Die Ernährungs-Docs

Iss Dich gesund!

Montag, 18. Juli 2016, 21:00 bis 21:45 Uhr
Mittwoch, 20. Juli 2016, 06:35 bis 07:20 Uhr

Doktor Riedl und sein Patient stehen am Tisch und betrachten Untersuchungsergebnisse. © NDR

4,45 bei 143 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Essen als Medizin - in diesem bisher einzigartigen Fernsehformat wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, allesamt erfahrene Mediziner, wollen allein mit gezielten Ernährungs-Strategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. Ob Diabetes, Migräne oder Rheuma - an Bord einer "Hausboot-Praxis" mitten in Hamburg zeigt dieses Coaching-Format, wie mit speziellem Essen schon innerhalb weniger Monate oft mehr erreicht werden kann als mit Tabletten.

Experten-Chat

Ihre Fragen zu Rheuma, Migräne und Adipositas

Sie haben Rheuma, Migräne oder werden Ihre Pfunde einfach nicht los? Im Anschluss an Folge 3 hat Ernährungs-Doc Anne Fleck Ihre Fragen beantwortet. Das Chatprotokoll zum Nachlesen. mehr

Adipositas - geht es doch ohne Operation?

In der dritten Folge kommt Falk S. an Bord: Der Gastwirt leidet unter Adipositas, extremem Übergewicht - wie jeder Fünfte in Deutschland. 180 Kilo bringt er auf die Waage. Seine Ärzte im Heimatdorf Helpup sehen nur noch einen Ausweg: operieren! Doch Falk hat Angst vor der Magenverkleinerung. Wird ihn Ernährungs-Doc Matthias Riedl vor der OP bewahren können? "Jetzt ist Stunde Null", mahnt Anne Fleck, als sie dem Familienvater erklärt, was er zukünftig nur noch essen darf.

Weitere Informationen

Fettleibigkeit erkennen und behandeln

Ungünstige Ernährungsgewohnheiten verursachen Übergewicht - und auf lange Sicht damit diverse Folgekrankheiten. Es lohnt sich, mit der Ernährung gegenzusteuern. mehr

Migräne: typische Auslöser meiden!

Dann ist ein Kind Gast in der "Hausboot-Praxis". Max aus der Nähe von Flensburg plagt seit vielen Jahren schlimme Migräne, etwa einmal pro Woche kommen die Attacken. Seine Eltern sind verzweifelt, haben schon vieles versucht. Jörn Klasen beruhigt sie und erläutert, wie Ernährung die Migräne dramatisch verbessern kann. Dabei kommt es nicht nur darauf an, was man isst, sondern auch wann und wie. "Vor allem schön regelmäßig", sagt der Ernährungs-Doc. Ist das der Durchbruch für den 12-Jährigen?

Weitere Informationen

Migräne erkennen und behandeln

Privat und beruflich wird diese Krankheit zur Belastung, weil Betroffene an Migräne-Tagen komplett "ausfallen". Die Ursachen sind nicht restlos geklärt, aber die Ernährung spielt eine Rolle. mehr

Rheuma erträglich machen - mit weniger Medikamenten

Xenia B. leidet unter einer unheilbaren Krankheit: Rheuma, in einer besonders schweren Form. Die Medikamente, die die Studentin nehmen muss, haben starke Nebenwirkungen - Cortison und ein Krebspräparat. "Ist wie eine Chemotherapie", klagt Xenia. Anne Fleck macht ihr Hoffnung, dass sie die Dosis in der Zukunft reduzieren kann, wenn sie ihre Essensgewohnheiten dem Therapieplan der Ernährungs-Docs anpasst. Dabei erfährt die 22-Jährige, dass bei Gemüse oft die Blätter besonders gesund sind. "Also das, was ich bisher weggeworfen habe?", fragt Xenia ungläubig.

Weitere Informationen

Rheuma erkennen und behandeln

Gelenke schmerzen, es reißt in den Muskeln: Millionen Deutsche leiden unter Krankheiten des rheumatischen Formenkreises. Die richtige Ernährung kann Rheuma zum Stoppen bringen. mehr

Doku-Reihe - realisiert mit Mitteln der Medienfördereinrichtung Nordmedia.

Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Produktionsleiter/in
Jost Nolting
Autor/in
Annette Willenbücher
Redaktion
Claudia Gromer-Britz
Susanne Brockmann

Fruchtshakes und Smoothies

Mischgetränke mit Obst, Gemüse oder Kräutern sind reich an Mineralstoffen und können auch mal eine Zwischenmahlzeit ersetzen. Mit dem Mixer oder Pürierstab sind sie im Nu zubereitet. mehr

Rezepte bei Fettleibigkeit

Lecker, schnell zubereitet und gesund: Diese Gerichte sind besonders günstig für Menschen mit Adipositas. mehr

Rezepte für Rheumatiker

Wenig Fleisch, dafür viele entzündungshemmende Pflanzenstoffe: Diese leckeren und schnell zubereiteten Gerichte sind besonders günstig für Menschen mit Rheuma. mehr

Rezepte bei Migräne

Lecker, schnell zubereitet und gesund: Diese Gerichte sind besonders günstig für Menschen mit Migräne. mehr