumstellung?

In dieser neuen Folge kommt Maren G. an Bord. Sie hat seit 16 Jahren eine Schuppenflechte, die immer schlimmer wird. Anne Fleck untersucht die rissige, teilweise blutig gekratzte Haut. Und warnt die 66-Jährige vor den möglichen Folgen: "Die Schuppenflechte marschiert quasi von der Haut zum Herzen." Infarkt oder Schlaganfall drohen. Maren G. soll ihre Ernährung radikal umstellen, auf Lebensmittel setzen, die antientzündlich wirken. Und Weißdorntee trinken - "der verbessert die Durchblutung", rät Doc Fleck. Sie verordnet der Rentnerin zusätzlich noch einen Schrittzähler. Kann die Schuppenflechte mit Bewegung und dem richtigen Essen eingedämmt werden?

Der Teufelskreis von Schlafmangel und Übergewicht

Bild vergrößern
Peer K. steckt in einem Teufelskreis: Übergewicht verschlimmert das Schnarchen, der Schlafmangel verursacht Hunger und macht dick.

Peer K. aus Lübeck schnarcht. So stark, dass seine Atmung im Schlaf bis zu 380 Mal aussetzt - pro Nacht. "Das ist lebensbedrohlich", sagt Matthias Riedl. Hauptgrund dafür ist das Übergewicht des Sparkassen-Angestellten. Der steckt in einem Teufelskreis, denn es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Schlafmangel dick macht. 20 bis 30 Kilo müssen runter, fordert der Doc. Kurzfristig soll eine Trinkkur helfen, langfristig eine eiweißoptimierte Ernährung. Doch der 150-Kilo-Mann ist skeptisch - wird er dem Rat des Ärzte-Teams folgen?

Fruktose-Intoleranz: Von gesundem Essen krank

Bild vergrößern
Wo steckt Fruchtzucker drin? Er befindet sich nicht nur in Obst, sondern in vielen anderen Lebensmitteln.

Und dann kommt eine Frau aufs Praxisboot, die von gesundem Essen krank wird. Susanne W. leidet an einer Fruktose-Intoleranz. Das erste Mal hat sie das nach dem Verzehr von Äpfeln festgestellt. Jörn Klasen erklärt, warum dieses Obst bei ihr Bauchweh auslöst. Und in welchen Lebensmitteln Fruchtzucker enthalten ist - zum Beispiel in Kartoffeln. Susanne W. ist überrascht, auch darüber, dass sie Beeren wiederum essen darf. Vier Wochen lang soll sie die Ernährungs-Strategie der Docs extrem konsequent umsetzen, bis der Darm sich beruhigt hat. "Und irgendwann", sagt Jörn Klasen, "dürfen Sie sogar wieder einen Apfel essen. Da Sie nicht die vererbte Form haben, können Sie Ihr Leiden komplett überwinden." Wird sie das schaffen?

Weitere Informationen

Rezepte bei Fruktose-Intoleranz

Schnell frisch gemacht, aber fruchtzuckerarm: Diese leckeren Gerichte sind auch bei einer erworbenen Fruktose-Intoleranz gut verträglich. mehr

Rezepte bei Schuppenflechte

Mit viel gesundem Gemüse und Fisch: Diese leckeren Gerichte sind günstig bei einer Schuppenflechte. mehr

Rezepte bei Schlaf-Apnoe wegen Fettleibigkeit

Lecker, schnell zubereitet und gesund: Diese Gerichte sind besonders günstig für Menschen mit Adipositas. mehr

Was gegen Entzündungen hilft

Nicht nur bei Infekten, sondern auch bei Krankheiten wie Arthritis, Rheuma, Diabetes oder Gefäßleiden sind Entzündungsprozesse im Spiel. Wirksame Waffen dagegen stecken im Essen. mehr

Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Autor/in
Annette Willenbücher
Redaktion
Claudia Gromer-Britz
Susanne Brockmann
Produktionsleiter/in
Eva-Maria Wittke